Ventilposition bei zwei Stellantrieben an einer FHT80B

Funkthermostate und -stellantriebe für Heizkörper:
FHT 8, FHT 80B, FHT 80TF, FHT 8I, FHT 8V

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
hjg10
Beiträge: 86
Registriert: 16.10.2011, 14:51

Ventilposition bei zwei Stellantrieben an einer FHT80B

Beitrag von hjg10 » 24.06.2012, 19:41

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bez. der Ventilposition auslesen. Um die Position in % eines Stellantriebes an einer FHT80B auszulesen, kriege ich hin. Die Frage von mir ist nun:

Wie kann ich die Ventilpositionen auslesen von zwei Stellantrieben an einer FHT80B.
z.B.
Raumregler Wohnzimmer mit zwei Heizkörpern

Ventil-Position Heizkörper 1
Ventil-Position Heizkörper 2

Wie geschrieben das auslesen von einem Stellantrieb, kein Problem. Eigentlich sollten ja beide immer gleich sein ist aber nicht so, da ich nachjustieren musste über OFFS.

Gibt es denn überhaupt eine Möglichkeit?


Danke schon mal vorab für das Lesen und etwaige Antworten. Vielleicht habe ich ja auch nur einen Denkfehler, kann auch sein!

P.S.
Software: CL Studio für HM und FHZ.
Hardware: FHZ 1300PC-USB

Super tollen und vielen Dank,

HJG10

mikewolf99
Beiträge: 1277
Registriert: 13.08.2008, 20:57
Wohnort: Österreich nähe Wien

Re: Ventilposition bei zwei Stellantrieben an einer FHT80B

Beitrag von mikewolf99 » 24.06.2012, 20:21

HAllo

du kannst nur einen "auslesen" bzw garkeinen da die Stellantriebe nur Empfangsmodule eingebaut haben und die RT zyklisch die Sendebefehle an die Stellantriebe senden.

Stellantrieb kein BIDI,Raumregler BIDI

Du fragst eigentlich nur den Wert vom Raumthermostat ab welcher der Stellantrieb haben sollte !!

mfg
mikewolf
CCU2 mit Cuxd und HP CLX ,3 x FHZ2000,2 Funkgateway (eckig),und 2 Funkgateway (rund),RS LanGateW
ca 540 Komponenten gemischt HM und FS20 (80/20)`CCU auf Cubie LXCCU,CCU auf RPi3 Yahm

Antworten

Zurück zu „ELV FHT-Komponenten“