Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Bruchpilot
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2019, 07:50
Wohnort: Anröchte

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von Bruchpilot » 11.03.2019, 09:56

Bitte die Produktpalette um Schalter mit 230V Anschluß ergänzen. Zum Beispiel:
HmIP-WTH-2 mit HmIP-BPS
HmIP-STHD mit HmIP-BPS
HmIP-WRC6 mit HmIP-BPS
etc...
HmIP-HAP / HmIP-BROLL / HmIP-WRC6 / HMIP-SWDO / HMIP-eTRV-2 / HmIP-WTH-2 / HmIP-SWO-B / HmIP-SWSD

Bam Bam
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2019, 18:41

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von Bam Bam » 21.03.2019, 12:53

so dann will ich auch mal mene vorschlaege geben..
alles auf basis des AP !

als 1 .sollte die app bei alarm nen eigenen zuweisbaren ton bekommen das ist mehr als ueberfaellig denke ich

2. 4 kanal aktor fuer doppel taster / schalter

3. alarm schutz auf einzelne geber /gebiete moeglich machen wie z.b. haus garten garage etc..

4. mehrfach meldung der kontakte ermoeglichen , wenn tuerkontakt ausgeloest hat und tuer dann geshlossen wird sollte er wieder ausloesen koennen ohne vorher immer den schutz deaktivieren aktivieren zu muessen ..

5. das homematic schloss in den ap integrieren

gruss BB

walfisch
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2015, 18:39

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von walfisch » 21.03.2019, 17:16

Moin.
Eine optionale "Ausführungsverzögerung" im Thermostat HmIP eTRV-2 zur Temperaturabsenkung,
ausgelöst mittels "Fenster-auf" Signal durch Fensterkontakt HmIP SWDO, einbauen.
Im AccessPoint Betrieb kann ein Fenster-/Türkontakt in Doppelfunktion "Raumklima" und "Sicherheit" zu einer
unbedachten Sicherheitslücke führen, wenn für das "Raumklima" eine Meldeverzögerung > 0 für kurzfristige
Fenster-auf/zu Aktionen eingestellt ist. Die Meldeverzögerung im Sender steht im krassen Widerspruch zur
Sicherheitsanforderung, welche durch die mögliche Meldeverzögerung aufgeweicht bzw. ausgehebelt wird.
Eine Lösung für diese Konstellation bietet eine "Ausführungsverzögerung" im Empfänger Thermostat.
MfG walfisch
Zuletzt geändert von walfisch am 22.03.2019, 11:57, insgesamt 2-mal geändert.

malkie
Beiträge: 219
Registriert: 16.11.2017, 07:48
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von malkie » 21.03.2019, 17:47

Bam Bam hat geschrieben:
21.03.2019, 12:53
so dann will ich auch mal mene vorschlaege geben..

als 1 .sollte die app bei alarm nen eigenen zuweisbaren ton bekommen das ist mehr als ueberfaellig denke ich


gruss BB
Das ist doch moeglich seit der neuen Version

Malkie

he178
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2019, 16:02
Wohnort: Vordorf / Berlin
Kontaktdaten:

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von he178 » 21.03.2019, 17:56

Ich hatte in der Kategorie Beschattung die Schaltplatine gekauft und in eine vorhandene Fenstersteuerung eingebaut, damit diese in den Sturmschutz integriert werden kann.

In der App konnte ich die Schaltplatine unter Beschattung / Sturmschutz jedoch nicht auswählen.

Auf meine Reklamation hin, wurde die Platine aus dem Programm Beschattung einfach entfernt statt ein Fix anzubieten.

Ich hoffe trotzdem noch auf einen Fix: Integration der Schaltplatine in die Kategorie Beschattung.
Zuletzt geändert von he178 am 23.03.2019, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.

he178
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2019, 16:02
Wohnort: Vordorf / Berlin
Kontaktdaten:

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von he178 » 21.03.2019, 17:59

In der Automatisierung sollte als Auslöser auch Sturmschutz zur Verfügung stehen. Die Wahl einer Windgeschwindigkeit ist nicht das selbe, denn es wird nur in Intervallen abgefragt und kein Peak ermittelt, außerdem fehlt eine Zeitfunktion, nach der dann der Sturmschutz endet.

he178
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2019, 16:02
Wohnort: Vordorf / Berlin
Kontaktdaten:

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von he178 » 21.03.2019, 18:02

Es muss in der Automatisierung eine "Sofort-Ausführung" Option geben.

Beispiel: Die Schalt-Mess-Steckdose erkennt eine bestimmte Last des angeschlossenen Verbrauchers und eine andere Schalteinrichtung wird "sofort" geschaltet und nicht erst beim nächsten Zyklus nach endlosen Minuten.

walfisch
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2015, 18:39

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von walfisch » 21.03.2019, 18:18

Moin.
1) In der Smart Home App ist die Rollladen "Fluchtfunktion" unter der Beschattungskonfiguration angesiedelt.
Meiner Ansicht gehört die "Fluchtfunktion" unter das Hauptmeü "Sicherheit".
2) Das Hauptmenü "Sicherheit" gehört um eine Funktion "Tests" erweitert.
Hier sollte u.a. eine Testmöglichkeit zur Durchführung von Rauchmelder "Funktions- und Kommunikationstests",
einschließlich einem Funktionstest einer Funktionskette bestehend aus "Rauchmelderalarm", "Alarm-Licht an" und
Rollladen "Fluchtfunktion" implemetiert werden.
Aus Sicherheitsgründen (unberechtigter Zugriff von aussen ) sollte ein Test nur unter PIN-Eingabe ausgeführt werden.
3) Die Gruppe der Gefahrenmelder sollte um einen Kohlenmonoxyd- und einen Gasmelder erweitert werden.
Zuletzt geändert von walfisch am 30.05.2019, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.

fubo08
Beiträge: 222
Registriert: 13.01.2016, 17:10
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von fubo08 » 13.04.2019, 15:59

Gerade mal wieder negativ aufgefallen: Ich würde gerne bei HomeMaticIP mit AP die lokale Bedienung am Gerät, wie beim klassischen HomeMatic deaktivieren können. :roll:

Seppgruber
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2019, 19:49

Re: Homematic IP - Verbesserungsvorschläge/Wünsche 2019

Beitrag von Seppgruber » 27.04.2019, 10:46

Ich wünsche mir eine Backupfunktion, wo man seine Programmierung/Einstellungen lokal abspeichern kann, dann wäre die Neuinstallation des AccesPoints einfacher, nachdem er die Aktoren nicht mehr anspricht. Ich meine jetzt nicht einen Austausch des Gerätes, das kann man ja leicht machen über die App
VG
Sepp

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“