Homematic IP Alarmanlage bei Internetausfall

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
SmartPinky
Beiträge: 64
Registriert: 14.08.2017, 00:20

Re: Homematic IP Alarmanlage bei Internetausfall

Beitrag von SmartPinky » 14.04.2019, 18:57

Ich war davon ausgegangen, dass du vielleicht garkeine Alarmsirene hast.
Versuch doch einmal das "Scharfschalten Pro" zu deaktivieren und nach ner Stunde wieder zu aktivieren. Es müsste so sein, dass diese Information (Anlegen der Direktverbindungen) an alle beteiligten Geräte (u.a.Handfernbedienung-Alarm) verteilt wird. Vielleicht war das aus irgendeinem Grund fehlgeschlagen.
Wenn das nichts nützt, dann rufe am besten morgen mal bei deren Support an.
Grüße, SmartPinky
HM-IP (ca.50 Geräte) mit AP und App
Tolles Anwenderhandbuch zum Download unter https://www.homematic-ip.com/service.html
Erklärende HM-IP Videos: https://www.youtube.com/channel/UCZqO0B ... cnQ/videos

Maddin33
Beiträge: 23
Registriert: 07.12.2018, 09:32

Re: Homematic IP Alarmanlage bei Internetausfall

Beitrag von Maddin33 » 15.04.2019, 07:56

Hallo SmartPinky,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe wie von Dir geschrieben, den Modus von "Scharfsachalten Pro" auf "Scharfschalten Basis" geändert, eine Stunde gewartet, bis alle Sonsoren/Geräte die Daten ausgetauscht haben, danach wieder auf "Scharfsachalten Pro" zurückgeändert und nochmals eine Stunde gewartet.
Dies brachte aber leider keine Verbesserung, man kann mit der Schlüsselbundfernbedienung Alarm die Sirene bei deaktivierten AP nicht deaktivieren. Was komischerweise geht, ist dass man das "Coming Home" Licht mit der entsprechenden Taste auf dem Schlüsselbund bei deaktivierten AP schalten kann.

Ich habe zu der Problematik eq3 schon mal vor ein paar Monaten kontaktiert und nur folgende Meldung erhalten:
Die einzelnen Möglichkeiten der Sicherheitslösung und deren Konfiguration finden Sie unter Punkt 8.4 ab Seite 117 im Homematic IP Anwenderhandbuch welches Sie unter folgendem Link downloaden können.
Das nennt man doch mal Kundenservice :roll:

Ich habe jetzt das Problem vor einer Woche nochmals nach Erstellen des Tokens per Mail an eq3 gesendet und keine Antwort erhalten.
Ehrlich, ich bin sehr enttäuscht und bedauere mittlerweile mich für dieses System entschieden zu haben. :(

Maddin33
Beiträge: 23
Registriert: 07.12.2018, 09:32

Re: Homematic IP Alarmanlage bei Internetausfall

Beitrag von Maddin33 » 25.04.2019, 16:55

Ich habe jetzt wieder keine Antwort vom Support erhalten und bin dementsprechend sehr verärgert.
Man entscheidet sich extra für ein höherpreisiges deutsches Produkt und erhält keinen Service.
Das ist sehr schwach und wenn ich nicht schon einiges Geld investiert hätte, würde ich mich für ein anderes System entscheiden. Ich habe mich leider von der Werbung blenden lassen.

dondaik
Beiträge: 10042
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Homematic IP Alarmanlage bei Internetausfall

Beitrag von dondaik » 25.04.2019, 21:15

"home - xxxx" ist immer home und nie eine profilösung ..... ( meine sicht von homematic - und dann ist da ja die sache das man immer betatester ist ... leider )
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“