Übersicht aller FHT-Komponenten - Stand 25.11.2007

Funkthermostate und -stellantriebe für Heizkörper:
FHT 8, FHT 80B, FHT 80TF, FHT 8I, FHT 8V

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
shen
Beiträge: 754
Registriert: 14.07.2006, 19:24
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von shen » 25.11.2007, 12:34

Tipp: Diese Seite den Favoriten im Browser hinzufügen, so steht diese Übersicht immer schnell zur Verfügung.

Übersicht über alle FHT-Komponenten inkl. Bild, Beschreibung und einem Link zur entsprechenden Produktseite bei ELV. Dort finden sich dann auch meist Links zur Dokumentation der entsprechenden Artikel.

Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge nach der Produktbezeichnung.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wurde aber gewissenhaft recherchiert und wird nun regelmässig auf den aktuellen Stand gebracht. Sollten hier Produkte fehlen, Links fehlerhaft oder unvollständig sein, so bitte ich um Benachrichtigung in Form eines neuen Beitrages in diesem Thread. Dieser Artikel wird dann entsprechend überarbeitet.

Als Grundlage dient jeweils das aktuelle Lieferprogramm von ELV. Alle Produkte können bei ELV und teilweise auch bei contronics bezogen werden.





ELV-Ratgeberbuch "30 % Energie sparen"

Bild

Herstellerbeschreibung:

Wie lassen sich Strom- und Heizkosten sparen, ohne ständig darüber nachdenken zu müssen, was man wie lange aufdrehen oder einschalten kann und zudrehen oder abschalten muss?

Dieses Buch gibt Ihnen kompetente Antworten auf Ihre Fragen. Sie finden viele praktische Anleitungen zur Einsparung von Heiz- und Stromkosten, ohne dass Sie gleich Ihr Haus oder Ihre Wohnung umbauen müssen. Wir zeigen Ihnen anhand vieler konkreter Beispiele, wo und wie Sie Energie und damit Geld sparen können.

Aus dem Inhalt:

- Heizkosten sparen ohne Verzicht auf den bisherigen Komfort
- Automatische energiesparende Temperaturregelung der Heizkörper
- So finden Sie die großen und heimlichen Stromfresser in Ihrem Haushalt
- Heizkörper-Regelung mit dem Telefon oder Handy
- Komfortable und energiesparende Haussteuerung mit dem PC

Zum Autor
Bo Hanus zählt zu den erfahrensten Autoren von „Do-it-yourself“- Büchern. Mit seinen über 40 Ratgebern zu den verschiedensten Themen hat er wohl so manchem aus der sprichwörtlichen „Patsche“ geholfen.

Dieses Buch erklärt eine umfassende komfortable Funk-Haussteuerungs-Anlage, die selbst der Laie planen und erfolgreich installieren kann. Alle Komponenten des Systems sind miteinander kompatibel und lassen sich Schritt für Schritt um beliebige Anwendungen erweitern. Der Autor beschreibt ausführlich die einzelnen Funktionen und Geräte und wie diese anzuschließen sind. Er gibt dabei viele nützliche Tipps für die Praxis – die beste Voraussetzung, um die funkbasierte Haussteuerung selbst aufzubauen und mit nachhaltigem Erfolg zu betreiben.

Dieses Buch hilft Ihnen, Fehler zu vermeiden und Geld zu sparen!

Link zum Produkt (Dokumentationen, Set-Angebote etc.):
ELV-Ratgeberbuch "30 % Energie sparen"





FHT8 - Raumregler und Stellantrieb (nicht geeignet für zentrale Steuerung über FHZ)
erhältlich als Fertiggerät

Bild

Herstellerbeschreibung:

Der Funk-Heizkörperthermostat FHT 8 kann bis zu 8 elektronische Ventilantriebe im Raum ansteuern.
Durch die Entkopplung vom Stellantrieb und die beliebige Platzierungsmöglichkeit im Raum erfolgt keine Messwertverfälschung durch zu nahe Heizkörper.
Zur bequemen Programmierung kann der Funk-Heizkörperthermostat in die Hand genommen werden, für den laufenden Betrieb ist ein Wandhalter im Lieferumfang.
Mehrere dieser Systeme können in einem Haus parallel betrieben werden, ohne sich zu stören, sie sind jeweils für einen Raum codierbar und damit auch manipulationssicher.

- Max. Wärmekomfort - min. Energieverbrauch
- Thermostat entkoppelt vom Stellantrieb, dadurch keine Messwertverfälschung (misst im Raum, nicht am Heizkörper!)
- Ohne Netz und Kabel -> einfache Installation
- Steuert bis zu 8 Heizkörper pro Raum
- Individuell programmierbare Tages-/Wochenprogramme mit klaren Menüstrukturen
- Einfache Bedienung, vorprogrammiert
- Thermostat vom Wandhalter per Schnellverschluss abnehmbar
- Modernes Design mit großem Display, bequeme Eingabe-/Abfrage-Funktion mittels zentralem Steuerrad
- Hohe Funktionssicherheit durch Funkübertragung im besonders sicheren 868-MHz-Band.

