Tip zum Anlernen von Geräten an CCU bei Fritz Box Netz

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
GeMa
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2020, 10:58

Tip zum Anlernen von Geräten an CCU bei Fritz Box Netz

Beitrag von GeMa » 07.04.2021, 15:29

Ich nutze nun schon seit drei Jahre die CCU2 und habe meine Geräte immer mit KEY und SGTIN angelernt.
Anlernen mit Internetzugang hat nie funktioniert. Jetzt hatte ich mal ein gebrauchtes Gerät vom Kollegen ohne Key zum Test und bin der Sache nachgegangen. Das Ergebnis:

Die CCU2 baut für das Anlernen mit Internetzugang eine spezielle IP Verbindung auf. Diese wurde durch die Fritz Box blockiert.
Die CCU2 landet bei normaler Installation auf der Fritz Box im Internetzugangs Profil Standard, mit Unbeschränkt funktionierte dann das Anlernen mit Internetzugang.

MichaelN
Beiträge: 2064
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Tip zum Anlernen von Geräten an CCU bei Fritz Box Netz

Beitrag von MichaelN » 07.04.2021, 15:44

Ist das jetzt eine Frage oder eine Feststellung?Meine Fritzbox blockiert die Kommunikation der CCU auf jedenfall nicht.

dtp
Beiträge: 9709
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Tip zum Anlernen von Geräten an CCU bei Fritz Box Netz

Beitrag von dtp » 07.04.2021, 16:51

MichaelN hat geschrieben:
07.04.2021, 15:44
Meine Fritzbox blockiert die Kommunikation der CCU auf jedenfall nicht.
Meine auch nicht. Im Übrigen braucht man eine Internetverbindung ja auch nur für HMIP-Komponenten. Klassische HM-Komponenten können ganz ohne Internet angemeldet werden.

EDIT: Okay. Der Thread ist im "HomeMatic IP mit CCU"-Unterforum gepostet worden. Dann passt das. 8)
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Gluehwurm
Beiträge: 11391
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Tip zum Anlernen von Geräten an CCU bei Fritz Box Netz

Beitrag von Gluehwurm » 07.04.2021, 18:58

Wenn auch hier nicht bald ein Link kommt ... :roll:

srunschke
Beiträge: 177
Registriert: 10.01.2018, 12:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tip zum Anlernen von Geräten an CCU bei Fritz Box Netz

Beitrag von srunschke » 08.04.2021, 14:44

GeMa hat geschrieben:
07.04.2021, 15:29
Die CCU2 baut für das Anlernen mit Internetzugang eine spezielle IP Verbindung auf. Diese wurde durch die Fritz Box blockiert.
Die CCU2 landet bei normaler Installation auf der Fritz Box im Internetzugangs Profil Standard, mit Unbeschränkt funktionierte dann das Anlernen mit Internetzugang.
Also die CCU baut keine "spezielle IP Verbindung" auf (was soll das überhaupt sein?), sondern eine ganz Normale... ;)

Und standardmäßig hat die "Standard" Profileinstellung auf einer Fritzbox keine Einschränkungen.
Hast du das Standardprofil angepasst und Einschränkungen aktiviert?
Ansonsten gibt es nämlich keinen Unterschied zwischen "Standard" und "unbeschränkt".

GeMa
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2020, 10:58

Re: Tip zum Anlernen von Geräten an CCU bei Fritz Box Netz

Beitrag von GeMa » 09.04.2021, 12:09

Meine Fritz Box Konfiguration ist schon uralt - über mehrere Hardwaregenerationen vererbt. Bei mir ist Standard = nur Surfen und Mail und bisschen mehr. Zur Geräteanmeldung muss die CCU2 schon einen andere Verbindung aufbauen außer http (Port 80) oder https (Port 443). Beim nächsten neuen Gerät kann ich das ja mal ermitteln.
Ich wollte ja auch bloß eine Anregung zur Fehlersuche geben - hier im Forum gibt's durchaus mal Hinweise zu Anlernproblemen. Das kann auch an den Firewall Einstellungen beim Internetzugang liegen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“