(Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Matsch
Beiträge: 2030
Registriert: 30.05.2019, 11:37
System: CCU
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von Matsch » 13.10.2021, 20:56

Nein, siehst du falsch. Mit diesem Adapter kannst du eine Wippe aus deinem System Feller auf einen Aktor BROLL aufsetzen. Dann kannst du den Schalter gegen Taster+Aktor in einem austauschen und brauchst keinen abgesetzten FROLL und keinen extra Taster.

Ich fürchte, du hast Recht. So wie das Ding aussieht, ist es kein Adapter für die Markenschaltergeräte und damit für BROLL nicht geeignet.

Dann weiß ich nicht, wofür das Ding wirklich ist.

trebor110966
Beiträge: 269
Registriert: 16.12.2017, 15:00
System: CCU
Wohnort: Gränichen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von trebor110966 » 13.10.2021, 21:34

Hast Du denn auch die Feller Schalter? Welche hast Du dann genommen?

Mit diesem hier müsste es klappen, oder? https://online-katalog.feller.ch/kat_de ... 2.A.FMI.61

Dann fasse ich nochmal zusammen (sorry, wenn ich etwas doof frage...)
-Aktor direkt in Rolladenkasten anschliessen
-Feller Schalter durch Taster ersetzen

Und das wars und es sollte funktionieren über App oder (neuen) Feller Taster?

Vielen vielen Dank für die Hilfe!
Ja, diese Taster habe ich (Vergleich mit den alten Schaltern).
20181118_135219_resized.jpg

Also Aktor entweder hinter den Taster oder in die Abzweigdose, aber sicher nicht in den Rolladenkasten, denn da fehlt sicher der L und je nachdem schlechter Zugang.
20181118_163847_resized.jpg

Aktor unter Storentaster angeordnet.
20181118_190802.jpg
Also der Holzrahmen wurde nur aufgesetzt weil die Kunststoffeinlassdose sich am Auflösen war und ist so nicht der Normalfall :roll:
Zuletzt geändert von trebor110966 am 13.10.2021, 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Zentrale: CCU3 (3.55.10), 102 Geräte/714 Kanäle (20210119),
1xHmIP-FAL230-C6 (1.6.2), 7xHmIP-WTH-2 (1.8.0), 6xHmIP-STHD (2.6.0), 6xHmIP-STHO (1.0.6), 10xHmIP-PSM-CH (2.18.14), 5xHmIP-FBL (1.8.12), 3xHmIP-FDT (1.4.8 ), 1xHmIP-FSM16 (1.18.14),
1xHmIP-DRSI4 (1.4.2), 5xHmIP-SWD (1.0.2), 3xHmIP-RC8 (1.0.19), 1xHmIP-MP3P (1.0.26), 1xHmIP-BSL (1.0.2), 3xHmIP-FSI16 (1.18.14), 1xHmIP-ASIR (1.4.2), 3xHmIP-HAP (2.2.18),
5xHmIP-WRC6 (1.0.19), 3xHMIP-WRC2 (1.0.3), 1xHmIP-SMI55 (1.0.12), 1xHmIP-SLO (1.0.16), 10xHmIP-SWDM-B2 (1.2.12 Silver Crest), 4xHmIP-SWDO (1.16.8 ), 2xHmIP-SWDO-PL (1.16.10),

1xHM-LC-Sw1-DR (2.8 ), 4xHM-LC-Sw2-FM (2.8 ), 1xHM-LC-Sw1-FM (2.8 ), 2xHM-WDS30-OT2-SM-2 (1.2), 2xHM-OU-LED16 (1.2), 1xHM-PB-6-WM55 (1.2), 1xHM-PB-2-WM55-2 (1.4), 2xHM-RC-8 (1.1),

trebor110966
Beiträge: 269
Registriert: 16.12.2017, 15:00
System: CCU
Wohnort: Gränichen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von trebor110966 » 13.10.2021, 21:49

Roland M. hat geschrieben:
13.10.2021, 19:58
Hallo!

Ich möchte euch nur darauf hinweisen, dass es mittlerweile auch Adapterrahmen für Feller gibt!
https://de.elv.com/installationsadapter ... -fe-155852

Als Nicht-Schweizer kann ich natürlich nicht beurteilen, wie diese Adapter konkret funktionieren.


