wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Baxxy
Beiträge: 2792
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

Beitrag von Baxxy » 23.02.2021, 16:08

ReportValueUsage zu aktivieren um die Events auf der Zentrale zu bekommen ist bekanntlich leicht...

Mich interessiert wie ich ReportValueUsage wieder deaktiviere ohne das Gerät komplett aus der Zentrale zu löschen und neu anzulernen.

Der Homematic-Manager und auch der SDV bieten die Option zwar jeweils an (ReportValueUsage 0) und führen sie augenscheinlich auch aus, trotzdem kommen die Tastendrücke weiterhin auf der Zentrale an.
Sieht man auch anhand der LED auf dem WRC6.
- unverknüpfte Taste ohne ReportValueUsage leuchtet kurz gelb
- unverknüpfte Taste mit ReportValueUsage leuchtet kurz gelb dann kurz grün

Vielleicht hat ja jemand eine Idee dazu. :)

jp112sdl
Beiträge: 8043
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 983 Mal
Kontaktdaten:

Re: wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

Beitrag von jp112sdl » 23.02.2021, 16:54

Baxxy hat geschrieben:
23.02.2021, 16:08
Der Homematic-Manager und auch der SDV bieten die Option zwar jeweils an (ReportValueUsage 0) und führen sie augenscheinlich auch aus, trotzdem kommen die Tastendrücke weiterhin auf der Zentrale an.
Was meinst du mit "kommen an" ?
reportValueUsage

Diese Methode teilt dem Interfaceprozess in ref_counter mit, wie oft der Wert value_id des Kanals address innerhalb der Logikschicht (z.B. in Programmen)
verwendet wird. Dadurch kann der Interfaceprozess die Verbindung mit der entsprechenden Komponente herstellen bzw. löschen.
Also auch wenn der Wert "0" ist und das Gerät/Kanal in keinem Programm verwendet wird, dann kommt ja der Befehl trotzdem weiterhin auf dem gepairten Master (aka Zentrale) an

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Baxxy
Beiträge: 2792
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

Beitrag von Baxxy » 23.02.2021, 17:10

jp112sdl hat geschrieben:
23.02.2021, 16:54
Was meinst du mit "kommen an" ?
Also, frisch angelernter HmIP-WRC6. Da kann ich auf den Tasten klimpern, die Zentrale bekommt davon nichts mit und der Zeitstempel bei "letzte Änderung" bleibt leer. (bei jedwedem Tastendruck am Gerät leuchtet die LED 1x kurz gelb)

"Aktiviere" ich ReportValueUsage für einen Tasterkanal sehe ich den Zeitstempel bei "letzte Änderung" und die LED leuchtet entsprechend gelb - grün.
Der Tasterkanal ist also mit der Zentrale gepairt.

Soweit klar und bekannt. :wink:

Jetzt möchte ich aber das "Pairing" des Kanals mit der Zentrale durch ausführen von "ReportValueUsage 0" wieder aufheben. Und das scheint nicht zu gehen, bzw. nur durch löschen und neu anlernen.
WRC6_ReportValueUsage.JPG

jp112sdl
Beiträge: 8043
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 983 Mal
Kontaktdaten:

Re: wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

Beitrag von jp112sdl » 23.02.2021, 17:26

Das sehe ich eher als Bug:
Baxxy hat geschrieben:
23.02.2021, 17:10
Also, frisch angelernter HmIP-WRC6. Da kann ich auf den Tasten klimpern, die Zentrale bekommt davon nichts mit und der Zeitstempel bei "letzte Änderung" bleibt leer.
Wenn das Gerät angelernt und in der CCU vorhanden erwarte ich, dass bei der Bedienung sich dann auch der Zeitstempel "Letzte Änderung" ändert.


Aber vermutlich wird die ReGa die Events des Gerätes vom Interface erst "abonnieren", wenn es erstmalig in einem Programm verwendet wird?

