HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

HerrCarl
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2019, 22:08

HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von HerrCarl » 28.02.2019, 22:19

Hallo Zusammen,
ich weiß nicht was ich Falsche mache.. vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen. Bin echt am Verzweifeln :(

Habe 2 HmIP Rollo Aktoren an einer CCU2 angebunden, bin dabei wie folgt vorgegangen..

1)Rollo Motoren mittels Schalter die Endpunkte bestimmt.
2)HM-IP Aktoren angelernt.
3)Zeiten für Rauf / Runter eingetragen.
4)Getestet.. Dödöm

Die Rollos fahren bei beiden Aktoren nur ca 2-4 Sekunden in die gewünschte Richtung, ob ich per Web oder per Taste die Steuerung auslöse spielt keine Rolle - selbiges Fehlerbild.

Wo habe ich ein Fehler? Oder haben die Aktoren eine Macke, gleich beide??

PS: Mein ersten Homematic System :lol:
Dateianhänge
1F49D063-44F4-4DF8-975F-D43B8D90887C.jpeg

alsk1
Beiträge: 166
Registriert: 31.10.2018, 18:09
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von alsk1 » 28.02.2019, 23:15

Welche Firmware ist auf den Aktoren? Scheint nicht die neueste zu sein, weil der Punkt "Auto Calibration" nicht vorhanden ist.
Aktiviere mal die automatische Erkennung der Endpunkte und nehm die Zeit mal raus, die Du dort eingetragen hast.

HerrCarl
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2019, 22:08

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von HerrCarl » 01.03.2019, 08:18

Also aktuelle Firmware habe ich auf den Aktoren.
Sobald ich Automatische Erkennung der Endposition eingeschaltet habe, erscheint der Button Auto_Cali.
Wenn ich die Auto-Cali einschalte, fährt das Rollo auch nur ca. 2-4 Sekunden in eine Richtung - Stoppt - Fährt wieder Hoch.

Wenn ich die Fahrzeiten manuell anpasse, bspw. 999 Sekunden, bleibt das Rollo weiterhin nach 2-4 Sekunden stehen.. selbige Position.

Ich verzweifle an den Dingern.. Bei 2 weiteren Rollo Aktoren (Kein IP) klappt es wunderbar.

PS: Ich höre/spüre das die Relais im Aktor schalten, aber viel zu früh ..
Dateianhänge
HMIP3.JPG
HMIP2.JPG

alsk1
Beiträge: 166
Registriert: 31.10.2018, 18:09
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von alsk1 » 01.03.2019, 09:17

Wann tritt das Problem auf? Wenn Du die Wippe nur kurz antippst oder wenn permanent gedrückt wird?

HerrCarl
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2019, 22:08

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von HerrCarl » 01.03.2019, 09:34

Kurz Antippen, via WebUI bei allem.. Darüber Hinaus bekomm ich das Rollo nicht bewegt. Als würde der Aktor andere Endpunkte bestimmen/haben.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8902
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von robbi77 » 01.03.2019, 11:35

Mit einem normalen Rolloschalter fährt das Rollo??
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

T1mey
Beiträge: 38
Registriert: 31.10.2014, 15:37

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von T1mey » 01.03.2019, 12:17

Hab genau das gleiche Problem.
Motor ist ein Nobily PE5.

Josh
Beiträge: 47
Registriert: 28.04.2018, 20:55

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von Josh » 01.03.2019, 13:34

Vielleicht beim Anschließen "rauf" und "runter" verwechselt?

Einfach mal tauschen und testen.
RPi3B - RaspberryMatic 3.47.10.20190713 - HM-MOD-RPI-PCB - XML-API 1.20 - Redmatic 4.7.1 / 36 HMIP-Geräte (HmIP-BWTH, HmIP-WTH-2, HmIP-BSM, HmIP-FAL230-C6, HmIP-BSL, HmIP-SWSD, HmIP-FSM, HmIP-BROLL) / Pimatic / Synology DS112 + Mosquitto-Server

alsk1
Beiträge: 166
Registriert: 31.10.2018, 18:09
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: HmIP Broll - Rolloansteuerung nur einige Sekunden

Beitrag von alsk1 » 01.03.2019, 15:16

Was sagt denn die Behanghöhe nach den 2-4 Sekunden Laufzeit?
Du schreibst, das für 2-4 Sekunden die gewünschte Richtung angefahren wird. Von daher schliesse ich eine Verwechslung von auf/zu aus.
Steht die Behanghöhe nach 2-4 Sekunden dann auf 100% ?


Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“