Roland

Danke, kannte ich noch gar nicht, aber das ist meine Lösung ohne zu bohren:
20181129_224430.jpg

und etwas grösser :mrgreen:
20210918_014718.jpg
Zentrale: CCU3 (3.55.10), 102 Geräte/714 Kanäle (20210119),
1xHmIP-FAL230-C6 (1.6.2), 7xHmIP-WTH-2 (1.8.0), 6xHmIP-STHD (2.6.0), 6xHmIP-STHO (1.0.6), 10xHmIP-PSM-CH (2.18.14), 5xHmIP-FBL (1.8.12), 3xHmIP-FDT (1.4.8 ), 1xHmIP-FSM16 (1.18.14),
1xHmIP-DRSI4 (1.4.2), 5xHmIP-SWD (1.0.2), 3xHmIP-RC8 (1.0.19), 1xHmIP-MP3P (1.0.26), 1xHmIP-BSL (1.0.2), 3xHmIP-FSI16 (1.18.14), 1xHmIP-ASIR (1.4.2), 3xHmIP-HAP (2.2.18),
5xHmIP-WRC6 (1.0.19), 3xHMIP-WRC2 (1.0.3), 1xHmIP-SMI55 (1.0.12), 1xHmIP-SLO (1.0.16), 10xHmIP-SWDM-B2 (1.2.12 Silver Crest), 4xHmIP-SWDO (1.16.8 ), 2xHmIP-SWDO-PL (1.16.10),

1xHM-LC-Sw1-DR (2.8 ), 4xHM-LC-Sw2-FM (2.8 ), 1xHM-LC-Sw1-FM (2.8 ), 2xHM-WDS30-OT2-SM-2 (1.2), 2xHM-OU-LED16 (1.2), 1xHM-PB-6-WM55 (1.2), 1xHM-PB-2-WM55-2 (1.4), 2xHM-RC-8 (1.1),

js9js9
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2021, 09:28
System: in Planung

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von js9js9 » 13.10.2021, 23:40

trebor110966 hat geschrieben:
13.10.2021, 21:49
Roland M. hat geschrieben:
13.10.2021, 19:58
Hallo!

Ich möchte euch nur darauf hinweisen, dass es mittlerweile auch Adapterrahmen für Feller gibt!
https://de.elv.com/installationsadapter ... -fe-155852

Als Nicht-Schweizer kann ich natürlich nicht beurteilen, wie diese Adapter konkret funktionieren.


Roland

Danke, kannte ich noch gar nicht, aber das ist meine Lösung ohne zu bohren:
20181129_224430.jpg


und etwas grösser :mrgreen:
20210918_014718.jpg

Im ersten Bild in der Mitte das ist ein Feller Taster oder?
Dann hängt dahinter einfach nur ein "Froll" und das wars? Dann muss ich lediglich FROLLs und diese Feller Taster (~60 CHF extra :-/ ) besorgen. Oder dann direkt den HM batteriebetriebenen Schalter... kommt preislich ja sogar fast günstiger...

trebor110966
Beiträge: 269
Registriert: 16.12.2017, 15:00
System: CCU
Wohnort: Gränichen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von trebor110966 » 13.10.2021, 23:55

Genau, das ist dein verlinkter Storentaster.
Dahinter ist auf meinem Bild einen FDT, aber der FROLL hat die gleichen Abmessungen.
Klar könnte man obendrauf einen WRC2 setzen (steht dann etwas vor bei meiner Lösung), aber der Fellertaster hat die bessere Haptik und Pfeile auf den Tasten :P
Allenfalls könnte die Tiefe ein Problem werden, denn ich hatte Glück, dass bei mir noch 1cm Extraputz vorhanden ist.
Zentrale: CCU3 (3.55.10), 102 Geräte/714 Kanäle (20210119),
1xHmIP-FAL230-C6 (1.6.2), 7xHmIP-WTH-2 (1.8.0), 6xHmIP-STHD (2.6.0), 6xHmIP-STHO (1.0.6), 10xHmIP-PSM-CH (2.18.14), 5xHmIP-FBL (1.8.12), 3xHmIP-FDT (1.4.8 ), 1xHmIP-FSM16 (1.18.14),
1xHmIP-DRSI4 (1.4.2), 5xHmIP-SWD (1.0.2), 3xHmIP-RC8 (1.0.19), 1xHmIP-MP3P (1.0.26), 1xHmIP-BSL (1.0.2), 3xHmIP-FSI16 (1.18.14), 1xHmIP-ASIR (1.4.2), 3xHmIP-HAP (2.2.18),
5xHmIP-WRC6 (1.0.19), 3xHMIP-WRC2 (1.0.3), 1xHmIP-SMI55 (1.0.12), 1xHmIP-SLO (1.0.16), 10xHmIP-SWDM-B2 (1.2.12 Silver Crest), 4xHmIP-SWDO (1.16.8 ), 2xHmIP-SWDO-PL (1.16.10),

