Bekomme das FHT8V-3 nicht montiert

Funkthermostate und -stellantriebe für Heizkörper:
FHT 8, FHT 80B, FHT 80TF, FHT 8I, FHT 8V

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
dpoessl
Beiträge: 69
Registriert: 21.11.2011, 10:28

Bekomme das FHT8V-3 nicht montiert

Beitrag von dpoessl » 24.11.2011, 21:22

Hallo,
ich habe mir heute ein FHT80BTF Set gekauft.

Nun wollte ich den Regler FHT8V-3 zum Testen auf meinen Heizkörper montieren.

Es ist ein Danfoss-Ventil drauf. Deswegen habe ich den Adapter mit verwendet.

Habe den Adapter auf den FHT8V-3 geschraubt und dann alles zusammen auf das Ventil. So weit es geht und dann die Schraube festgedreht.

Wenn ich dann die Taste drücke hört man das Teil werkeln. Also es fährt der Stift raus, aber nach ca. 30 Sekunden kommt eine Fehlermeldung und das Teil fängt an zu piepsen.

Ist mein Ventil defekt? Oder was mache ich falsch?

Bitte um eure Hilfe...

Vielen Dank

dpoessl

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Bekomme das FHT8V-3 nicht montiert

Beitrag von buempi » 24.11.2011, 21:39

Hallo dpoessl und herzlich willkommen im Forum
dpoessl hat geschrieben:Habe den Adapter auf den FHT8V-3 geschraubt und dann alles zusammen auf das Ventil.
... so geht das nicht! Du musst den Adapter auf das Ventil montieren. Je nachdem, welcher es ist, ist es von Vorteil, ihn dabei mit einem Schraubendreher etwas zu spreizen. Wenn das Ding fest eingeschnappt ist, den FHT8V draufschrauben.

Viele Grüsse
Bümpi

dondaik
Beiträge: 9092
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: Bekomme das FHT8V-3 nicht montiert

Beitrag von dondaik » 24.11.2011, 21:44

HB genauer lesen !!

- adapter aufsetzen ( ggf auf kerben achten )
- gängigkeit des ventils prüfen
- nun im 8V bat. einsetzen !! auf signaltöne achten .... warten bis A3 im display steht-
- montieren
- taste drücken....... usw usw ....

so funzt es bei mir
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

dpoessl
Beiträge: 69
Registriert: 21.11.2011, 10:28

Re: Bekomme das FHT8V-3 nicht montiert

Beitrag von dpoessl » 24.11.2011, 21:50

buempi hat geschrieben:Hallo dpoessl und herzlich willkommen im Forum
dpoessl hat geschrieben:Habe den Adapter auf den FHT8V-3 geschraubt und dann alles zusammen auf das Ventil.
... so geht das nicht! Du musst den Adapter auf das Ventil montieren. Je nachdem, welcher es ist, ist es von Vorteil, ihn dabei mit einem Schraubendreher etwas zu spreizen. Wenn das Ding fest eingeschnappt ist, den FHT8V draufschrauben.

Viele Grüsse
Bümpi
perfekt. der adapter musste noch ein wenig weiter hinter. jetzt geht es. super. vielen dank.

Antworten

Zurück zu „ELV FHT-Komponenten“