Rollladenaktoren automatisieren

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

littleuser
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2017, 21:24

Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von littleuser » 17.06.2018, 10:54

Hallo liebe Leute....

Bin am überlegen, ob ich meine Markisen zu Hause mit Rollladen Aktoren ausstatten soll und über die Homematic IP - 6 Fach Wandtaster laufen lasse.

Folgende Ausgangsituation: wir haben 3 Markisen, die ich mit dem Wandtaster einzeln bedienen möchte.

Lässt es sich so automatisieren und wenn ja wie, dass mit den Tasten 1/3/5 jede Markise einzeln rein fährt und mit 2/4/6 raus? Muss ich hierfür für jeden Taster eine eigene Automatisierung anlegen?

Und kann ich, durch bedienen bestimmter Tasten auch jede Markise einzeln stoppen, also bei dem Punkt wo ich sie gerne haben möchte?

Hoffe auf eure Ideen und Hilfe.

Danke im Voraus.

Lg

Billy
Beiträge: 118
Registriert: 12.04.2017, 10:34

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von Billy » 17.06.2018, 11:42

Ja, geht nur über 6 Automatisierungen.

littleuser
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2017, 21:24

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von littleuser » 17.06.2018, 13:42

Danke für die Antwort...

Kann ich auch eine Stopp Funktion automatisieren?

Lg

Gerti
Beiträge: 771
Registriert: 28.01.2016, 19:06

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von Gerti » 17.06.2018, 14:27

Hi!

Warum über die Automatisierung?
Einfach als 3 Gruppen anlegen, dann sind die direkt verknüpft.

Gruß
Gerti

littleuser
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2017, 21:24

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von littleuser » 17.06.2018, 15:09

Hi....
Was heißt direkt verknüpft?

Wo liegt der Unterschied zwischen Gruppe und Automatisierung?
Ich möchte nicht alle drei gleichzeitig raus fahren, sondern jede einzeln...

Gibt es eine Idee zur Stopp Funktion?

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 4163
Registriert: 08.12.2012, 16:53
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von Roland M. » 17.06.2018, 16:05

Hallo!
littleuser hat geschrieben:Was heißt direkt verknüpft?
Direktverknüpfungen sind eine Spezialität und Herausstellungsmerkmal der Homematic "classic". Bei HmIP hießen sie nun nicht mehr Direktverknüpfungen, sondern Gruppen. Die Funktion ist aber die gleiche.
Wesentlicher Vorteil dabei ist, dass bei der HM "classic" die CCU ohne (wesentliche) Funktionsbeeinträchtigung ausfallen darf, bzw. bei HmIP der Accesspoint.

Wo liegt der Unterschied zwischen Gruppe und Automatisierung?
Gruppe = lokal,
Automatisierung = Cloud.
Wenn das Internet oder nur die HmIP-Server (Cloud) ausfallen, dann gibt es keine Automatisierung mehr.

Folgende Ausgangsituation: wir haben 3 Markisen, die ich mit dem Wandtaster einzeln bedienen möchte.
Ich habe gerade gestern bzw. heute das gleiche für jemanden mit einem HmIP-HAP umgesetzt.
Du musst nur drei Gruppe erstellen und in jede Gruppe einen Rolladenaktor und ein Tastenpaar des 3-fach- Tasters setzen. Fertig.

Und kann ich, durch bedienen bestimmter Tasten auch jede Markise einzeln stoppen, also bei dem Punkt wo ich sie gerne haben möchte?
Selbstverständlich. Einfach Tastendruck in die entgegengesetzte Richtung und schon bleibt der Rolladen stehen. Oder in der App auf "Stop" drücken.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit 90+ Geräten
2. CCU2 per VPN mit 20+ Geräten
3. CCU2 per VPN mit 30+ Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

littleuser
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2017, 21:24

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von littleuser » 17.06.2018, 16:48

Hallo Roland,

vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Klingt alles schlüssig. Werd es nun mit der Gruppe wagen und testen.

Zum Stoppen — wenn ich auf den anderen Taster drücke, dann bleibt sie offensichtlich nicht stehen, sondern fährt zurück...

Lg, Dominik

Gluehwurm
Beiträge: 8308
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von Gluehwurm » 17.06.2018, 18:52

Roland M. hat geschrieben:Direktverknüpfungen sind eine Spezialität und Herausstellungsmerkmal der Homematic "classic". Bei HmIP hießen sie nun nicht mehr Direktverknüpfungen, sondern Gruppen.
Das hat mit HM classic oder HMIP nix zu tun, die Unterscheidung kommt durch die Benutzung von CCU oder AP.

Gruß
Bruno

littleuser
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2017, 21:24

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von littleuser » 18.06.2018, 12:17

Hallo....
So, hab jetzt alles gekauft und eingebaut. Hab jetzt die Gruppen angelegt und so wie es scheint, funktioniert alles wunderbar. Auch die STOPP Funktion ist, wie beschrieben, vorhanden. Wirklich toll.

Würde nochmal gerne die Unterschiede zur Automatisierung und Gruppen ansprechen....

So wie ich es verstanden habe, sind die Gruppen eigentlich nur Vorteile, oder?

Wann macht es Sinn Gruppen zu machen und wann automatisieren?

Danke für die Hilfe... lg

Gerti
Beiträge: 771
Registriert: 28.01.2016, 19:06

Re: Rollladenaktoren automatisieren

Beitrag von Gerti » 18.06.2018, 12:30

Hi!

Alles was mit Gruppen oder über die Zeitprofile zu machen ist, sollte auch damit gemacht werden.
Nur spezielle Logiken, die sich darüber nicht abbilden lassen, kann man über die Automation machen.

Gruppen und Zeitprofile funktionieren unabhängig von der Cloud, die Automatisierung braucht die Cloud.

Gruß
Gerti

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“