FHT 8 Funk-Heizkörperthermostat
Das vom Stellantrieb unabhängige Bedienteil ist mit einem praktischen Wandhalter versehen und kann zur bequemen Programmierung jederzeit auch in die Hand genommen werden. Kein Ärger mehr mit mühseliger Bedienung, schlechter Ablesbarkeit und mangelnder Regelfunktion durch schwer zugängliche und versteckt in Nischen oder hinter Vorhängen angebrachte Thermostate!

Angenehme Wärme und Energie sparen
Dieses neuartige Funk-Heizkörperthermostat-System bietet zahlreiche Vorteile gegenüber konventionellen Thermostaten. Ein individuell anpassbares Wochenprogramm ermöglicht die Heizkörperregelung für jeden einzelnen Raum nach Ihren persönlichen Wünschen und Nutzgewohnheiten.

Elektronischer Funk-Stellantrieb
Das System arbeitet batteriebetrieben und per Funkübertragung. Daher ist keinerlei Kabelverlegung oder Netzanschluss erforderlich. Der Austausch des alten Ventilkopfes gegen den elektronischen Stellantrieb ist ganz einfach und auch von technisch Ungeübten mit wenigen Handgriffen erledigt (ein Ablassen des Wassers vom Heizkörper ist nicht nötig). Durch beiliegende Adapter passend für alle gängigen Heizkörperventile.
Der Stellantrieb ist ansteuerbar durch FHT 8, FHT 8b, FHT 80b und FHZ 1000. Bitte beachten:
Der Betrieb mit Fußbodenheizungen ist nicht möglich.

- Individuell programmierbare Tages- und Nachtprogramme – für jeden Wochentag getrennt möglich
- Urlaubs-/Party-Funktion zur vorübergehenden Temperaturänderung
- Wöchentliche Kalkschutzfunktion verhindert das Festsetzen des Ventils
- Frostschutzfunktion
- Tastensperre gegen unbeabsichtigtes Verstellen
- Automatische Sommerzeit-/Winterzeit-Umstellung

Link zum Produkt (Dokumentationen, Set-Angebote etc.):
FHT8 - Raumregler und Stellantrieb (nicht geeignet für zentrale Steuerung über FHZ)





FHT 80B - Raumregler und Stellantrieb (Fertiggerät)
FHT 80B - Raumregler und Stellantrieb (Bausatz)
erhältlich als Bausatz oder Fertiggerät

Bild

Herstellerbeschreibung:

Der FHT 80b besticht durch sein einfaches Bedienkonzept und die herausragende Funktionalität. Zusätzlich kann der FHT 80b per Funk bidirektional mit der Funk-Haus-Zentrale FHZ 1000 kommunizieren und so eine zentrale Steuerung realisiert werden.
Für höchste Energieeffizienz kann der FHT 80b bis zu vier Funk-Tür-/Fenstermelder FHT 80 TF auswerten und während der Raumlüftung die Heizungstemperatur auf einen definierbaren Wert absenken. Nach dem Schließen des Fensters wird wieder die vorherige Soll-Temperatur eingestellt. Die hier angebotenen Sets bieten einen praktischen, schnellen und kompletten Einstieg in das System, sie sind jeweils ausbau- und erweiterbar.
Unter Verwendung dieses Reglers (und der FHZ 1000) können bis zu 15 weitere Räume in das System eingebunden werden. Natürlich kann der FHT 80b auch ohne Zentrale als unabhängiger Einzelraumregler betrieben werden.

Link zum Produkt (Dokumentationen, Set-Angebote etc.):
FHT 80B - Raumregler und Stellantrieb (Fertiggerät)
FHT 80B - Raumregler und Stellantrieb (Bausatz)





FHT 80TF - Tür-/Fenster-Kontakt
erhältlich als Fertiggerät

Bild

Herstellerbeschreibung:

Der Tür-/Fenstermelder signalisiert per LED jede Statusänderung. Wenn die Batterien zur Neige gehen (Batterielebensdauer bei typischer Anwendung ca. 2 Jahre!), wird dies direkt am Melder und zusätzlich auf dem Display des Reglers optisch angezeigt.

Der Magnetkontakt kann links und rechts vom Melder montiert werden. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, externe Schalter (z. B. zusätzlichen Magnetkontakt) anzuschließen und diesen statt des eigenen Kontaktes oder zusätzlich einzusetzen. Dies ist sehr vorteilhaft, wenn z. B. die Montage direkt am Fenster nicht möglich ist, benachbarte Fensterflügel überwacht werden sollen oder Sie es aus optischen Gründen vorziehen, den Sender hinter einer Gardine zu platzieren. Das Set beinhaltet das komplette Montagematerial inkl. Batterien (für Regler, Steller, Tür-/Fenstermelder) und ist adressseitig bereits vorkonfiguriert, so dass es ohne weitere Einstellungen direkt eingesetzt werden kann.

