Anlernen ohne Werksreset?

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Wimmelbach
Beiträge: 22
Registriert: 07.11.2022, 13:22
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Anlernen ohne Werksreset?

Beitrag von Wimmelbach » 12.02.2024, 12:42

Hallo,

ich bin gerade dabei, von einem HomematicIP Access Point auf die RaspberryMatic umzusteigen.

In der Gebrauchsanweisung meiner Geräte habe ich gelesen, dass ich jedes Gerät erst mit einem Werksreset zurück setzen muss, ehe ich es an einer neuen Zentrale anlernen kann.
Gestern habe ich einen Heizkörperthermostat und den dazugehörigen Wandthermostat in der HomematicIP App gelöscht, um sie dann in der RaspberryMatic anlernen zu können. Dann habe ich den Heizkörperthermostat per Werksreset zurück gesetzt und das Anlernen in der RaspberryMatic gestartet.
Und zu meinerm Erstaunen wurden dort gleich beide Geräte angelernt, obwohl der Wandthermostat noch gar nicht zurück gesetzt war.

Muss ich den Wandthermostaten jetzt noch mal in der Raspberrymatic entfernen, auf Werkseinstellungen zurück setzten und neu anlernen, oder kann ich ihn problemlos in der RaspberryMatic verwenden?

Danke und Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 9684
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 1343 Mal

Re: Anlernen ohne Werksreset?

Beitrag von Roland M. » 12.02.2024, 12:49

Hallo Andreas!
Wimmelbach hat geschrieben:
12.02.2024, 12:42
Gestern habe ich einen Heizkörperthermostat und den dazugehörigen Wandthermostat in der HomematicIP App gelöscht,
Wenn man ein HmIP-Gerät ablernt, wird damit auch ein Werksreset durchgeführt (bei den klassischen HM-Geräten konnte man auswählen, ob man auch einen Werksreset machen will). Ein zusätzlicher manueller Reset ist daher nicht zwingend notwendig, gibt aber gewisse zusätzliche Sicherheit.

Muss ich den Wandthermostaten jetzt noch mal in der Raspberrymatic entfernen, auf Werkseinstellungen zurück setzten und neu anlernen,
Nein, natürlich nicht.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-... bzw. HmIP-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten (in Umstellung auf RaspberryMatic-OVA auf Proxmox-Server)
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten (geplant: RaspberryMatic auf Charly)
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten (geplant: RaspberryMatic auf CCU3)
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, RaspberryMatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Wimmelbach
Beiträge: 22
Registriert: 07.11.2022, 13:22
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Anlernen ohne Werksreset?

Beitrag von Wimmelbach » 12.02.2024, 15:28

Danke!
Damit kann ich das Verhalten verstehen.

Gruß, Andreas

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“