Homematic IP Rolo Aktoren Behanghöhe Werte unterschiedlich (0-100 bzw -100-0)

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
axel.weiss@netcologne.de
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2019, 22:58

Homematic IP Rolo Aktoren Behanghöhe Werte unterschiedlich (0-100 bzw -100-0)

Beitrag von axel.weiss@netcologne.de » 04.01.2019, 23:21

Und zwar habe ich folgedens Problem mit meinen Homematic IP Roloaktoren:
Die meisten der RoloAktoren laufen von 0 – 100% (0% = unten und 100% oben).
4 der Aktoren haben aber einen verschobenen Wertebereich (-100% = unten und 0% oben).
Zwischen diesen Aktoren gibt es aber keine Unterschiede in den Parametern.

Phase und Null-Leiter sind korrekt angeschlossen, das habe ich nochmals gemessen, weil ich einen solchen Hinweise im Internet gefunden haben. Wenn ich in der WebUI die Tasten Hoch oder Runter drücke, dann arbeitet der Motor auch in die korrekte Richtung. Tausche ich die beiden Steuerausgäng 1 und 2 am Aktor ist oben und unten vertauscht aber der Wertebereich ist immer noch verschoben. Also scheint das nicht das Problem zu sein.
Meiner Meinung nach ist alles korrekt und die Werte müssen nur Kalibriert werden. Ich habe hierzu aber nichts gefunden.
Als ich die Aktoren am Accessgateway hatte gab es ein gutes Programm welches das durchführte. In der CCU habe ich nichts dergleichen gefunden.

Andre-Acer
Beiträge: 126
Registriert: 30.06.2013, 16:52

Re: Homematic IP Rolo Aktoren Behanghöhe Werte unterschiedlich (0-100 bzw -100-0)

Beitrag von Andre-Acer » 05.01.2019, 09:03

Die Kalibrierfahrt gibt es auch in der CCU.

Einstellungen, Geräte, beim Rollo-Aktor hinten auf "Einstellen", in Kanal 3 gibt es dann "Auto Calibration", klicken und durchführen lassen, speichern, fertig.

axel.weiss@netcologne.de
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2019, 22:58

Re: Homematic IP Rolo Aktoren Behanghöhe Werte unterschiedlich (0-100 bzw -100-0)

Beitrag von axel.weiss@netcologne.de » 05.01.2019, 20:50

Da finde ich aber keine direkte Möglichkeit wie beim AccessGW.
Beim Channel 3 kann ich die Zeiten fürs Hoch oder Runterfahren einstellen und die Anzahl der Fahrten bis zur automatischen Kalibrierung. Der Wert steht auf 0. Meinst du den?

Andre-Acer
Beiträge: 126
Registriert: 30.06.2013, 16:52

Re: Homematic IP Rolo Aktoren Behanghöhe Werte unterschiedlich (0-100 bzw -100-0)

Beitrag von Andre-Acer » 05.01.2019, 21:14

Nein, über den Fahrtzeiten im Kanal 3 ist ein Button "Auto Calibration". Wenn du denn nicht siehst, dann:

- Browser Cache löschen
- einen anderen Browser verwenden

A-TR
Beiträge: 4
Registriert: 11.08.2018, 00:10

Re: Homematic IP Rolo Aktoren Behanghöhe Werte unterschiedlich (0-100 bzw -100-0)

Beitrag von A-TR » 05.01.2019, 21:18

Hallo,

auch bei mir gibt es diesen Button nicht!
Habe schon drei Browser ausprobiert!

Gruß

Andreas

alsk1
Beiträge: 49
Registriert: 31.10.2018, 18:09

Re: Homematic IP Rolo Aktoren Behanghöhe Werte unterschiedlich (0-100 bzw -100-0)

Beitrag von alsk1 » 15.03.2019, 21:10

Über welche Aktoren sprechen wir?

AutoCalibration hat meines Wissens nach nur der HmIP-Broll. Nicht jedoch der HmIP Froll.

Schon mal einen Aktor abgemeldet, in Werkzustand gesetzt und neu angemeldet?

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“