HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

msmn
Beiträge: 45
Registriert: 27.05.2012, 18:31

HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von msmn » 20.09.2019, 18:11

Hallo...

habe mir einen Fussbodenheizungsaktor HmIP-FALMOT-C12 mit einigen Stellenatrieben (HmIP-VDMOT) zugelegt.

- HmIP-VDMOT an HmIP-FALMOT-C12 angeschlossen
- HmIP-FALMOT-C12 am Strom angeschlossen und an CCU3(mit aktuellem System 3.47.18) angelernt.

wie kann ich nun aber bitte angeschlossene Stellantriebe(HmIP-FALMOT-C12) zB per WebUI, oder ??…. ansteuern/regeln?

(Anmerkung: habe KEINE Wandthermostate...und will mir eigentlich auch keine zulegen....sondern eben eigentlich über die WebUI die Ansteuerung programmieren....oder geht das gar nicht?)

Bitte um Eure Hilfe
danke
Manfred
Zuletzt geändert von alchy am 23.09.2019, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic IP Aktoren und Sensoren

Gerti
Beiträge: 2060
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von Gerti » 20.09.2019, 20:57

Hi!

Wie willst du ohne Messgröße regeln?
Die FALMOT braucht zwingend Wandthermostate.

Gruß
Gerti

Fonzo
Beiträge: 4493
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von Fonzo » 20.09.2019, 21:10

Gerti hat geschrieben:
20.09.2019, 20:57
Wie willst du ohne Messgröße regeln?
Eine Messwert muss man immer haben, sonst weis man ja nicht wie der Stellantrieb einzustellen ist um die Zieltemperatur zu erreichen. Der Messwert muss aber nicht zwingend von einem Thermostat stammen, es könnte ja auch ein Temperatursensor sein.
Gerti hat geschrieben:
20.09.2019, 20:57
Die FALMOT braucht zwingend Wandthermostate.
Datenpunkte kann man immer auch direkt beschreiben, einen Zwang gibt es da keinen, aber es wird sicher sehr komplex das nur mit einem Temperaturwert zu lösen, denn dann müsste man ja in der CCU berechen was als Wert an den Datenpunkt zu übergeben ist, abhängig von dem Ist Wert im Raum. Wenn man jetzt kein CCU Freak ist, sollte man da sicher einfach ein Wandthermostat nutzten.

Gerti
Beiträge: 2060
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von Gerti » 20.09.2019, 21:15

Hi!

Du kannst die FALMOT imho genauso wenig über irgendwelche Datenpunkte steuern, wie auch die normalen FAL.

Gruß
Gerti

Fonzo
Beiträge: 4493
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von Fonzo » 20.09.2019, 21:23

Gerti hat geschrieben:
20.09.2019, 21:15
Du kannst die FALMOT imho genauso wenig über irgendwelche Datenpunkte steuern, wie auch die normalen FAL.
Ab Seite 1808 findest Du die Datenpunkte alles was bei Access mit write gekennzeichnet ist, kannst Du selbstverständlich auch mit einer CCU beschreiben, ob das jetzt sinnvoll ist, ist was ganz anderes. Es setzt zumindest sehr viel Wissen voraus, ist definitiv nichts für jemand der sich mit Homematic gar nicht auskennt, daher ist auf alle Fälle als ganz normaler Weg ein Wandthermostat vorzuziehen, dies heißt aber wie gesagt nicht zwingend das es völlig unmöglich ist, wenn jemand meint das unbedingt machen zu wollen.

Gerti
Beiträge: 2060
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von Gerti » 20.09.2019, 21:42

Hi!

...und, siehst du dort einen Parameter zum Steuern der Antriebe, den du schreiben kannst?

Gruß
Gerti

msmn
Beiträge: 45
Registriert: 27.05.2012, 18:31

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von msmn » 20.09.2019, 21:46

Danke erstmal...

ABER: vielleicht stelle ich mir das "zu naiv" vor....
...aber ich kann ja einen Licht-Dimmer (auch mit dem WebUI der CCU3) zB auf 40% stellen oder auf 60% oder auf xx%.

..und dachte eigentlich, ich kann auch zB den Kanal1 des HmIP-FALMOT-C12 eben auf 40% stellen oder auf 60% oder auf xx%...
(ich kann ja letztlich "fühlen", ob es mir in einem Zimmer "zu dunkel" und/oder "zu warm" ist...und sollte entsprechend doch die Regler stellen können)
geht das bitte wirklich nicht??...

und noch etwas:
wenn es also mehr oder weniger "unbedingt" über einen Thermostat gesteuert werden muss: ich habe mehr als 20 Fussbodenheizungskreise: wenn ich da für jeden Thermostat etwa Euro 50,- rechne....kommt schon was zusammen....gebe es dafür dann bitte eine "günstigere" Lösung? (zb eine 16x Fernbedienung, welche ich verknüpfen könnte....oder ??)

Manfred

alchy
Beiträge: 10297
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von alchy » 20.09.2019, 21:55

Wie sieht denn die Klickibunti des Gerätes aus unter Status und Bedienung?

Alchy

Blacklist................... almost full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Gerti
Beiträge: 2060
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von Gerti » 20.09.2019, 21:59

Screenshot_20190920-215825_Chrome.jpg

msmn
Beiträge: 45
Registriert: 27.05.2012, 18:31

Re: HmIP-FALMOT-C12 über HomeMatic WebUI ansteuern

Beitrag von msmn » 20.09.2019, 22:02

@Gerti: Danke! (wollte schon nachfragen was unter "Klickibunti" zu verstehen ist..;-))

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“