Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
wueste87
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2017, 12:17

Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von wueste87 » 14.05.2018, 17:50

Hi, brauche mal euren Rat. Habe den Schaltmessaktor (HmIP-BSM) mit dem Bewegungsmelder (HmIP-SMO-A) in einer Direkten Verknüpfung. In der Verknüpfung ist Treppenhauslicht mit einer Leuchtdauer von 5 min. eingestellt. Nun ist es so, dass sich irgendwann nachts das Licht einschaltet und nicht mehr von selbst aus, obwohl vom Bewegungsmelder keine Bewegung erkannt wird. Habe auch schon auf beiden Geräten die aktuelle Firmware aufgespielt und schon mehrfach ab- und angelernt.
Ich verwende als Zentrale die RasberryMatic mit der aktuellen Firmware 2.31.25.20180428.
Und ausschließlich nur mir IP Geräten.

Firmwareversionen:
HmIP-SMO-A: 1.0.2
HmIP-BSM: 1.10.12

Vielen Dank
Zuletzt geändert von alchy am 15.05.2018, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic Aktoren und Sensoren

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3646
Registriert: 12.11.2015, 22:05
Wohnort: Aurich

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von JRiemann » 14.05.2018, 18:01

Eigenständig schaltet das Licht unter Garantie nicht ein!
Entweder ist es der BWM oder ein Programm auf dem Raspi.

Es ist sicher ein falsch aufgebautes Programm, eine falsche Einstellung der Direktverknüpfung oder ähnliches.
Viele Grüße!
Jörg

dondaik
Beiträge: 9092
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von dondaik » 14.05.2018, 18:23

das wäre das erste mal das ein aktor denken kann ... :mrgreen:
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

wueste87
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2017, 12:17

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von wueste87 » 14.05.2018, 18:41

JRiemann hat geschrieben:Eigenständig schaltet das Licht unter Garantie nicht ein!
Entweder ist es der BWM oder ein Programm auf dem Raspi.

Es ist sicher ein falsch aufgebautes Programm, eine falsche Einstellung der Direktverknüpfung oder ähnliches.
Hallo JRiemann,

vielen Dank für deine Antwort.
Neben der Direktverknüpfung gibt es keine weiteren Programme wo die Geräte eingebunden sind.
In der Direktverknüpfung selbst kann man nicht viel Einstellen:
Direktverknüpfung Einstellungen.JPG
Dachte auch erstmal das der BWM sich beim Status "Bewegung erkannt" aufgehangen hat, dem ist aber nicht so.
Ähnliches Problem hatte ich nämlich bei dem Präsenzmelder.
Der BWM stellt den Status ordnungsgemäß zurück, dennoch bleibt das Licht an, auch nach mehreren Stunden.

Gluehwurm
Beiträge: 8308
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von Gluehwurm » 14.05.2018, 19:30

Der BSM hat virtuelle Kanäle, da wird halt irgendwas falsch eingestellt sein. Leider habe ich immer noch nix um dieses Teil zu probieren. :cry:

Richtiges Forum : HMIP mit CCU

Gruß
Bruno

Alex__
Beiträge: 102
Registriert: 16.05.2017, 10:09

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von Alex__ » 14.05.2018, 21:20

Hast du einen screen der Einstellungen vom BWM. Hast du vielleicht „Innerhalb des Sendeabstandes erkannte Bewegung senden“ Aktiviert ?

wueste87
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2017, 12:17

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von wueste87 » 14.05.2018, 22:03

Alex__ hat geschrieben:Hast du einen screen der Einstellungen vom BWM. Hast du vielleicht „Innerhalb des Sendeabstandes erkannte Bewegung senden“ Aktiviert ?
Hi Alex, danke für deine Antwort.
Nein der Punkt ist deaktivert und sonst habe ich an den Standardeinstellungen nichts verändert.
Einstellungen BWM.JPG
Gluehwurm hat geschrieben:Der BSM hat virtuelle Kanäle, da wird halt irgendwas falsch eingestellt sein. Leider habe ich immer noch nix um dieses Teil zu probieren. :cry:

Richtiges Forum : HMIP mit CCU

Gruß
Bruno
Das kann natürlich sein.
Der Fehler tritt tatsächlich auch erst auf, wenn die Direktverknüpfung besteht.
Ohne Direktverknüpfung schaltet sich der BSM nicht von selbst ein, daher ist es sehr wahrscheinlich, das es da einen Zusammenhang gibt.
Was aber komisch ist, das Licht schaltet sich mal 3 Tage nicht von selbst ein und dann hat man 2 Tage hintereinander wo es sich Nachts selbst einschaltet. Es passiert nur Nachts und von den Tagen her absolut sporadisch.

PS: Sorry für die falsche Rubrik

Alex__
Beiträge: 102
Registriert: 16.05.2017, 10:09

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von Alex__ » 14.05.2018, 22:26

Vielleicht noch nen screen vom BSM.
Hab da so ne Vermutung. Wie ist am BSM das verhalten im Statusrelais eingestellt ?
Noch auf Wechselschaltung? Hab die erfahrung das damit der Taster nicht immer sofort beim erstenmal reagiert und man ein 2tes mal drücken muss. Es sollte so wie am ausgang angeschlossen der Reiter ausgewählt sein. Also wenn das kabel am ausgang 2 steckt dann auch in den Einstellungen auf 2, ansonsten schaltet er verkehrt seit der neuen Firm. Ich denke das könnte es sein

wueste87
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2017, 12:17

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von wueste87 » 15.05.2018, 20:21

Alex__ hat geschrieben:Hab da so ne Vermutung. Wie ist am BSM das verhalten im Statusrelais eingestellt ?
Noch auf Wechselschaltung?
Genau, auf Wechselschaltung.
Die Phase der Lampe ist auf Eingang 1 aufgeschaltet, demnach stelle ich mal von Wechselschaltung auf Ausgang 1.
Mal sehen ob es das Problem löst.
Schonmal vielen Dank für den Hinweis, werde berichten ob es mit der Einstellung klappt.

wueste87
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2017, 12:17

Re: Hm-IP BSM schaltet sich selbstständig ein

Beitrag von wueste87 » 27.05.2018, 18:33

Hallo,

das Problem scheint jetzt behoben zu sein.

Zum einen habe ich mir die Einstellungen nochmal angeschaut und entsprechend den Hinweis von Alex__, eingestellt.
Alex__ hat geschrieben:Es sollte so wie am ausgang angeschlossen der Reiter ausgewählt sein. Also wenn das kabel am ausgang 2 steckt dann auch in den Einstellungen auf 2, ansonsten schaltet er verkehrt seit der neuen Firm. Ich denke das könnte es sein
Zum anderen hatte ich zu dem Zeitpunkt die Lampe noch am Ausgang 1.
Dies führte dazu, dass sich bei Spannungszufuhr das Licht dauerhaft eingeschaltet hat, da der Ausgang 1 Normally Closed ist.
nachdem ich die Lampe dann am Ausgang 2 (Normally open) angeschlossen hatte und die Einstellung entsprechend auf "Ausgang 2 aktiv" eingestellt hatte, war auch das Problem behoben.

Nochmal danke an Alex__ für den Hinweis.

Gruß Christian

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“