Drainagepumpe

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
BorstiHH
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2023, 14:40
System: Access Point

Drainagepumpe

Beitrag von BorstiHH » 24.01.2023, 14:45

Ich habe einen Drainageschacht wo zwei Pumpen drinnen stehen. Die zweite Backup Pumpe wird durch einen Schwimmerschalter und einem Homematic IP FCI-1 gesteuert.
schließt der Kontakt schaltet der FCI-1 einen PS-2 Stecker und die Pumpe läuft.

Soweit so gut, ich hatte nun eine Automatisierung eingestellt, allerdings war der FCI-1 nur als Fenster einzustellen um die Funktion so umzusetzen wie ich es benötige.

Problem, wenn die Pumpe gestartet wird, wird leider auch meine Alarmanlage deaktiviert, da ein Einbruchalarm gestartet wird.

Ich habe gestern nun versucht den FCI-1 als normalen Schalter zu programmieren aber dann funktioniert die Logik nicht mehr. (siehe Screenshot)

Es gibt keine "Auslöser" Funktion die wie ein Schalter funktioniert.


Habt ihr noch eine Idee?
Wenn ihr mehr Informationen, Fotos oder Zeichnungen braucht, lasst es mich bitte wissen.

Vielen Dank im Voraus

Gruß Bastian
Dateianhänge
Screenshot_20230118_114338_Homematic IP.jpg

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 1613
Registriert: 16.02.2019, 01:02
System: Access Point
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Drainagepumpe

Beitrag von HornetRider » 24.01.2023, 16:55

Du musst den FC1 anders zuordnen, in Licht und Beschattung. Du hast ihn dem Raumklima zugeordnet.
1.System: 2 HmIP-HAPs mit 95 Komponenten ~
2.System: 1 HAP mit 32 Komponenten ~
Philips Hue mit 39 Komponenten ~
Smartha App auf Tablet - Pushover App auf Smartphone ~
ioBroker in Docker Container auf Synology DS218+ ~
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ Husqvarna Automower 105 ~
3 AVM Fritz!DECT 200 ~ 2 AVM Fritz!DECT 210
~
Router, NAS, 1 HmIP-HAP und HUE Bridge an USV

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

HmIP Anwenderhandbuch: https://www.homematic-ip.com/downloads/ ... ndbuch.pdf
Fehler und Probleme bitte immer eQ-3 über die App mit gültigem Token mitteilen

BorstiHH
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2023, 14:40
System: Access Point

Re: Drainagepumpe

Beitrag von BorstiHH » 24.01.2023, 19:17

Moin, ja das hatte ich auch schon und hab ich jetzt wieder.

Ist jetzt eingestellt als Schalter, danach habe ich eine Schaltgruppe erstellt, wo die Drainagepumpe mit eingebunden ist und der Schalter quasi die Pumpe einschaltet. Hab die Einschaltdauer auf 3 Minuten gestellt.
Das einschalten klappt ohne Probleme, die Push Mitteilung über die Automatisierungsfunktion auch, aber nach 3 Minuten schaltet die Pumpe nicht wieder aus.

(siehe Bilder)

Danke für die Hilfe
Dateianhänge
Screenshot_20230124_191545_Homematic IP.jpg
Screenshot_20230124_191600_Homematic IP.jpg
Screenshot_20230124_191458_Homematic IP.jpg

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 6370
Registriert: 14.01.2015, 14:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 354 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal

Re: Drainagepumpe

Beitrag von shartelt » 24.01.2023, 21:26

kannst Du sie händisch über die App ausmachen?

wir hatten früher mal einige pumpen, die mit bestimmten aktoren nicht sauber geschalten werden konnten

BorstiHH
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2023, 14:40
System: Access Point

Re: Drainagepumpe

Beitrag von BorstiHH » 25.01.2023, 08:48

Ja manuell kann ich sie über die app und den Stecker AUS schalten. Aber das soll nicht der Sinn und Zweck sein. Denn wenn ich nicht zuhause bin (Beispiel Urlaub) kann ich vielleicht nicht zeitnah reagieren und dann läuft die Pumpe.

Ich versuche mal noch weiter zu experimentieren.


Für weitere Idee bin ich gern offen.

