Falsche Rückmeldung von HmIP-BROLL sowie AUtomatisierungsproblem

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Flippo710
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2020, 14:12
System: Access Point

Falsche Rückmeldung von HmIP-BROLL sowie AUtomatisierungsproblem

Beitrag von Flippo710 » 14.06.2021, 15:18

Hallo liebe HM-Gemeinde,

ich habe zwei kleine Probleme, deren Ursprung nach meinem Gefühl zusammen hängen. Aber von Anfang an erst mal alles erzählt:

Homematic-IP System mit AP
Version AP: 2.2.18
HmIP-Broll, in Gruppe Südseite, Version: 1.8.16

Seit zwei Jahren läuft bei mir eine kleine Automatisierung nach folgendem Muster:

Sonnenschutz aktivieren:
Auslöser: Helligkeit in Lux >30.000
UND: Behanghöhe = 0%
UND: ist-Temp >= 25,1°
Aktion: Behanghöhe Südseite 70%

Sonnenschutz deaktivieren:
Auslöser: Helligkeit in Lux <15.000
UND: Behanghöhe = 70%
Aktion: Behanghöhe Südseite 0%

Die Automatisierung funktioniert seit zwei Jahren Problemlos. Nun wurde es ja letzte Woche endlich mal warm hier und die Automatik sprang auch an. Dabei bliebs aber, der Rolladen fuhr nicht mehr hoch. Dann habe ich versucht ein wenig Debugging zu betreiben und habe festgestellt, dass wenn ich auf den Raum -> Beschattung gehe, da in der Übersicht 70% steht. Das passt soweit. Wenn ich jetzt aber auf Rolladen Küche nochmal drauf drücke, steht dort 71%. Ich dachte okay, da scheint die Kalibrierung etwas aus dem Tritt geraten zu sein, also kalibriert, aber weiterhin zwei unterschiedliche Werte. Da ich die Behanghöhe ja bei der Bedingung auf 70% gesetzt habe dachte ich, okay, setzte halt die Zusatzbedingung auf 71%. Aber nein, auch jetzt funktioniert die Automatik nicht mehr.

Parallel dazu fiel mir auf, dass ich im Schlafzimmer die SOmmer-Automatik aktiviert habe, die den Rolladen um 22 Uhr nur auf 50% setzt und erst um 4 Uhr morgens auf 100%. Siehe da, um 22 Uhr fährt auch hier der Rolladen komplett herunter.


Jetzt erst mal viel Text, aber vielleicht sieht jemand das Problem, das ich habe.

Danke euch vielmals!

VG,
Philipp

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 4265
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Falsche Rückmeldung von HmIP-BROLL sowie AUtomatisierungsproblem

Beitrag von shartelt » 14.06.2021, 15:22

wenn Du Dir sicher bist, dass Deine Automatisierungen korrekt sind, wird Dir da leider nur der Hersteller beim debuggen helfen können.

Das ist halt die downside der Cloud Geschichte...

btw wäre es total knorke, wenn Du Dein Profil auf AP aktualisierst, das steht noch alternative OCCU drin...

Flippo710
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2020, 14:12
System: Access Point

Re: Falsche Rückmeldung von HmIP-BROLL sowie AUtomatisierungsproblem

Beitrag von Flippo710 » 14.06.2021, 15:34

shartelt hat geschrieben:
14.06.2021, 15:22
wenn Du Dir sicher bist, dass Deine Automatisierungen korrekt sind, wird Dir da leider nur der Hersteller beim debuggen helfen können.

Das ist halt die downside der Cloud Geschichte...
Ja, deswegen bin ich auch nochmal hier her gegangen und habe die Automatisierung gepostet, nur um da sicher zu gehen :D
shartelt hat geschrieben:
14.06.2021, 15:22
btw wäre es total knorke, wenn Du Dein Profil auf AP aktualisierst, das steht noch alternative OCCU drin...
Upsi, done :D

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 1094
Registriert: 16.02.2019, 01:02
System: Access Point
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Falsche Rückmeldung von HmIP-BROLL sowie AUtomatisierungsproblem

Beitrag von HornetRider » 15.06.2021, 11:45

Um das Problem mit dem hochfahren von 70 auf 0 zu lösen, könnte ein Fenster >=68 und <=72 als Zusatzbedingungen helfen, statt =70.

Ich habe beim gleichen Rollladen, bzw der Gruppe (zwei HmIP-FROLL) zum Teil unterschiedliche Werte, wenn ich mit der offiziellen App, Smartha oder ioBroker gucke. Die offizielle App und Smartha runden offenbar anders. Der ioBroker verwendet die ungerundeten Werte aus der Cloud (die vermutlich auch die Automatisierungen nehmen).
HmIP-HAP mit 114 Komponenten ~
3 HAPs im Advanced Routing verbunden ~
Philips Hue mit 39 Komponenten ~
Smartha App auf Tablet - Pushover App auf Smartphone ~
ioBroker in Docker Container auf Synology DS218+ ~
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ Husqvarna Automower 105 ~
3 AVM Fritz!DECT 200 ~ 2 AVM Fritz!DECT 210
~
Router, NAS, 1 HmIP-HAP und HUE Bridge an USV

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

HmIP Anwenderhandbuch: https://www.homematic-ip.com/downloads/ ... ndbuch.pdf
Fehler und Probleme bitte immer eQ-3 über die App mit gültigem Token mitteilen

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 1094
Registriert: 16.02.2019, 01:02
System: Access Point
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Falsche Rückmeldung von HmIP-BROLL sowie AUtomatisierungsproblem

Beitrag von HornetRider » 15.06.2021, 11:56

Zum Schlafzimmer:
Sind weitere Zeitprofile aktiv?

Mach bitte Screenshots der betreffenden Automatisierungen und aller hinterlegten Zeitprofile.
HmIP-HAP mit 114 Komponenten ~
3 HAPs im Advanced Routing verbunden ~
Philips Hue mit 39 Komponenten ~
Smartha App auf Tablet - Pushover App auf Smartphone ~
ioBroker in Docker Container auf Synology DS218+ ~
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ Husqvarna Automower 105 ~
3 AVM Fritz!DECT 200 ~ 2 AVM Fritz!DECT 210
~
Router, NAS, 1 HmIP-HAP und HUE Bridge an USV

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

HmIP Anwenderhandbuch: https://www.homematic-ip.com/downloads/ ... ndbuch.pdf
Fehler und Probleme bitte immer eQ-3 über die App mit gültigem Token mitteilen

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“