Schaltaktor mit Aussentemperatur steuern

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Örni1512
Beiträge: 2
Registriert: 16.09.2020, 15:29
System: Access Point

Schaltaktor mit Aussentemperatur steuern

Beitrag von Örni1512 » 16.09.2020, 15:48

moin moin

Ich möchte mein Schaltaktor über den Außentemperatursensor steuern,
Screenshot_20200916-154508_Homematic IP.jpg

Habe das im App Programm auch so geschrieben, aber es funktioniert nicht, kann mir wer helfen bin da neu

LG örni
Zuletzt geändert von Roland M. am 16.09.2020, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 5820
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Schaltaktor mit Aussentemperatur steuern

Beitrag von Roland M. » 16.09.2020, 16:17

Hallo und willkommen im Forum!

Ich bin auch kein Spezialist in Sachen App, aber...
Örni1512 hat geschrieben:
16.09.2020, 15:48
Habe das im App Programm auch so geschrieben, aber es funktioniert nicht, kann mir wer helfen bin da neu
...was funktioniert nicht?

Meine Glaskugel sagt mir, dass es in der Früh schon unter 17,9°C hatte und sich deshalb der Aktor nicht eingeschaltet hat.

Meine Leseart der Automatisierung: Wenn es in der Zeit von 07:00 bis 20:59 Uhr (warum eigentlich nicht 21:00?) kälter als 17,9°C wird, dann Aktor einschalten.
Zusatzbedingungen lösen die Automation nicht aus.
Wenn du das wolltest, dann müsstest du noch eine zweite Automation erstellen:
Auslöser: 07:00 Uhr
Zusatzbedingung: Temperatur < 17,9°C
Aktion: Aktor ein

Eine weitere Automation zum Ausschalten wirst du wohl auch schon haben oder noch brauchen.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Örni1512
Beiträge: 2
Registriert: 16.09.2020, 15:29
System: Access Point

Re: Schaltaktor mit Aussentemperatur steuern

Beitrag von Örni1512 » 16.09.2020, 17:54

Probiere ich mal aus, schnell danke für die Hilfe

Das aus klappt wie es soll nur das einschalten hat halt nicht geklappt 😅

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 421
Registriert: 16.02.2019, 01:02
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Schaltaktor mit Aussentemperatur steuern

Beitrag von HornetRider » 16.09.2020, 19:37

Es ist so, wie Roland geschrieben hat, wenn vor 7 Uhr die Temperatur schon unter 17,9 Grad, passiert nichts.

Alle Zusatzbedingungen müssen immer vor oder zeitgleich mit dem Auslöser erfüllt sein.

Du kannst auch eine Zusatzbedingung mit < 17,9 Grad einfügen und als Auslöser 7 Uhr, statt eine neue Automatisierung anzulegen.
HmIP Access Point mit 67 Komponenten
2. HAP mit 11 Komponenten ~
Smartha App zur Visualisierung ~
Philips Hue mit 30 Komponenten ~
ioBroker in Docker Container auf Synology DS218+ ~
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~
2 AVM Fritz!DECT 200 ~ 1 AVM Fritz!DECT 210

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 5820
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Schaltaktor mit Aussentemperatur steuern

Beitrag von Roland M. » 16.09.2020, 22:08

Hallo!
HornetRider hat geschrieben:
16.09.2020, 19:37
Du kannst auch eine Zusatzbedingung mit < 17,9 Grad einfügen und als Auslöser 7 Uhr, statt eine neue Automatisierung anzulegen.
Wie ich es vorgeschlagen habe. Nur als alleinige Automation wird dann wiederum nicht der Aktor eingeschaltet, wenn die Temperatur tagsüber sinkt.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 421
Registriert: 16.02.2019, 01:02
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Schaltaktor mit Aussentemperatur steuern

Beitrag von HornetRider » 17.09.2020, 13:11

Wenn

Code: Alles auswählen

Auslöser (oder):
Temperatur
Zeit

Zusatzbedingung (und):
Temperatur 
Zeitfenster 

Aktion:
Aktor der Lampe einschalten



Sollten beide Varianten funktionieren.
HmIP Access Point mit 67 Komponenten
2. HAP mit 11 Komponenten ~
Smartha App zur Visualisierung ~
Philips Hue mit 30 Komponenten ~
ioBroker in Docker Container auf Synology DS218+ ~
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~
2 AVM Fritz!DECT 200 ~ 1 AVM Fritz!DECT 210

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“