Also statt zu fragen "wie man das wieder los wird" sollte man eher fragen "warum das nicht sofort da ist" - bzw warum der Zeitstempel von "reportValueUsage" abhängig ist

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

hobbyquaker
Beiträge: 3979
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Kontaktdaten:

Re: wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

Beitrag von hobbyquaker » 23.02.2021, 18:58

Baxxy hat geschrieben:
23.02.2021, 16:08
Der Homematic-Manager und auch der SDV bieten die Option zwar jeweils an (ReportValueUsage 0) und führen sie augenscheinlich auch aus
Der reportValueUsage mit Parameter 0 funktioniert iirc nur beim rfd (BidCos), da braucht man das z.B. um Menüseiten bei diesen Displaytastern zu deaktiveren.

Beim crRFD (HmIP) müsste das funktionieren indem man die unsichtbare Verküpfung zum "Central Device" löscht, iirc war "CENTRAL:0" die Linkpartner Adresse.
jp112sdl hat geschrieben:
23.02.2021, 16:54
Also auch wenn der Wert "0" ist und das Gerät/Kanal in keinem Programm verwendet wird, dann kommt ja der Befehl trotzdem weiterhin auf dem gepairten Master (aka Zentrale) an
Bei HmIP nicht. Ohne einen Link zum Central-Device (der u.A. auch durch ein reportValueUsage Call angelegt wird) bekommt der crRFD nichts von den Tasten mit. Und das ist auch gut so, bei Tastern die lediglich mit Direktverknüpfung genutzt werden will "man" das z.b. gar nicht weil das sehr unschöne WAF-abträgliche Effekte geben kann wenn der crRFD nicht ack'd (z.b. wegen zu hohem Carrier Sense oder weil "advanced" Routing scheitert) ;-)
Dazu kommt: die Rega ist (imho) an all diese HmIP-Besonderheiten nicht wirklich angepasst, ein Löschen eines Rega-Programms z.B. macht reportValueUsage eben auch nicht rückgängig, oder auch anderes Beispiel: der Wegfall des vom rfd bekannten PRESS_CONT Events anstelle dem der crRFD PRESS_LONG Events wiederholt ist iirc beim Triggern von Rega-Programmen auf langen Tastendruck ein Problem...

Baxxy
Beiträge: 2792
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

Beitrag von Baxxy » 23.02.2021, 19:39

Vielen Dank @hobbyquaker, jetzt bin ich wieder etwas schlauer. :)
hobbyquaker hat geschrieben:
23.02.2021, 18:58
Und das ist auch gut so, bei Tastern die lediglich mit Direktverknüpfung genutzt werden will "man" das z.b. gar nicht weil das sehr unschöne WAF-abträgliche Effekte geben kann wenn der crRFD nicht ack'd (z.b. wegen zu hohem Carrier Sense oder weil "advanced" Routing scheitert) :wink:
Genau das war auch der bisher nicht genannte Grund meiner Frage. Ich habe auf der einen Taste mehrere DV's zu diversen IP-Aktoren und just im Moment des Tastendrucks war die Zentrale nicht verfügbar. Das endete dann in x-mal gelb und anschließend rot. :twisted:
hobbyquaker hat geschrieben:
23.02.2021, 18:58
indem man die unsichtbare Verküpfung zum "Central Device" löscht
Interessant. Kannst du vielleicht erläutern wie man da am besten vorgeht?

jp112sdl
Beiträge: 8043
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 983 Mal
Kontaktdaten:

Re: wie ReportValueUsage für IP Taster (HmIP-WRC6) wieder deaktivieren?

Beitrag von jp112sdl » 23.02.2021, 20:01

hobbyquaker hat geschrieben:
23.02.2021, 18:58
Und das ist auch gut so, bei Tastern die lediglich mit Direktverknüpfung genutzt werden will "man" das z.b. gar nicht weil das sehr unschöne WAF-abträgliche Effekte geben kann wenn der crRFD nicht ack'd (z.b. wegen zu hohem Carrier Sense oder weil "advanced" Routing scheitert)
Verstehe... Und HmIP-DVs lassen sich nicht ohne Zentrale herstellen, wie bei dem guten BidCos. Ja das ist dann doof.
Sollte mit HmIP nicht alles besser werden? :mrgreen:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“