Schaltaktor mit "normalen Schalter"

HMIP Sender und Empfänger der Serie Homematic IP

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
DominikR
Beiträge: 76
Registriert: 23.02.2016, 21:35

Schaltaktor mit "normalen Schalter"

Beitrag von DominikR » 15.03.2019, 15:03

Hallo zusammen,

bei den herkömmlichen Komponenten konnte man ja den "Standardschalter" naschliessen und somit funtkoineirt das auch wenn mal die CCU ausfällt oder man kann einfach die vorhandene normale Installation benutzen.
Wie macht man das bei den IP Komponenten? Da "fehlt" ja die Möglichkeit selbigen anzuschliessen.

Danke
Gruss Dominik

Gluehwurm
Beiträge: 9078
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Schaltaktor mit "normalen Schalter"

Beitrag von Gluehwurm » 15.03.2019, 15:18

Man kauft zusätzliche einen Sender und schon geht das

Gruß
Bruno

DominikR
Beiträge: 76
Registriert: 23.02.2016, 21:35

Re: Schaltaktor mit "normalen Schalter"

Beitrag von DominikR » 15.03.2019, 16:00

Ciao Bruno,

naja aber ich habe ja normale Lichtschalter verbaut. Ich will doch nicht überall nochmals einen Homeaticschalter anbringen. Erstzen mach auch keinen Sinn in der CH haben wir ein einem Schlaterfeld 2 Schalter und 1 Steckdose untergebracht.

Oder habe ich Dich falsch verstanden?

Gruss Dominik

Gluehwurm
Beiträge: 9078
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Schaltaktor mit "normalen Schalter"

Beitrag von Gluehwurm » 15.03.2019, 16:13

Hi Dominik,

das mit der Schweiz habe ich wohl überlesen ... spielt ja auch keine Rolle, bzw. nur, wenn Steckdose und Schalter mit dem gemeinsamen L fest verdrahtet sind. Vermutlich sind sie das aber nicht, somt kann der Sender verbaut werden und die Steckdose läuft extra. Oder gibt es die neuen Teile in der Schweiz nicht?
https://www.elv.de/homematic-ip-kontakt ... -fach.html
DominikR hat geschrieben:
15.03.2019, 16:00
... überall nochmals einen Homeaticschalter anbringen ...
Den Sender wirst Du zusätzlich verbauen müssen, oder Du stellst Dir einfach die Frage: Muss es HMIP sein??

DominikR
Beiträge: 76
Registriert: 23.02.2016, 21:35

Re: Schaltaktor mit "normalen Schalter"

Beitrag von DominikR » 15.03.2019, 16:32

Gluehwurm hat geschrieben:
15.03.2019, 16:13
das mit der Schweiz habe ich wohl überlesen
ne hast du nicht ;-) hatte ich ursprünglich nicht dazugeschrieben.
Gluehwurm hat geschrieben:
15.03.2019, 16:13
nur, wenn Steckdose und Schalter mit dem gemeinsamen L fest verdrahtet sind.
Denke nicht, muss ich mir anschauen.
Gluehwurm hat geschrieben:
15.03.2019, 16:13
Oder gibt es die neuen Teile in der Schweiz nicht?
Das spielt weniger ein Rolle kann die auch in D bestellen.

Danke Gruss Dominik

trebor110966
Beiträge: 36
Registriert: 16.12.2017, 15:00
Wohnort: Gränichen

Re: Schaltaktor mit "normalen Schalter"

Beitrag von trebor110966 » 17.03.2019, 16:27

Also Feller und 3in1 :-/ muss ich auch noch machen und werde, da CCU, den 2fach-HM-Aktor
für Unterputz verwenden, aber wegen Platzmangel dann in der Abzweigdose:
20181225_165526.jpg
Den 3in1-Schalter muss man aber dann durch ein 3in1-Taster ersetzen, da nur Impulse ausgewertet werden können!

Alternative mit IP:
230V abhängen und die Schaltkontakte mit einem FIC6 verbinden (Bausatz, gleich teuer wie ein FIC1-Fertiggerät, Batteriebetrieb!, für Schalter und Taster geeignet) und zwei FSM(16) da wo sie Platz haben.
Oder man nimmt eine 2er-Abdeckplatte, einen WRC2 (Luxusvariante währe WRC6) mit kleinem Rahmen, eine einfache (oder 2er/3er) Steckdose und wieder die FSMs.
Dateianhänge
20181129_225632.jpg
CCU3 (3.41.11), HmIP-FAL230-C6 (1.6.2), HmIP-STHO (1.0.2), HM-WDS30-OT2-SM-2 (1.2),
7xHmIP-WTH-2 (1.8.0), 6xHmIP-PSM (2.6.2), 2xHmIP-STHD (2.2.2), 3xHmIP-FBL (1.2.0),
3xHmIP-FDT (1.4.8 ), 7xHmIP-WRC6 (1.0.19), HM-LC-Sw1-DR (2.8 ), 2xHM-RC-8 (1.1),
2xHM-LC-Sw2-FM (2.8 ), 10xHmIP-SWDM (Silver Crest), HMIP-BSL

Comming soon:
2xHM-LC-Sw4-DR-2, HmIP-RC8 , 5xHmIP-SWDM (Silver Crest), 2xHM-LC-Sw2-FM, 2xHmIP-FBL

DominikR
Beiträge: 76
Registriert: 23.02.2016, 21:35

Re: Schaltaktor mit "normalen Schalter"

Beitrag von DominikR » 18.03.2019, 11:13

Danke für Deinen ausführlichen Input.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP Aktoren und Sensoren“