HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

DJDieter
Beiträge: 239
Registriert: 11.01.2008, 14:41
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von DJDieter » 14.12.2020, 13:34

Mit ' am Anfang und Ende sollte es funktionieren:
Zuletzt geändert von DJDieter am 14.12.2020, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
CCU3 mit RaspberryMatic, 4 LAN-Gateways, zwei HmIP-HAP und 236 Geräte
CUxD mit 296 Kanälen auf 57 Geräten
Zusatzsoftware: HVL, XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, CL-Studio, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

MichaelN
Beiträge: 2196
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von MichaelN » 14.12.2020, 13:40

Testest Du Deine eigenen Ratschläge vorher?

DJDieter
Beiträge: 239
Registriert: 11.01.2008, 14:41
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von DJDieter » 14.12.2020, 14:03

MichaelN hat geschrieben:
14.12.2020, 13:40
Testest Du Deine eigenen Ratschläge vorher?
Sorry, mein Fehler. Ich hab zum Testen nur mein vorhandenes Script kurz modifiziert und nicht das komplette von "stefanr" genommen. Meine ersten Versuche mit dem ePaperDisplay scheiterten eben an den Anführungszeichen.

Ich tu's auch nie wieder :(
CCU3 mit RaspberryMatic, 4 LAN-Gateways, zwei HmIP-HAP und 236 Geräte
CUxD mit 296 Kanälen auf 57 Geräten
Zusatzsoftware: HVL, XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, CL-Studio, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

stefanr
Beiträge: 31
Registriert: 03.02.2019, 19:42
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von stefanr » 14.12.2020, 17:28

Also funktionieren tut das Script ja grundsätzlich, es wird halt nur manchmal das Display aktualisiert und manchmal nicht, so dass ich gerne wüsste, woran das liegt und wie ich das debuggen und abstellen könnte...

Grüße,
Stefan


Hacker182
Beiträge: 8
Registriert: 23.03.2019, 01:50
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von Hacker182 » 03.05.2021, 22:56

Hallo Zusammen,

jetzt muss ich hier doch einmal um Hilfe bitten.
Ich besitze seit letzter Woche eben dieses Display. Funktioniert soweit wunderbar.

Nun habe ich mich das ganze Wochenende schon damit beschäftigt hier noch zusätzlich meine Temperatur und Luftfeuchte von meinem Außenfühler anzeigen zu lassen. Mehrere Scripte hab ich bereits probiert. Ich bastelte mir mein Script entsprechend eurer Hilfen zurecht. Nur kommt beim prüfen bereits in der 1. Zeile der Fehler mit dem Namens des Displays...daran scheitert es leider schon.

Ich hatte mir zuletzt das Script dieser Hilfe genutzt viewtopic.php?f=60&t=55269&start=80#p626564 um den Duty Cycle so gering wie möglich zu halten.

Wie bereits beschrieben läuft der Test schon bereits beim Namen des Display schief....

Hier mal mein entsprechendes Script:

string Geraet = "Display Lüfter:3"; ! Name von Kanal 3 des Displays

string temp_aussen = dom.GetObject("HmIP-RF.000EDBE9A1B487:2.ACTUAL_TEMPERATURE").Value().ToString(1);
string HUMIDITY = dom.GetObject("Temperatur-Sensor").DPByHssDP("HUMIDITY").Value() # "% rF";

string ZEILE_2 = "Aussentemperatur"; ! Überschrift

! Zusammenbau der String für die jeweiligen Temperaturen
! Nutzung der Systemvariablen "Gradsymbol" mit Wert "^C" für die Darstellung des Grad-Symboles auf dem Display, geht wohl über eine lokale Variable nicht
string ZEILE_3 = "Aussen: "#Temperatur-Sensor#dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get("Gradsymbol").Value();
string ZEILE_4 = "Aussen Luftfeuchte: "#Temperatur-Sensor#dom.GetObject("Temperatur-Sensor").DPByHssDP("HUMIDITY").Value() # "% rF";


! String in einem zusammenbauen, nur einen Befehl abzusetzen kostet weniger Duty Cycle
string ZeilenRefresh = "{DDBC=WHITE,DDTC=BLACK,DDI=10,DDA=CENTER,DDS="#ZEILE_2#",DDID=2,DDC=true},{DDBC=WHITE,DDTC=BLACK,DDI=13,DDA=CENTER,DDS="#ZEILE_3#",DDID=3,DDC=true},{DDBC=WHITE,DDTC=BLACK,DDI=0,DDA=CENTER,DDS="#ZEILE_4#",DDID=4,DDC=true}";

! neuen Inhalt auf dem Display setzen
channels.Get(Geraet).DPByHssDP("COMBINED_PARAMETER").State(ZeilenRefresh);

Was die Zeilen im einzelnen bedeuten kann ich mir noch erklären.....warum das aber alles schief läuft nicht mehr.....
Vielleicht hat ja einer eine Idee was hier schief läuft und kann mir ein paar Tipps geben.

