Reichweitenprobleme

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Robertoho
Beiträge: 8
Registriert: 02.12.2019, 22:23
Hat sich bedankt: 3 Mal

Reichweitenprobleme

Beitrag von Robertoho » 17.06.2022, 15:52

Sorry for that, aber ich finde einfach das Passende nicht.

Ich habe eine Installation mit diversen hmip-Geräten in einem Mehrfamilienhaus auf insgesamt 5 Etagen (Keller, 3 Wohnetagen, Dachstock) plus danebenliegende Garage und draussen.

Auf der mittleren Etage (3 von 5) ist der HAP platziert. Alles in den oberen 4 Etagen, in der Garage und draussen macht keine Probleme. Das Problem ist der Keller.

Deswegen hab ich möglichst zentral im Keller eine PSM-CH platziert. Wenn ich die einstecke, kommt immer kurz darauf "grün" und in der App sehe ich 2 Balken. Reichweitenverlängerung ist an.

Dann gibt's im Keller einen FROLL mit direktem Sichtkontakt zur PSM-CH und trotzdem zeigt mir die App etwa 75% der Zeit, dass dieser keine Verbindung hat - jedoch immer mal wieder hat er dann doch Verbindung. Umgekehrt funktioniert er etwa 90% der Fälle, jedoch "schluckt" er ansonsten immer mal wieder einen Befehl, womit dann das damit angesteuerte Fenster offen bleibt, der Server es jedoch als geschlossen verbucht.

Der immer gleiche STH zeigt immer an, er habe keine Verbindung, in der App sehe ich aber, dass die Temperaturanzeige brav wechselt. Er ist direkt neben der PSM-CH. Nehme ich die Batterie raus und tu sie grad wieder rein, blinkt es "grün" und die App zeigt ihn wieder als verbunden - für vielleicht einen Tag.

Dann gibt's noch diverse SWDM an wichtigen Türen, bei denen sehe ich 1 oder 2 Balken Verbindung in der App. Öffne oder schliesse ich eine dieser Türen, sehe ich am Sensor nach dem gelben Blinken in 90% der Fälle "rot", jedoch verzeichnet die App mit wenigen Ausnahmen den Vorgang richtig.

Alle diese Probleme waren bei der Installation vor rund 2,5 Jahren nicht da. Sie haben vor vielleicht einem 3/4 Jahr begonnen.

Gibt's dafür irgend eine plausible Erklärung?
Würde ein Wechsel auf advanced routing mit einem zweiten HAP im Keller Besserung versprechen?

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 11860
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von robbi77 » 17.06.2022, 15:57

womit dann das damit angesteuerte Fenster offen bleibt, der Server es jedoch als geschlossen verbucht.
Dann würde ich mal den Rohrmotor kontrollieren. Ob der zuverlässig läuft.

Hast du vor einem 3/4 Jahr was geändert oder der Nachbar? Event. gibts einen Störsender. Such mal nach Carrier Sense, keine Ahnung ob der beim AP angezeigt wird.

Robertoho
Beiträge: 8
Registriert: 02.12.2019, 22:23
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von Robertoho » 17.06.2022, 16:02

robbi77 hat geschrieben:
17.06.2022, 15:57
Dann würde ich mal den Rohrmotor kontrollieren. Ob der zuverlässig läuft.
Das habe ich längst. Ich kann das ja reproduzieren, wenn ich direkt daneben stehe. Man hört beim FROLL ja sogar das Relais, ob es schaltet oder nicht. Und man sieht ihn blinken oder nicht.

Robertoho
Beiträge: 8
Registriert: 02.12.2019, 22:23
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von Robertoho » 17.06.2022, 16:09

robbi77 hat geschrieben:
17.06.2022, 15:57
Hast du vor einem 3/4 Jahr was geändert oder der Nachbar? Event. gibts einen Störsender. Such mal nach Carrier Sense, keine Ahnung ob der beim AP angezeigt wird.
Ich bastle so einiges, jedoch fällt mir nix Relevantes ein, was ich selbst geändert haben könnte. Müsste ja diese Frequenz von 868 MHz betreffen?

