Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

twissi
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 23:53

Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von twissi » 29.08.2018, 00:02

Hallo,

ich habe den Jalousieschalter durch den HmIP-Broll ausgetauscht, doch leider funktioniert weder der manuelle Kippschalter (auf dem Rollladenaktor) noch die Steuerung in der Raspmatic app (Dort wurde der Rollladenaktor erfolgreich erkannt und hinzugefügt). Beim Schalten hört man ein kurzen Klicken im Rollladenaktur, aber die Jalousie bewegt sich nicht.

Ich bin etwas ratlos und habe leider auch keine Ahnung wo ich mit der Fehlersuche beginnen soll.

Sven_A
Beiträge: 1734
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von Sven_A » 29.08.2018, 08:24

Ein kurzes Klacken oder zwei? Wo eingeschalten wird wird (hoffentlich) irgendwann auch ausgeschalten.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, da du nicht mehr Infos lieferst:
- Falsch verkabelt
- Rolladen läuft nicht sofort an, und die Lasterkennung im BROLL schaltet sofort wieder ab. Da gabs schon Threads zu
- Aktor defekt (Bausatz oder Fertigteil?)

Was für Motoren hast du?

twissi
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 23:53

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von twissi » 31.08.2018, 11:30

Hallo Sven,

habe leider keine Benachrichtigung erhalten, dass du mir geantwortet hast.

Ich weiß leider nicht, was für Motoren ich habe. Die Rollos gehören zu Mietwohnung und deshalb weiß ich leider nichts darüber.

Hab auch schon daran gedacht, dass der Aktor defekt ist. Habe ein Fertigteil verwenden. Werde es auf jedenfall noch mal mit neuer Hardware probieren.

Falsch verkabelt kann ich ausschließen, oder? Da der Aktor ja erkannt wird sollte ja die Verkabelung passen. (Die Verkabelung der Motorlaufrichtung sollten ja erstmal keinen Unterschied machen)

Ich schau mal wegen der Lasterkennung, vllt hat es damit zu tun.

Danke!!

Sven_A
Beiträge: 1734
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von Sven_A » 31.08.2018, 11:33

Was wird in der CCU Oberfläche denn angezeigt?
War die Justierfahrt möglich?

twissi
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 23:53

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von twissi » 23.09.2018, 21:23

Im CCU wird der Aktor angezeigt. Es sieht alles korrekt aus.
Wenn ich die Justierfahrt im CCU starte passiert leider nichts.

twissi
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 23:53

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von twissi » 23.09.2018, 21:49

Lag doch an der Verkabelung. :roll:
Problem konnte gelöst werden!

madspock
Beiträge: 53
Registriert: 08.03.2012, 17:31

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von madspock » 06.10.2018, 21:47

Ich habe das gleiche problem und verstehe es nicht. Was ist denn daran falsch zu verkabeln ?
Wie hast Du es gelöst ?
Ich habe L und N und dazu natürlich auf und ab für den Rolladenaktor. Diese habe ioch genauso angeschlossen wie die alten HM Rolladenaktoren. Läuft aber nicht, weder am Schalter direkt noch über die CCU3 ?
Was mache ich falsch ?

Bin dankbar für Tips...
358 Kanäle in 175 Geräten
4x HM-LC-Sw4-SM, 3x HM-LC-Sw1-SM, 26x HM-Sec-RHS, 20x HM-Sec-SC, 2x HM-Sec-TiS, 1x HM-LC-Sw1-Pl, 5x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-CCU-1, 7x HM-Sec-SD, 4x HM-WDS40-TH-I, 14x HM-CC-TC, 4x HM-Sec-WDS, 5x HM-Sen-MDIR-O, 4x HM-PB-4Dis-WM, 1x HM-RC-19-B, 1x HM-RC-12, 17x HM-LC-Bl1PBU-FM, 3x HM-LC-Sw2-FM, 8x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 25x HM-LC-Sw1PBU-FM, 6x HM-SwI-3-FM, 7x HM-LC-Dim1TPBU-FM, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-SCI-3-FM, 2x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-WDS100-C6-O

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7219
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von Sammy » 07.10.2018, 00:26

Kann die CCU denn mit dem Aktor kommunizieren?
Hört man denn Relais klacken bei manueller Bedienung?
Leuchtet blinkt der Aktor bei Spannungszufuhr?
Bitte trotzdem mal ein Foto der Verkabelung zeigen.

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

madspock
Beiträge: 53
Registriert: 08.03.2012, 17:31

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von madspock » 03.11.2018, 12:28

Sorry, hat was gedauert, weil es ein Ferienhaus ist und ich nicht so oft hier bin.
Der Aktor schaltet wenn ich ihn über die Web-UI der CCU3 ansteuere. Aber das Relais zieht nur kurz an und lässt dann wieder los. Keine Rolladen Bewegung. Die Verkabelung ist eigentlich genauso wie bei den normalen (nicht HmIP) Rollladenaktoren. Links der Nulleiter, dann auf und ab und die Phase. Siehe angehängtes Bild.


Der Aktor lässt sich auch über die CCU3 schalten. Das Relais zeiht aber eben nur kurz an und lässt dann wieder los. Die Rolllade fährt aber nicht rauf oder runter. Der Aktor hat auch definitiv Strom. Ließ sich problemlos anlernen. Ist übrigens bei allen so. Habe mehrere "neue" ausprobiert.
Dateianhänge
IMG_4249.JPG
Zuletzt geändert von madspock am 04.11.2018, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
358 Kanäle in 175 Geräten
4x HM-LC-Sw4-SM, 3x HM-LC-Sw1-SM, 26x HM-Sec-RHS, 20x HM-Sec-SC, 2x HM-Sec-TiS, 1x HM-LC-Sw1-Pl, 5x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-CCU-1, 7x HM-Sec-SD, 4x HM-WDS40-TH-I, 14x HM-CC-TC, 4x HM-Sec-WDS, 5x HM-Sen-MDIR-O, 4x HM-PB-4Dis-WM, 1x HM-RC-19-B, 1x HM-RC-12, 17x HM-LC-Bl1PBU-FM, 3x HM-LC-Sw2-FM, 8x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 25x HM-LC-Sw1PBU-FM, 6x HM-SwI-3-FM, 7x HM-LC-Dim1TPBU-FM, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-SCI-3-FM, 2x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-WDS100-C6-O

twissi
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 23:53

Re: Fehlersuche Rollladenaktor HmIP-Broll

Beitrag von twissi » 04.11.2018, 14:01

Hallo,
sorry für die späte Rückmeldung. Leider bekomme ich immer keine Benachrichtigung, wenn es neue Mitteilungen gibt. :roll:

Bei uns war das Problem, dass das Rollo keinen Strom bekommen hat. Dadurch hat es sich nicht bewegt, obwohl der Schalter geschaltet hat. Wir hatten vorher einen passiven Schalter und haben einfach einen Nullleiter aus der Klemme genommen (die mehrer Nullleiter zusammen hielt) und mit dem neuen Aktor verbunden. Das war allerdings genau der Nullleiter, den das Rollo braucht um den Stromkreis zu schließen :lol:

Ich hoffe du findest das Problem bei dir!
Lg, Krissi

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“