Diagrammfunktion erhalten ohne auf Access Point / HomematicIP-App verzichten zu müssen

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Daedalus
Beiträge: 61
Registriert: 25.11.2017, 15:44
Hat sich bedankt: 1 Mal

Diagrammfunktion erhalten ohne auf Access Point / HomematicIP-App verzichten zu müssen

Beitrag von Daedalus » 21.11.2020, 12:30

Hallo zusammen,

Hintergrund:
Ich nutze seit drei Jahren ca. 15 Homematic IP-Geräte (HmIP-BROLL, HmIP-BDT, HmIP-PDT, HmIP-PS, HmIP-BWTH an HmIP-HAP) und bin in Summe sehr zufrieden. V.a. die Nutzung via HomematicIP-App (Zugriff von unterwegs ohne komplexe Konfiguration, einfache Programmierung) möchte ich nicht missen wollen.

Problemstellung:
Mir fehlte eine Diagramm-Funktion zu Temperatur und Luftfeuchte. Zum Test habe ich mir daher auf eBay eine gebrauchte CCU2 gekauft und, als Testbetrieb, nur meine Wandthermostate mit Schaltausgang für die Heizung an die CCU2 angelernt. Der Access Point / die HomematicIP-App läuft weiterhin parallel für alles andere Geräte (Rolladen / Licht). d.h. der AccessPoint und die CCU2 hängen aktuell nebeneinander (aber nicht irgendwie miteinander verbunden) im Schaltschrank.

Die Diagramm-Funktion der CCU2 ist ja vergleichsweise rudimentär (Zugriff von iOS über die App @Home eigentlich ganz brauchbar). Nur würde ich, falls ich jetzt alle meine Geräte auf die CCU2 "umziehe", die Möglichkeit zur Nutzung über die HomematicIP-App (einfacher Zugriff von unterwegs, einfachere Programmierung im Vergleich zu WebUI + iOS App (Smartha, pocketControl, etc)) verlieren.

Vor dem Hintergrund meine Frage:
Mit welchem Setup könnte ich einerseits die HomematicIP-App nutzen, gleichzeitig aber auch eine Diagrammfunktion erhalten? Unter viewtopic.php?f=26&t=60980&hilit=ccu3+homematicip+app vermute ich gelesen zu haben, dass auch ein Wechsel auf die CCU3 die Nutzung der HomematicIP-App nicht ohne weiteres ermöglichen würde.

shartelt
Beiträge: 2731
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Diagrammfunktion erhalten ohne auf Access Point / HomematicIP-App verzichten zu müssen

Beitrag von shartelt » 21.11.2020, 12:34

geht nicht.
entweder HMIP mit AP und app oder CCU (inkl. derivate)

ratzguenter
Beiträge: 144
Registriert: 16.11.2017, 08:04

Re: Diagrammfunktion erhalten ohne auf Access Point / HomematicIP-App verzichten zu müssen

Beitrag von ratzguenter » 21.11.2020, 12:44

Conrad Connect wäre eine Lösung, kostet aber monatliche Gebühren. Die kostenlosen Möglichkeiten sind dort stark eingeschränkt. Vernünftige History geht nur mit Bezahlung.

Daedalus
Beiträge: 61
Registriert: 25.11.2017, 15:44
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Diagrammfunktion erhalten ohne auf Access Point / HomematicIP-App verzichten zu müssen

Beitrag von Daedalus » 21.11.2020, 12:59

Thx, schaue mir das aktuell auch schon an.

"Geräte" anbinden (gegenüber "Services" anbinden) kostet dort aber in jedem Fall Geld, richtig? D.h. HomematicIP-Geräte einbinden ohne monatlich zu zahlen geht auch nicht, oder? Zumindest werde ich immer direkt auf die Seite zum Buchen von Conrad Connect Premium geleitet.

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 576
Registriert: 16.02.2019, 01:02
System: Access Point
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Diagrammfunktion erhalten ohne auf Access Point / HomematicIP-App verzichten zu müssen

Beitrag von HornetRider » 21.11.2020, 20:24

Middleware wie zB ioBroker können Diagramme darstellen.
HmIP Access Point - 73 Komponenten + HAP als Repeater ~
2. HAP mit 12 Komponenten ~
Philips Hue mit 31 Komponenten ~
Smartha App auf Tablet - Pushover App auf Smartphone ~
ioBroker in Docker Container auf Synology DS218+ ~
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ Husqvarna Automower 105 ~
2 AVM Fritz!DECT 200 ~ 1 AVM Fritz!DECT 210

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

HmIP Anwenderhandbuch: https://www.homematic-ip.com/downloads/ ... ndbuch.pdf

Greenberet
Beiträge: 158
Registriert: 12.01.2017, 23:33
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diagrammfunktion erhalten ohne auf Access Point / HomematicIP-App verzichten zu müssen

Beitrag von Greenberet » 21.11.2020, 21:34

Mit Home Assistant geht das auch.

Bei mir sieht es z.B.: so aktuell aus:
21-11-_2020_21-33-34.jpg
Homematic IP mit Access Point - Python Modul: Programmieren mit dem Access Point

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“