Benutzeravatar
deimos
Beiträge: 5041
Registriert: 20.06.2017, 10:38
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 807 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drainagepumpe

Beitrag von deimos » 25.01.2023, 09:13

Hi,

bist du sicher, dass du eine solche Funktion per HmIP Funk machen willst? Was passiert, wenn wg. Funkstörungen die Pumpe nicht angeht? Kritische Systeme sollten immer so gestaltet sein, dass sie ausfallsicher sind.

Viele Grüße
Alex

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 1475
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Drainagepumpe

Beitrag von Samson71 » 25.01.2023, 09:15

BorstiHH hat geschrieben:
25.01.2023, 08:48
Für weitere Idee bin ich gern offen.
Was nichts kostet und was Du probieren könntest, ist den Aktor testweise mit einem langen Verlängerungskabel weit von der Pumpe abzusetzen. In der Vergangenheit haben verschiedene Pumpen gerne mal die Aktoren die sie eigentlich steuern sollen durch elektrische Störungen daran gehindert, die beim Laufen der Pumpe entstehen.
Gruß, Markus

Benutzeravatar
HornetRider
Beiträge: 1613
Registriert: 16.02.2019, 01:02
System: Access Point
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Drainagepumpe

Beitrag von HornetRider » 25.01.2023, 11:13

Schaltet der Aktor denn richtig, wenn die Pumpe nicht angeschlossen ist, sondern eine Lampe?

Ich frage mich gerade, ob das mit einem FC1 als Schalter überhaupt so funktionieren kann.
1.System: 2 HmIP-HAPs mit 95 Komponenten ~
2.System: 1 HAP mit 32 Komponenten ~
Philips Hue mit 39 Komponenten ~
Smartha App auf Tablet - Pushover App auf Smartphone ~
ioBroker in Docker Container auf Synology DS218+ ~
2 Xiaomi Mi Robot Vacuum ~ Husqvarna Automower 105 ~
3 AVM Fritz!DECT 200 ~ 2 AVM Fritz!DECT 210
~
Router, NAS, 1 HmIP-HAP und HUE Bridge an USV

:idea: Smart Home ist nur Smart, wenn man es nicht bedienen muss. :idea:

HmIP Anwenderhandbuch: https://www.homematic-ip.com/downloads/ ... ndbuch.pdf
Fehler und Probleme bitte immer eQ-3 über die App mit gültigem Token mitteilen

BorstiHH
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2023, 14:40
System: Access Point

Re: Drainagepumpe

Beitrag von BorstiHH » 25.01.2023, 16:14

So danke für eure ganzen Antworten und Fragen.

Ich habe nun heute die Laufzeit der Gruppe auf 2 Minuten gestellt, jetzt läuft es. (vorher waren es 3 Minuten) Keine Ahnung warum das jetzt läuft.

Die Pumpe ist nur eine Ersatzpumpe, die nur anlaufen soll wenn die erste Pumpe (blaue Pumpe auf Foto) nicht läuft.
Der Schwimmerschalter der Ersatzpumpe ist quasi etwas höher als der Schwimmerschalter der ersten Pumpe.

Wir hatten es das die erste Pumpe nicht lief.

Somit wissen wir, wenn die Push Mitteilung im Homematic aufploppt, die rot eingekreiste Pumpe (die in Homematic eingebunden ist) läuft, das ist dann schon die Reservepumpe und wir sollten mal einen Blick in den Drainageschacht werfen.
Dateianhänge
Screenshot_20230125_160239_WhatsApp.jpg

Benutzeravatar
HM-Villa
Beiträge: 287
Registriert: 24.01.2022, 10:13
System: CCU
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Drainagepumpe

Beitrag von HM-Villa » 25.01.2023, 16:41

Das ist 'ne ganz schöne "Hühnerstall-Elektrik", die Du da hast. :roll: Der Zwischenstecker hat nur einen Schutzgrad von IP20 :!: und ist damit nicht für einen Feuchtraumeinsatz zugelassen und wird Dir dort wahrscheinlich auch nicht lange funktionieren. Auch der Rest ... na ja. Ich hoffe, auf den blauen Adern mit den Kfz-Verbindern ist keine Netzspannung.
______________________________________________________
773 Kanäle in 180 Geräten und 39 CUxD-Kanäle in 5 CUxD-Geräten

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“