Designabstimmung HmIP Außensirene

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

shartelt
Beiträge: 1717
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von shartelt » 01.06.2018, 23:13

in welcher Kategorie im ELV Online shop ist sie denn gelistet?

Micha121
Beiträge: 183
Registriert: 21.12.2016, 23:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von Micha121 » 01.06.2018, 23:44

Im ELV Shop ist sie unter Homematic gelistet, nicht unter HM IP...

Aber die Artikelbezeichnung ist in der Tat HmIP-CCU3, da muss ich mich korrigieren und sie hat auch das IP Branding - damit ist das Chaos wirklich perfekt, für jemanden, der sich nicht auskennt... Anderseits kann sie ja "IP", ist also auch nicht gänzlich falsch. Die Frage ist, ob sich die IP App damit verbinden kann? Aber das führt nun wirklich zu weit, es ging ja eigentlich irgendwann mal um die Außensirene...

Gluehwurm
Beiträge: 8707
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von Gluehwurm » 01.06.2018, 23:50

Nein, die App kann sich nicht damit verbinden

Micha121
Beiträge: 183
Registriert: 21.12.2016, 23:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von Micha121 » 01.06.2018, 23:53

Hab ich gerade auch gelesen... Dann ist das Branding aber wirklich nicht zu verstehen... Ist im Shop unter Homematic, nennt sich Homematic IP, kann sich aber nicht mit der IP App verbinden - :shock:

Coldplayer
Beiträge: 100
Registriert: 27.09.2017, 20:22

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von Coldplayer » 02.06.2018, 00:00

Jetzt verstehst du genau was ich meinte und warum ich "so blöd" frage, ob die Sirene wohl mit der AP funktionieren wird oder nicht... ;)

shartelt
Beiträge: 1717
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von shartelt » 02.06.2018, 00:09

ja wird sie, nach einem etwaigen software update.

Gluehwurm
Beiträge: 8707
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von Gluehwurm » 02.06.2018, 08:01

Micha121 hat geschrieben:Hab ich gerade auch gelesen...
Ihr solltet euch einfach mal mit den Grundlagen beschäftigen, dann werden euch irgendwelche "Designobjekte" nicht gleich aus der Bahn werfen. 8)

Und ja, das Ding kann HMIP, ist aber kein Teil der Cloudlösung.

Nicht umsonst habe ich z.B. hier die Frage gestellt
viewtopic.php?f=58&t=43861#p437800
so etwas wird aber sehr gerne und großzügig ignoriert.

darkbrain85
Beiträge: 653
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von darkbrain85 » 02.06.2018, 09:18

Es wurde und wird doch immer kommuniziert das man entweder die CCU nutzt wenn man mehr Möglichkeiten möchte, oder halt die App mit der Cloudlösung.
Das wirft doch eigentlich keine weiteren Fragen auf?!?!?

Micha121
Beiträge: 183
Registriert: 21.12.2016, 23:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von Micha121 » 02.06.2018, 14:48

Dass die Markenkommunikation von eQ3 wohl doch Fragen aufwirft, sieht man ja an diesem Thread!

Für mich war/ist HM IP das System mit dem Access Point, das keine WebUI besitzt, sondern nur die App. Und sämtliche IP Geräte können mit dem AP und der App kommunizieren. IP steht für mich für cloudbasiert, einfache Anwendung, aber im Funktionsumfang (Programme, Skripte, etc.) eingeschränkt.

Soweit so gut.

Jetzt kommt eine CCU raus, die zwar IP CCU 3 heißt, aber weder mit der App kommunizieren kann, noch cloudbasiert ist oder etwas mit dem Access Point zu tun hat. Im Haus- und Hofshop ELV ist sie darüber hinaus auch noch unter Homematic gelistet.

Also es tut mir leid, aber für jemanden, der sich nicht schon länger mit der Materie auseinandergesetzt hat und sich in diesem Forum tingelt, ist das überaus verwirrend. Und das hat auch nichts mit aus der Bahn werfen lassen zu tun oder sonst was. Das ist schlicht und ergreifend nicht klar kommuniziert. Und damit meine ich die Kommunikation außerhalb des Forums.

Ich zitiere von der eQ-3 Webseite https://www.eq-3.de/produkte/homematic-ip.html:

Die gesamte Lösung kann intuitiv über eine kostenlose Smartphone-App (iOS und Android) eingerichtet und anschließend komfortabel per App, Fernbedienung oder Wandtaster gesteuert werden. Die Konfiguration der Einzelgeräte übernimmt der Homematic IP Cloud-Service, welcher ausschließlich auf deutschen Servern betrieben wird und damit sowohl europäischen als auch deutschen Datenschutzrichtlinien unterliegt.

Warum heißt die CCU3 IP-CCU3?

Mir persönlich ist das wurscht, weil ich auf HM aufgebaut habe, eine CCU2 und die PocketControl App besitze und mir klar ist, dass ich sowohl HM als auch HM IP Aktoren benutzen kann und Ende. Aber für Einsteiger ist das erstmal nicht so einfach zu durchschauen.

Gluehwurm
Beiträge: 8707
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Designabstimmung HmIP Außensirene

Beitrag von Gluehwurm » 02.06.2018, 16:23

Du hast in Deinem Zitat einen der nächsten Sätze mit der wichtigen Info vergessen/übersehen ... :shock: :mrgreen:
"Die gesamte Kommunikation zwischen Access Point, Cloud und App erfolgt zudem verschlüsselt."

Die klare Trennung von "AP mit Cloud" und "CCU ohne Cloud" wurde von Anfang an vermittelt und ist in den bisherigen Dokus problemlos zu finden. Es wird halt nicht gelesen.

Hier noch ein Vergleich
https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... P-CCU3.pdf
Micha121 hat geschrieben:Warum heißt die CCU3 IP-CCU3?
Frag mal bei eq-3 an und schreib die Problematik.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“