1xHM-LC-Sw1-DR (2.8 ), 4xHM-LC-Sw2-FM (2.8 ), 1xHM-LC-Sw1-FM (2.8 ), 2xHM-WDS30-OT2-SM-2 (1.2), 2xHM-OU-LED16 (1.2), 1xHM-PB-6-WM55 (1.2), 1xHM-PB-2-WM55-2 (1.4), 2xHM-RC-8 (1.1),

js9js9
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2021, 09:28
System: in Planung

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von js9js9 » 16.10.2021, 11:27

Danke soweit.
Mich lässt das Thema leider noch nicht ganz los... :)

Habe noch eine mögliche Alternative gefunden und fürchte aber ich übersehe etwas warum es nicht funktioniert. Wäre für eine kurze Einschätzung sehr dankbar :-)
- HmIP-BROLL
- HmIP-BRA (https://ch.elv.com/homematic-ip-tasterw ... len-153001)
Sollte das nicht eigentlich auch funktionieren? Ist dann natürlich nicht gleiches Schalterprogramm, aber relativ ähnlich. Wie gesagt... vermutlich übersehe ich etwas :-/

Danke!!

Matsch
Beiträge: 2030
Registriert: 30.05.2019, 11:37
System: CCU
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von Matsch » 16.10.2021, 11:48

Sollte funktionieren, wenn du mit dem Design leben kannst.

Mit dem BROLL bist du m.E. sowieso besser dran:
- Unterbringung in der bisherigen Schalterdose (N muß dort vorhanden sein)
- keine zusätzlichen Arbeiten im Rollladenkasten und damit einfache Wartung
- Möglichkeit der automatischen Kalibrierung (die der FROLL nicht hat)
- du brauchst kein L im Rollladenkasten

Wahrscheinlich insgesamt auch preiswerter.

trebor110966
Beiträge: 269
Registriert: 16.12.2017, 15:00
System: CCU
Wohnort: Gränichen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von trebor110966 » 16.10.2021, 12:52

Einzeln/Separat montiert sehe ich beim BROLL kein Problem, da selber einen BSL anstelle eines einzelnen Tasters montiert, aber in einer Kombination never, ausser du bringst das runde ins eckige.

151322_w04_ip_1920x1920.jpg
FEG_2713.png
FEG_2713.png (403.38 KiB) 132 mal betrachtet
6274269_001.jpg
6274269_001.jpg (4.12 KiB) 132 mal betrachtet

Das geht von wegen reduzierten Abständen schon mal gar nicht.

Das erste was bei Problemen deaktiviert wird, ist die gelobte automatischen Kalibrierung des BROLLs 8)
Zentrale: CCU3 (3.55.10), 102 Geräte/714 Kanäle (20210119),
1xHmIP-FAL230-C6 (1.6.2), 7xHmIP-WTH-2 (1.8.0), 6xHmIP-STHD (2.6.0), 6xHmIP-STHO (1.0.6), 10xHmIP-PSM-CH (2.18.14), 5xHmIP-FBL (1.8.12), 3xHmIP-FDT (1.4.8 ), 1xHmIP-FSM16 (1.18.14),
1xHmIP-DRSI4 (1.4.2), 5xHmIP-SWD (1.0.2), 3xHmIP-RC8 (1.0.19), 1xHmIP-MP3P (1.0.26), 1xHmIP-BSL (1.0.2), 3xHmIP-FSI16 (1.18.14), 1xHmIP-ASIR (1.4.2), 3xHmIP-HAP (2.2.18),
5xHmIP-WRC6 (1.0.19), 3xHMIP-WRC2 (1.0.3), 1xHmIP-SMI55 (1.0.12), 1xHmIP-SLO (1.0.16), 10xHmIP-SWDM-B2 (1.2.12 Silver Crest), 4xHmIP-SWDO (1.16.8 ), 2xHmIP-SWDO-PL (1.16.10),

