Probleme HmIP-SPI und HmIP-FDT

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
BenjaminHolzi
Beiträge: 13
Registriert: 03.01.2019, 20:59

Probleme HmIP-SPI und HmIP-FDT

Beitrag von BenjaminHolzi » 10.06.2019, 10:57

Hallo,
Nachdem ich leider immer noch Probleme mit dem Präsenzmelder habe (Die CCU3 erkennt nicht zuverlässig ob Präsenz erkannt wurde oder nicht. Durch Direktverknüpfungen geht es aber in der Küche und im Flur), habe ich mir einen neuen Dimmaktor für das Bad gekauft (HmIP-FDT). Daran hängen dimmbare LED-Spots.
Nun habe ich im Bad auch noch eine Zwischenstecker (HMIP-PS) der eine kleine Lampe steuert.

Der Präsenzmelder ist mit der Steckdose sowie dem Dimmaktor mit einer Direktverknüpfung verbunden. Soweit so gut. Jetzt bleibt auch das Licht über die Steckdose solange an, wie jemand im Raum ist. Das Deckenlicht geht aber immer zwischendurch aus.
Sieht jemand vielleicht einen Fehler den ich gemacht habe?


Wäre sehr dankbar wenn jemand einen guten Tipp hat.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-06-10 um 10.59.52.png
Bildschirmfoto 2019-06-10 um 10.56.43.png
Bildschirmfoto 2019-06-10 um 10.55.51.png
Bildschirmfoto 2019-06-10 um 10.52.46.png

BenjaminHolzi
Beiträge: 13
Registriert: 03.01.2019, 20:59

Re: Probleme HmIP-SPI und HmIP-FDT

Beitrag von BenjaminHolzi » 11.06.2019, 07:29

So hab wieder etwas rumprobiert und nun geht das Licht nicht zwischendurch aus. Es ist aber auf 100% gestellt, was uns zu hell ist. Scheinbar mag der Dimmer es nicht wenn er auf 54% steht.

BenjaminHolzi
Beiträge: 13
Registriert: 03.01.2019, 20:59

Re: Probleme HmIP-SPI und HmIP-FDT

Beitrag von BenjaminHolzi » 18.06.2019, 22:13

Schade dass keiner Tipps hat. Aber vielleicht bin ich selber schon weiter. Ich habe jetzt mal die Hälfte Leuchten abgeklemmt. Mal sehen ob es besser geht. Habe den Verdacht dass der Dimmer wegen der läßt abschaltet. Da aber nur 10 leuchten a 5,5 w dran hängen sollte es kein Problem sein.

nicolas-eric
Beiträge: 3016
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: Probleme HmIP-SPI und HmIP-FDT

Beitrag von nicolas-eric » 18.06.2019, 22:20

Ich könnte mir vorstellen, dass der Dimmer im gesummten Zustand überhitzt und deswegen abschaltet.
Was macht er, wenn Du weniger der LEDs anschließt?

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“