MichaelN
Beiträge: 2196
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von MichaelN » 04.05.2021, 07:24

Ja, da scheint einiges schief zu laufen.
Aber welcher Fehler kommt genau?

Und ist die bewußt, daß Du unterschiedliche Geräte ansprichst und Variablen füllst, die später nicht mehr verwendet werden?
Soll das so?

Wir können nicht erraten, wie deine Geräte / Kanäle / Systemvariable wirklich heißen.

Und bitte verwende

Code: Alles auswählen

Code </>
Tags für Code.

Aquaplex
Beiträge: 59
Registriert: 16.11.2011, 18:16
System: CCU und Access Point
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von Aquaplex » 04.05.2021, 18:52

Ich habe einen etwas anderen Fehler und komme einfach nicht weiter. Mein Display wird ab und zu (etwa alle Stunde) mit Status-Infos versorgt. Über einen zusammengebastelten String wird das mit COMBINED... übertragen. Funktioniert in 99% der Fälle ohne Probleme, aber manchmal (1% der Fälle) wird beim Übertragen eine "Gerätekommunikation"-Servicemeldung erzeugt. Überträgt man den String dann kurz darauf noch einmal, verschwindet die Meldung und tauch eine Sekunde später wieder auf. Sendet man exakt denselben String eine Stunde später, klappt alles einwandfrei.

Meine Schlussfolgerung: am String selbst kann es nicht liegen, der ist ohne Fehler (sonst würde die Übertragung später ja nicht klappen). Macht man beim Übertragungsfehler kurz darauf einen Display-Reset, klappt das problemlos. DC und CS sind zum Zeitpunkt unauffällig. Funktechnisch scheint es keinen Zusammenhang zu geben, oder ich erkenne ihn einfach nicht.

Ist dieses Verhalten jemandem bekannt?
HmIP auf Pi4 mit RaspberryMatic und neuem Funk-Modul sowie 2 HAPs

MichaelN
Beiträge: 2196
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von MichaelN » 04.05.2021, 18:59

Für die Aktualisierung wird einiges an Daten übertragen. Vielleicht einfach ein zufälliges zusammentreffen mit anderen Funk befehlen. Vielleicht mal versuchen nicht zur vollen Stunde, sondern leicht versetzt zu senden.

Benutzeravatar
FBK2904
Beiträge: 403
Registriert: 22.03.2016, 17:12
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Bei Ludwigsburg
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: HmIP-WRCD - Textzeile per Skript setzen

Beitrag von FBK2904 » 04.05.2021, 19:05

Hacker182 hat geschrieben:
03.05.2021, 22:56
Was die Zeilen im einzelnen bedeuten kann ich mir noch erklären...
Bist du dir da sicher :| ?
Hacker182 hat geschrieben:
03.05.2021, 22:56
warum das aber alles schief läuft nicht mehr...
Wundert mich bei dem heillosen Script-Durcheinander nicht wirklich!
Hacker182 hat geschrieben:
03.05.2021, 22:56
Vielleicht hat ja einer eine Idee was hier schief läuft und kann mir ein paar Tipps geben.
Nun wie "MichaelN" schon zuvor schrieb ...
-> Ohne genaue Bezeichnung des Außenfühlers können auch WIR nicht die benötigten Datenpunkte für dich Erraten.
-> Scripte (etc.) immer in "Code-Tags" hier posten (zur besseren Lesbarkeit) !
-> Sind da wohl mehrere Fehler bzgl. dem ansprechen/auslesen des Außenfühler sowie der Ansteuerung des Displays (usw.) drin.
Grüssle,
Frank
--------------------------
System: CCU3 (RM 3.55.10.20210213) mit Stabantenne
Geräte: 56x HM (classic) / 10x HmIP / 8x CUxD / 16x virtuelle Gruppen
Addons: XML-API 1.20 / CUx-Daemon 2.5.1 / CUxD-Highcharts 1.45 / Programme drucken 2.3
Sonstige: SDV v4.06.12G / AIO Creator NEO v2.9.4 mit 2x Samsung Tab SM-T580 (Root & Android 10 [LineageOS 17.1 by TALUAtXDA])

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“