CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

alchy
Beiträge: 7066
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von alchy » 07.04.2018, 22:42

Es gibt hier noch einen Threadmit fast demselben Problem allerdings RF betreffend.
Auch dir würde ich raten zu schauen, ob natürlich in deinem Fall der IP Dienst seine Arbeit einstellt und diesen ggf. neu zu starten.

Alchy
Zuletzt geändert von alchy am 07.04.2018, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: link

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Micha121
Beiträge: 144
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von Micha121 » 08.04.2018, 10:01

Ich hab schon Beiträge gelesen, in denen beschrieben wurde, wie man den IP Server wieder startet. Aber ich weiß partout nicht, wo ich diese Befehle eingeben soll. Und selbst wenn, bleibt ja die Tatsache, dass dazu erst mal gemerkt werden muss, dass was nicht stimmt und das ist ja auch nicht Sinn der Hausautomation.

Dann dachte ich, Watchdog wäre eine Lösung, aber Jmaus rät ja momentan von der Benutzung ab.

HM liefert keine neuen Classic Komponenten und die IP Komponenten funktionieren nicht dauerhaft fehlerfrei an der CCU, das ist echt frustrierend.

Dann werde ich mal den Support anschreiben in der Hoffnung, dass die eine Lösung haben.

Falls von Euch noch einer eine gute Idee hat, gerne her damit. Danke!

alchy
Beiträge: 7066
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von alchy » 08.04.2018, 10:57

NATÜRLICH ist das restarten der Dienste keine Dauerlösung. Im Űbrigen beschrieben im Link, wo du dies machst für den RFD.

Die Ursache für das stoppen muss natürlich gefunden werden.
Man kann natürlich mit einem Script prüfen, ob Dienste laufen und sich warnen lassen.
Aber einen automatischen Restart würde ich jedoch nur verwenden, wenn die Dienste alle paar Monate verrecken. Bei x mal die Woche ist das absolut keine Lōsung.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

shartelt
Beiträge: 1502
Registriert: 14.01.2015, 15:59

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von shartelt » 08.04.2018, 11:28

also bei mir funktionieren meine IP Komponenten dauerhaft und nahezu genauso wie meine HM Komponenten.

Somit scheint es kein generelles Problem zu sein...


Sent from my iPhone using Tapatalk

ichdertyp
Beiträge: 14
Registriert: 17.10.2016, 21:40

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von ichdertyp » 08.04.2018, 11:29

shartelt hat geschrieben:also bei mir funktionieren meine IP Komponenten dauerhaft und nahezu genauso wie meine HM Komponenten.

Somit scheint es kein generelles Problem zu sein...


Sent from my iPhone using Tapatalk
Bei mir nicht! Also scheint es zumindest auch kein Einzelfall zu sein... :/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Micha121
Beiträge: 144
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von Micha121 » 08.04.2018, 13:17

Genau, es gibt immer und immer wieder User mit dem Problem.

Ich glaube, bei mir begann das „Unheil“ mit den neuen Präsenzmeldern. Da gab es ja durch das FW Update schon massive Probleme. Bin mir aber auch nicht mehr ganz sicher, ob es davor auch schon Ausfälle gab.

Jedenfalls werde ich mal den Support anschreiben und hoffen, dass diese nicht ablehnen wg. CuXD.

Micha121
Beiträge: 144
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von Micha121 » 10.04.2018, 14:17

Also, eQ3 hat geantwortet:

"(...) Wir mussten bei der Ansicht des übermittelten Backups feststellen, dass Zusatzsoftware und Skriptprogrammierungen auf der HomeMatic CCU vorhanden sind. Bei Verwendung von Erweiterungen, wie z.B. Zusatzsoftware, Skriptprogrammierungen oder anderen individuellen Anpassungen der Hard- bzw. Software, sollte generell folgender Hinweis beachtet werden:

Eine Kompatibilität zu Erweiterungen können wir nicht gewährleisten, wenn diese von uns nicht getestet und freigegeben wurde. Irreparable Schäden in der HomeMatic Konfiguration, die durch die Verwendung entstanden sind, können wir nicht ausschließen.

Siehe hierzu den Hinweis in der WebUI:
"... Vom Anwender installierte Zusatzsoftware kann zu unerwünschten Ergebnissen bis hin zu Datenverlust und Systeminstabilitäten führen. Für vom Anwender installierte Zusatzsoftware übernimmt die eQ-3 AG keine Haftung. ..."

Zudem ist von einer generellen Verwendung der undokumentierten „system.exec()“-Funktion in eigenen Scripten abzuraten, da diese bei häufiger Ausführung das System zum Stillstand bringen kann.

Unsere Empfehlung:
Bei Eintritt von unerwünschten Verhaltensweisen raten wir zur Deinstallation / Löschung jeglicher Zusatzsoftware und Skriptprogrammierungen aus der Programmierung der CCU. Sollte der Fehler auch ohne diese Erweiterungen weiterhin bestehen, empfehlen wir einen Werksreset und die anschließende Neuinbetriebnahme aller relevanten Geräte im System.


