Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Hubi3032
Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2021, 21:29
System: Access Point
Hat sich bedankt: 3 Mal

Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von Hubi3032 » 24.11.2021, 21:42

Hallo zusammen,

ich bin das erste mal in einem Froum aktiv=)

WIr haben uns dazu entschlossen ein Smart Home aufzubauen und uns für Hometaic IP entschieden. Wir haben uns u.a. den Acces Point gekauft und wollen jetzt ein Rollo "automatisieren".

An dem Fesnter welches wir umrüsten wollen befinden sich 2 Motoren die bisher auf einen konventionellen Schalter liefen und zwischen ist ein Trennrelais geschaltet, so das wir halt nur einen Schalter an der Wand haben.

Jetzt haben wir versucht den Aktor in Betrieb zu nehmen und ihn anzulernen. Wir haben direkt das Problem, dass er die Kalibrierfart nicht richtig ausführt, er bleibt einfach irgendwo stehen, ausserhalb der Endschalter.
Das wäre meine erste Frage, ob das überhaupt möglich ist mit unserer Konstelation das so zu machen.

Meine zweite Frage ist, wir haben das Problem, dass 0% -> Rollo unten ist und 100% -> oben ist, dass ist doch auch nicht richtig oder?

Ich hoffe ich habe alle Verständlich geschrieben und ihr könnt uns helfen=)

Danke Schön
Zuletzt geändert von Roland M. am 24.11.2021, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

MichaelN
Beiträge: 3731
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 535 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von MichaelN » 24.11.2021, 22:19

Mit Trennrelais gelingt keine automatische Kalibrierung. Werte manuell eintragen und auch alle anderen Automatiken abschalten.

Xel66
Beiträge: 10310
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von Xel66 » 24.11.2021, 23:21

Und 100% Behanghöhe sind nun mal oben. Es heisst nicht, wieviel vom Behang zu sehen ist. Sieh es wie einen Dimmer. Der ist bei 100% auch am hellsten.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.61.5.20211113 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 11228
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von robbi77 » 24.11.2021, 23:22

Achtung Acesspoint …
0% Rollo oben
100% Rollo unten

Außer eq3 hat das mal an die ccu angeglichen.

Einfach falsch angeklemmt?
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

Matsch
Beiträge: 2266
Registriert: 30.05.2019, 11:37
System: CCU
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von Matsch » 24.11.2021, 23:24

Xel66 hat geschrieben:
24.11.2021, 23:21
Und 100% Behanghöhe sind nun mal oben.
Nein, beim AP ist 100% = komplett zu.

Xel66
Beiträge: 10310
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von Xel66 » 24.11.2021, 23:40

Ich weiß nicht, warum mir über die Foren-Benachrichtigungen immer HAP-Themen untergejubelt werden. :twisted: Ja, beim AP ist das ("konsequenterweise" :twisted: ) genau andersrum wie auf der CCU.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.61.5.20211113 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Hubi3032
Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2021, 21:29
System: Access Point
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von Hubi3032 » 25.11.2021, 05:50

MichaelN hat geschrieben:
24.11.2021, 22:19
Mit Trennrelais gelingt keine automatische Kalibrierung. Werte manuell eintragen und auch alle anderen Automatiken abschalten.

Danke das hilft uns schon mal.

Hubi3032
Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2021, 21:29
System: Access Point
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von Hubi3032 » 25.11.2021, 05:57

robbi77 hat geschrieben:
24.11.2021, 23:22
Achtung Acesspoint …
0% Rollo oben
100% Rollo unten

Außer eq3 hat das mal an die ccu angeglichen.

Einfach falsch angeklemmt?
Danke für die Antwort.
Also wir haben es in beiden Varianten Probiert.
Es ist komisch sich daran zu gewöhnen, weil auch in der App ist es ja genau anders rum dargestellt, 100% -> oben, 0 -> unten

darkblu
Beiträge: 54
Registriert: 21.10.2018, 15:24
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von darkblu » 26.11.2021, 19:31

Also, in der App ist 100% = geschlossen
demnach ist 0% = geöffnet
Dateianhänge
6A223B80-E040-4D52-B2FD-7866C1DC6FD6.jpeg

Xel66
Beiträge: 10310
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal

Re: Rollandeaktor für Markenschalter - HmIP-BROLL

Beitrag von Xel66 » 27.11.2021, 07:30

Ja so ist das mit der innerbetrieblichen Kommunikation. Aber sowas findet man öfter, wenn es innerhalb eines Herstellers mehrere Produktlinien gibt. Da wird gern mal Altbewährtes verworfen und/oder ein Entwickler will unbedingt seine Duftmarken hinterlassen.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.61.5.20211113 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“