Die App zeigt meines Wissens nur die Balken.

Wäre eine Art Analyzer erfolgversprechend? Habe eben das da gegoogelt https://www.homematic-inside.de/hardwar ... ematic-max.

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 8194
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 906 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von Roland M. » 17.06.2022, 16:13

Hallo!
Robertoho hat geschrieben:
17.06.2022, 15:52
Auf der mittleren Etage (3 von 5) ist der HAP platziert. Alles in den oberen 4 Etagen, in der Garage und draussen macht keine Probleme. Das Problem ist der Keller.
Hast du die Möglichkeit, ein LAN-Kabel in den Keller zu legen?
Dann könnte man es auch mit einem zusätzlichen HmIP-HAP versuchen, Stichwort "advanced routing".


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-... bzw. HmIP-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten (geplant: RaspberryMatic-OVA auf Proxmox-Server)
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten (geplant: RaspberryMatic auf Charly)
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten (geplant: RaaspberryMatic auf CCU3)
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, RaspberryMatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Robertoho
Beiträge: 8
Registriert: 02.12.2019, 22:23
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von Robertoho » 17.06.2022, 16:22

Roland M. hat geschrieben:
17.06.2022, 16:13
Hast du die Möglichkeit, ein LAN-Kabel in den Keller zu legen?
Dann könnte man es auch mit einem zusätzlichen HmIP-HAP versuchen, Stichwort "advanced routing".
Ich muss es vielleicht einfach mal versuchen - LAN ist im Keller vorhanden. Könnte es sein, dass vor ¾ Jahren das advanced routing eingeführt worden ist und sich das Protokoll anders verhält?

Müssen die beiden HAP für advanced routing eigentlich per 868 MHz-Funk miteinander kommunizieren können? Oder reicht es, wenn beide per Internet mit dem Server kommunizieren?

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 5143
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von shartelt » 17.06.2022, 16:58

Robertoho hat geschrieben:
17.06.2022, 16:22
Müssen die beiden HAP für advanced routing eigentlich per 868 MHz-Funk miteinander kommunizieren können? Oder reicht es, wenn beide per Internet mit dem Server kommunizieren?
da musst Du wohl den Hersteller des geschlossenen Systems anfragen, was da genau wann und wie passiert und benötigt wird.
Leider findet man dazu anscheinend nichts im Handbuch.

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 8194
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 906 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von Roland M. » 17.06.2022, 18:16

Hallo!
Robertoho hat geschrieben:
17.06.2022, 16:22
Müssen die beiden HAP für advanced routing eigentlich per 868 MHz-Funk miteinander kommunizieren können?
Nein, das würde ja das Konzept der Reichweitenverlängerung ad absurdum führen!

Oder reicht es, wenn beide per Internet mit dem Server kommunizieren?
Richtig.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-... bzw. HmIP-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten (geplant: RaspberryMatic-OVA auf Proxmox-Server)
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten (geplant: RaspberryMatic auf Charly)
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten (geplant: RaaspberryMatic auf CCU3)
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, RaspberryMatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Robertoho
Beiträge: 8
Registriert: 02.12.2019, 22:23
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Reichweitenprobleme

Beitrag von Robertoho » 23.06.2022, 14:22

Tatsächlich!

Ich hatte eben Gelegenheit, einen zweiten HAP anstelle des PSM-CH zu installieren. Und beim dritten Versuch hat er sich dann auch angemeldet.

Und es geht! Es geht wieder - wieder so gut, wie ursprünglich. Ich persönlich sehe das schon so, dass das Protokoll offenbar zu ungunsten der Repeaterfunktion geändert wurde, um advanced routing zu ermöglichen. Ich hätte das eigentlich gerne in diesem Sinn mitgeteilt bekommen.

Aber ich bin jetzt trotzdem glücklich.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“