Oventrop Fußbodenheizung

Funkthermostate und -stellantriebe für Heizkörper:
FHT 8, FHT 80B, FHT 80TF, FHT 8I, FHT 8V

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
bmueller
Beiträge: 1
Registriert: 18.10.2009, 19:33

Oventrop Fußbodenheizung

Beitrag von bmueller » 18.10.2009, 20:04

Moin,

ich habe mir voller Freude ein FHT80b für mein Bad bestellt um die Fußbodenheizung morgens schön auf Temperatur zu bringen. Allerdings scheitere ich am Termostat.

Der große Adapter würde irgendwie schon drauf passen - hält allerdings nicht da er zu viel Spiel hat. Ich habe es mit einigen Umwicklungen Klebeband versucht aber das hält leider nicht.

Das nächste Problem ist, dass der Stift deutlich weiter ins innere gedrückt werden müsste, da in der "Ventil-ganz-offen-Stellung" ca. 0.5 cm Abstand sind bevor überhaupt eine Wirkung da ist:

Falls jemand eine Idee hat wie man das vernuenftig hin bekommt wäre ich für Hilfe und Ideen sehr dankbar!
Dateianhänge
IMG_3166.jpg
IMG_3162.jpg
IMG_3165.jpg

dondaik
Beiträge: 9284
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: Oventrop Fußbodenheizung

Beitrag von dondaik » 18.10.2009, 20:52

elv 68-760-29 / oventrop-adapter ansehen ;-) ggf ist das ja die lösung oder es geht nicht ..
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

SoftBOOM
Beiträge: 32
Registriert: 23.04.2008, 17:38

Re: Oventrop Fußbodenheizung

Beitrag von SoftBOOM » 19.10.2009, 13:24

Dein "RTL" ist ein Rücklauftemperaturbegrenzer.
Dort ist der Temperaturfühler im Ventil und nicht im Kopf(ist ja auch kein Termostatkopf)
Wenn Du die Möglichkeit hast, mußt du ein zusätzliches TERMOSTAT-Ventil in Reihe schalten(am besten Danfoss oder andere unterstützte Marke) und dort dann den Stellmotor montieren. Ich kann ja bei Interesse mal ein Foto von meiner Lösung einstellen.

Viele Grüße

Mario

The-Dopeman
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2012, 18:12

Re: Oventrop Fußbodenheizung

Beitrag von The-Dopeman » 08.11.2012, 18:15

Hallo zusammen,

ich stehe vor demselben Problem. Gilt das Angebot mit den Fotos noch?

Viele Grüße

Linus_Pauling
Beiträge: 163
Registriert: 09.07.2013, 22:59

Re: Oventrop Fußbodenheizung

Beitrag von Linus_Pauling » 26.10.2014, 12:07

Hi,

ich hole diesen Uraltthread mal aus der Versenkung, da er mein aktuelles Problem beschreibt.
Hat jmd. eine Idee, wie man das RTL Ventil IRGENDWIE steuern kann? Kabelbinder, Pattex, MacGyver-Tricks? :D

EDIT:
Ups, völlig falsches Forum sehe ich gerade... Sorry...
Brauche das für Homematic...
Bitte löschen im Zweifel.

Benutzeravatar
tgw
Beiträge: 185
Registriert: 10.10.2013, 22:35
Wohnort: Recklinghausen

Re: Oventrop Fußbodenheizung

Beitrag von tgw » 17.11.2014, 22:41

Viele Grüße aus Recklinghausen im Ruhrpott

Euer TGW

Ja, ich habe schon ein paar Komponenten, aber noch lange nicht genug, um hier anstinken zu können! :-) Also reihe ich mich erstmal hinten an.
Ich bin Jahrgang 1959, bitte helft mir nicht über die Straße, aber etwas bei Homematic! :-)

Antworten

Zurück zu „ELV FHT-Komponenten“