Link zum Produkt (Dokumentationen, Set-Angebote etc.):
FHT 80TF - Tür-/Fenster-Kontakt





FHT 8I - Serielles Funk-Interface für FHT 8V Stellantriebe
erhältlich als Bausatz

Bild

Herstellerbeschreibung:
Das Interface FHT 8I ermöglicht die einfache Ansteuerung von Ventilantrieben des Typs FHT 8V per Funk. Damit steht dem, der eine eigene Heizungs-Regelungslösung per PC oder Mikrocontroller realisieren will, eine kabellose Funk-Steuerung des bewährten Funk-Ventilantriebs zur Verfügung.

Die gewünschte Ventilposition wird über ein einfaches serielles Datenprotokoll, z. B. von einem Mikrocontroller in das Interface geschrieben. Dieses übernimmt dann die weitere Codierung und die Zeitverwaltung für die Funkübertragung. Im Zusammenspiel mit dem Controller, der die Ventilposition errechnet, ermöglicht das Interface so den relativ einfachen Aufbau einer Temperaturregelung.
In der beiliegenden Dokumentation wird ein umfangreicher Befehlssatz beschrieben, den der Anwender unmittelbar in seine Software-Applikation einbinden kann.
Über eine abschaltbare) Zweifarb-LED und ein Display werden alle Statusinformationen bei der Datenübertragung und Programmierung angezeigt. Die LED bietet dabei als Fehlercodeanzeige eine wertvolle Debug-Hilfe bei der Programmentwicklung.
Das Interface kann bis zu vier Ventilantriebe mit unterschiedlichen Befehlen ansteuern. Durch ein intelligentes Energiemanagement arbeitet das Interface sehr stromsparend und kann so auch in batteriebetriebene Steuerungsapplikationen eingebunden werden.

Link zum Produkt (Dokumentationen, Set-Angebote etc.):
FHT 8I - Serielles Funk-Interface für FHT 8V Stellantriebe





FHT 8V - Stellantrieb/Ventilantrieb
erhältlich als Fertiggerät

Bild

Herstellerbeschreibung:

Der vorhandene Thermostatkopf wird einfach durch den Funk-Stellantrieb ersetzt. Ein Ablassen des Wassers, Entlüften usw. ist hierfür nicht notwendig. Die beiliegenden Adapter ermöglichen die Montage auf den gängigsten Heizkörperventilen. Der Antrieb wird per Funk vom Raumregler (FHT 80b) bzw. der Zentrale (FHZ 1000) angesteuert. Das Verlegen von Kabeln oder ein Netzanschluss sind somit nicht erforderlich.

Der neue Stellantrieb ist sehr kompakt gehalten und passt optisch hervorragend in das Gesamtsystem. Durch seine flache Bauweise ragt er deutlich weniger in den Raum hinein und integriert sich unauffällig. Dies verringert die Gefahr von unbeabsichtigten Beschädigungen und Verletzungen.
Ein Digitaldisplay informiert über die Ventileinstellung, den Funkempfang und den Batteriestatus. So sind Sie bei Bedarf jederzeit ausreichend informiert. Die Low-Power-Technik erlaubt eine Batterielebensdauer (unter typischen Anwendungsbedingungen) von mehr als 2 Jahren! Der Einsatz handelsüblicher Mignonzellen (im Lieferumfang enthalten) hält die Batteriekosten äußerst gering.
Sollten Sie trotz 4-wöchiger (optischer und akustischer ) Vorwarnzeit das Wechseln der Batterien versäumt haben, so besteht immer noch die Möglichkeit, das Ventil mit einem im Gehäuse integrierten Stellstift manuell zu betätigen.

Link zum Produkt (Dokumentationen, Set-Angebote etc.):
FHT 8V - Stellantrieb/Ventilantrieb





FHT 8V - Stellantrieb/Ventilantrieb mit Diebstahl- und Sabotageschutz
erhältlich als Fertiggerät

Bild

Herstellerbeschreibung:

Dieser Stellantrieb fügt sich nahtlos in das ELV-Funk-Heizungssteuerungssystem (FHT 8/80b/FHZ 1000) ein.

Er verfügt über einen Diebstahlschutz, der ein Abschrauben vom Heizkörper ohne Spezialwerkzeug verhindert sowie eine Sabotagesicherung, die ein Öffnen des Batteriefachs verhindert.

Link zum Produkt (Dokumentationen, Set-Angebote etc.):
FHT 8V - Stellantrieb/Ventilantrieb mit Diebstahl- und Sabotageschutz
Gruß
Stefan Hendricks (ehemaliger HomeMatic-Forum Betreiber)

Antworten

Zurück zu „ELV FHT-Komponenten“