Seite 1 von 2

HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 12.09.2016, 14:48
von alchy
HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Bild
Die Homematic IP Multi-IO-Box ist eine in das Homematic IP System einbindbare universelle Schaltbox, die ein sensorgesteuertes Umschalten der Heizungsanlage von Heiz- auf Kühlbetrieb möglich macht, um so bei hohen Außentemperaturen die Raumklimatisierung zu verbessern.
bei >> E L V << zu 119,95€ erhältlich.
Lieferzeit 7 Wochen

Alchy

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 14.09.2016, 12:05
von HM_User
Hallo,

ist bestellt, letzte Woche, da waren es noch 8 Wochen.
Aber derzeit zählt der Countdown ja schön gleichmäßig runter...

Dann kann ich endlich meine Lüftungsanlage vernünftig ansteuern. JUHU

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 27.09.2016, 20:58
von helge5
Ich gebe zu ich kenne mich mit der Heizungsanlage nicht wirklich gut aus, aber ich habe jetzt die Texte ein paar mal gelesen, verstehe aber immer noch nicht ganz genau was dieses Teil tut :-) Ist das im Endeffekt ein HM-LC-Sw4-DR für HmIP, bei dem die In/Out Kanäle schon vorkonfiguriert sind?

Oder ist in dem Teil irgendwie die Brennersteuerung integriert? Ich habe eine recht alte Ölheizung mit einer Siegercontrol S52A. Kann ich selbige damit ersetzen und endlich via CCU2 fernsteuern? :-)

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 05.10.2016, 14:41
von HM_User
Hallo helge5,

das mir wichtige an dieser Box ist die 0-10V Steuerung für die Lüftungsanlage.
Sprich: die Box gibt 1,6V aus und die Lüftung läuft langsam auf wärmerückgewinnung.
Bei z.b. 8V läuft Sie mit hoher Gebläsestufe auf durchlüften.

Als Nebenfunktion, zumindest für mich sind noch die Umschaltmöglichkeiten auf Sommer und Winterbetrieb, bzw. Heizen oder Kühlen der Bodenheizung.

Ich hoffe ich konnte deinen Wissenshorizont etwas erweitern.

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 23.11.2016, 12:19
von HM_User
Hallo zusammen,

ich habe gestern meine IO Box bekommen.
Sieht soweit ganz gut aus.
Beim ersten Blick auf die Anschlüsse habe ich keinen expliziten 0-10V Ausgang gefunden.
Auch in der Bedienungsanleitung finde ich etwas darüber.

Wer hat auch schon eine?

Hat schon jemand den Ausgang gefunden?

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 23.11.2016, 13:19
von Herbert_Testmann
HM_User hat geschrieben:
Hat schon jemand den Ausgang gefunden?
Ist doch in der Bedienungsanleitung als Anschluß "J" mit Bildchen eindeutig beschrieben.

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 23.11.2016, 15:14
von HM_User
Danke,

hab ich aber definitiv nicht gefunden.
Ich schaue gleich nochmal in die Anleitung.

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 24.11.2016, 06:49
von HM_User
Guten Morgen,

ich habe den Ausgang gefunden.
Werde hoffentlich am Wochenende Zeit finden, die Box anzuschließen und erste Erfahrungen zu sammeln.

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 22.02.2017, 13:24
von Damian411
Hallo,
bist du mit der HmIP Multi IO Box zufrieden?

Vielleicht kannst du mir folgende Frage beantworten, darauf finde ich nämlich keine aussagekräftige Antwort:

Ist es technisch möglich, dass die Multi IO Box von den Heizkörperthermostaten (nicht Fußbodenheizung!) und/oder den Wandthermostaten eine Heizanforderung für den Brenner erhält (--> Wenn eingestellte Raumtemperatur zur Soll-Temperatur unterschritten, dann Heizanforderung an den Brenner senden bzw. freischalten)?

Re: HmIP-MIOB - Homematic IP Multi IO Box

Verfasst: 14.11.2017, 14:05
von HM_User
Hallo Damian,

ja ich bin mit der Box zufrieden.
Nach drei Anläufen und 2x Neustart der CCu ist die Box angemeldet.
Ich habe sie erst letztes Wochenende angeschlossen.
Du kannst mit den IP Thermostaten die Box steuern und mit der Box den Brenner.
Ich werde jetzt als nächstes die WW Pumpe anschliesen.
Danach die Lüftungsanlage mit den 0-10 V Ausgang.