mediola

Feststellen, ob FHT einen neuen Wert schon empfangen hat

Funkthermostate und -stellantriebe für Heizkörper:
FHT 8, FHT 80B, FHT 80TF, FHT 8I, FHT 8V

Werbung


Feststellen, ob FHT einen neuen Wert schon empfangen hat

Beitragvon fsommer1968 » 13.04.2012, 00:15

Hat jemand eine Idee, wie ich in einem Homeputer Makro erkennen kann, ob eine FHT80b einen Wert (den man per Makro gesetzt hat) bereits empfangen hat, also ob das entspr. Attribut von "rot" auf "schwarz" gewechselt hat?

Hintergrund:
Wenn man z.B. die "Partyfunktion" aus einem Script heraus nutzen möchte, und die Zieltemperatur während der "Party" soll nicht die Absenktemperatur (oder Komforttemperatur) sein, so geht das m.W. nur indem man zuerst die Partyfunktion einstellt, und nachdem! die FHT80 diesen Wert empfangen! hat, die Zieltemperatur (per Makro) setzt. Das geht natürlich nur, wenn ich irgendwie feststellen kann daß die FHT den ersten Wert (Modus := Endzeit) tatsächlich empfangen hat.

Ein anderere Anwendungsfall ist, daß nach dem Start von Homeputer Standard oder Homeputer Studio, zuerst die aktuellen Zeittabellen und Raumtemperaturen empfangen werden sollen, bevor irgendwelche Aktionen gestartet werden.

Einfach "warte 600 sekunden" als pauschale Wartefunktion zu programmieren und annehmen daß eine Wertänderung dann angekommen ist, finde ich suboptimal (wenn es denn anders gehen sollte).
fsommer1968
 
Beiträge: 209
Registriert: 16.02.2008, 18:05

Re: Feststellen, ob FHT einen neuen Wert schon empfangen hat

Beitragvon buempi » 13.04.2012, 01:46

fsommer1968 hat geschrieben:Hat jemand eine Idee, wie ich in einem Homeputer Makro erkennen kann, ob eine FHT80b einen Wert (den man per Makro gesetzt hat) bereits empfangen hat, also ob das entspr. Attribut von "rot" auf "schwarz" gewechselt hat?

... das ist ein uralter Wunsch, der leider wohl nie erfüllt werden wird: viewtopic.php?f=13&t=238&p=1145#p1145

fsommer1968 hat geschrieben:Ein anderere Anwendungsfall ist, daß nach dem Start von Homeputer Standard oder Homeputer Studio, zuerst die aktuellen Zeittabellen und Raumtemperaturen empfangen werden sollen, bevor irgendwelche Aktionen gestartet werden.

... da teste ich immer auf < 0
Code: Alles auswählen
Nochmals:
wenn Raumregler < 0 oder Raumregler.Temperatur < 0 dann
   warte("00:00:10")
   gehezu Nochmals
endewenn

Geht so natürlich nur in der Studio-Version!

Viele Grüsse
Bümpi
buempi
 
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Feststellen, ob FHT einen neuen Wert schon empfangen hat

Beitragvon fsommer1968 » 14.04.2012, 11:42

Hi Buempi,

danke für die Antwort.... und fürs hochholen des alten Thread!


- Frank
fsommer1968
 
Beiträge: 209
Registriert: 16.02.2008, 18:05


Zurück zu ELV FHT-Komponenten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.