1xHM-LC-Sw1-DR (2.8 ), 4xHM-LC-Sw2-FM (2.8 ), 1xHM-LC-Sw1-FM (2.8 ), 2xHM-WDS30-OT2-SM-2 (1.2), 2xHM-OU-LED16 (1.2), 1xHM-PB-6-WM55 (1.2), 1xHM-PB-2-WM55-2 (1.4), 2xHM-RC-8 (1.1),

js9js9
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2021, 09:28
System: in Planung

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von js9js9 » 17.10.2021, 12:00

Erstmal vielen Dank für die Einschätzung. Weiss gar nicht wie viele Bestellungen ich schon ausgelöst hätte ohne euch, nur um dann festzustellen, dass es nicht funktioniert wie gedacht/erhofft :-)

Habe vorhin auch mal in die Dose geschaut (Ich weiss, Bilder sind nicht perfekt - wollte nicht zu sehr dran rum friemeln) und wenn ich es richtig sehe, passt da nie und nimmer ein FROLL zusätzlich rein.
222.jpg
111.jpg
D.h. in der Zusammenfassung:
- Neuer Feller Schalter + FROLL wird aufgrund Bauraum NICHT funktionieren
- BROLL geht NICHT da ich überall Kombinationen habe und es nicht passt

Somit bleibt (nach MEINEM Verständnis - gerne korrigieren ;-) ) als letzte (halbwegs pragmatische Lösung) folgende:
-FROLL
-Abdeckung für Feller über den FROLL: https://www.brack.ch/homematic-ip-smart ... ue-1196028
-WRC2 batteriebetriebener Wandtaster

Wenn ihr mir hierzu nochmal eure Einschätzung geben könntet ob ich das so richtig sehe/verstanden habe wär das total super, dann würde ich nämlich gleich mal die Bestellung lostreten :-)

DANKE !

trebor110966
Beiträge: 269
Registriert: 16.12.2017, 15:00
System: CCU
Wohnort: Gränichen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: (Anfänger) Elektrische Rolläden über Homematic IP steuern?

Beitrag von trebor110966 » 17.10.2021, 15:54

Auswahl soweit OK, kenne aber diesen Adapter nicht wie gut er sich integrieren lässt bei vorhandener Montageplatte.
Selber habe diesen Halter "missbraucht" und mit Heissleim fixiert.
20181129_205858.jpg
Zentrale: CCU3 (3.55.10), 102 Geräte/714 Kanäle (20210119),
1xHmIP-FAL230-C6 (1.6.2), 7xHmIP-WTH-2 (1.8.0), 6xHmIP-STHD (2.6.0), 6xHmIP-STHO (1.0.6), 10xHmIP-PSM-CH (2.18.14), 5xHmIP-FBL (1.8.12), 3xHmIP-FDT (1.4.8 ), 1xHmIP-FSM16 (1.18.14),
1xHmIP-DRSI4 (1.4.2), 5xHmIP-SWD (1.0.2), 3xHmIP-RC8 (1.0.19), 1xHmIP-MP3P (1.0.26), 1xHmIP-BSL (1.0.2), 3xHmIP-FSI16 (1.18.14), 1xHmIP-ASIR (1.4.2), 3xHmIP-HAP (2.2.18),
5xHmIP-WRC6 (1.0.19), 3xHMIP-WRC2 (1.0.3), 1xHmIP-SMI55 (1.0.12), 1xHmIP-SLO (1.0.16), 10xHmIP-SWDM-B2 (1.2.12 Silver Crest), 4xHmIP-SWDO (1.16.8 ), 2xHmIP-SWDO-PL (1.16.10),

1xHM-LC-Sw1-DR (2.8 ), 4xHM-LC-Sw2-FM (2.8 ), 1xHM-LC-Sw1-FM (2.8 ), 2xHM-WDS30-OT2-SM-2 (1.2), 2xHM-OU-LED16 (1.2), 1xHM-PB-6-WM55 (1.2), 1xHM-PB-2-WM55-2 (1.4), 2xHM-RC-8 (1.1),

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“