Folgende Punkte sind bei der Prüfung aufgefallen und sollten beachtet werden/behoben werden:

1. XML-API muss aktualisiert werden


Soweit klar. Dann aber folgendes:

2. Im Logfile sind mehrere ScriptRuntimeError zusehen, welches auf Fehlerhafte Skripte hindeutet:

Code: Alles auswählen

Mar 31 16:49:50 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: object chn = dom.GetObject('7695'); object oOverflow = chn.DPByControl('POWERMETER_PSM.ENERGY_COUNTER_OVERFLOW'); object oEnergyCounter = chn.DPByControl('POWERMETER_PSM.ENERGY_COUNTER'); ob

Apr  3 07:16:37 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: ^M ^M     object oUser = dom.GetObject( system.GetSessionVar('sessionUserID'));^M     integer userID = oUser.ID();^M     object user = dom.GetObject(userID);^M ^M     ^M     object device = dom.Get

Apr  3 17:48:07 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: system.SetSessionVar("sessionCTV", "true"); [iseESPexec.cpp:12487]

Apr  3 17:51:24 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: ^M {^M   if( system.IsVar("rid") )^M   {^M     object oTmp = dom.GetObject( system.GetVar("rid") );^M     if( oTmp )^M     {^M       if( oTmp.ElseIfFlag() )^M       {^M         object oRuleTmp = oTmp
Ich fand es schon mal nett, dass sie mir helfen, obwohl ja eigentlich ausgeschlossen.
Aber ich verstehe nicht, woher diese Errors kommen, ich habe mal nachgesehen, ich habe folgende Scripts:

- Ermittlung Duty Cycle
- INSTAR Kameras scharf/unscharf stellen

und dann - seit einigen Wochen - ein paar Skripts, die mit "prgEnergyCounter" beginnen. Für mich sind das bislang Programme/Skripts, die automatisch durch die Aktoren angelegt wurden.
Bildschirmfoto 2018-04-10 um 14.14.17.png
Skripte von installierten Aktoren


Also wieder keine Lösung? Oder kann mir/uns jemand von Euch helfen?

alchy
Beiträge: 7066
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von alchy » 10.04.2018, 19:02

Micha121 hat geschrieben:Also, eQ3 hat geantwortet:
"(...) Wir mussten bei der Ansicht des übermittelten Backups feststellen, dass Zusatzsoftware
Ist eine Standardblockmail. Selbst CUxD , was EQ3 selbst als Schweizer Taschenmesser betitelt hat soweit ich mich erinnere, reicht schon für die Antwort "selbst Schuld".
Da hat sich in den Jahren überhaupt nichts geändert. Du bist so gut wie immer selbst schuld. :wink:

Micha121 hat geschrieben: Zudem ist von einer generellen Verwendung der undokumentierten „system.exec()“-Funktion in eigenen Scripten abzuraten, da diese bei häufiger Ausführung das System zum Stillstand bringen kann.
Auch normaler Block, jedoch wird ja hier im Forum neuerdings von bestimmten Usern dabei immer von "alte Mythen rund um system.exec" gesprochen.
Da sollte dann der Blocksatz "wegfallen" oder die Behauptung "system.exec ist kein Problem mehr".

Micha121 hat geschrieben: 2. Im Logfile sind mehrere ScriptRuntimeError zusehen, welches auf Fehlerhafte Skripte hindeutet:
Nun, die ersten 3 Meldungen sehen aus, wie durch die original Scripte verursacht, welche mit den Meßsteckdosen installiert werden.
Die Dritte kommet ebenfalls aus einem internen Script.
Das sollte der Support natürlich auch sehen. Es sei denn du hast die Scripte in den internen Programmen selber verwurstelt.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Micha121
Beiträge: 144
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von Micha121 » 10.04.2018, 19:15

Danke Dir!

Nee, verwurstelt hab ich wirklich nix. Ich bin absolut kein Freund von Skripten, weil ich mich damit nicht auskenne und schon mal ein Skript hatte, das nach irgendwelchen Updates nimmer funktioniert hat (Wetterwarnung). Bis du dann als Laie den Fehler gefunden hast, Prost Mahlzeit.

Aber was nun? Soll ich die Geräte neu anlernen?

Mich wundert ja vielmehr, dass die Geräte, die das Problem überhaupt darstellen, die IP Geräte, gar nicht als Error erscheinen.

Und ich meine der Tipp, Werkreset und alles neu anzulernen ist ja wohl mehr als schlechter Witz zu verstehen... Da brauch ich ja neben der Engelsgeduld mind. 2 Tage, bei der rasanten Geschwindigkeit der CCU2.

Ob die CCU3 da der Heilsbringer ist? RaspberryPI kommt für mich nicht infrage, ist mir zu viel Bastelei und da gibts ja dann gar keinen Support von eQ-3.

alchy
Beiträge: 7066
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: CCU2 keine Kommunikation mit HMIP Geräten

Beitrag von alchy » 10.04.2018, 19:54

Die internen Programme zu dem Meßsteckdosen würde ich an deiner Stelle mal checken.
Mir scheint, die untersten beiden sind Leichen.
Auf inaktiv setzen - >> Fehlerprotokoll <<
checken / posten.
  • Dazu Fehlerprotokoll auf NUR FEHLER setzen
  • CCU REGULÄR neustarten,
  • 15-20min warten.
  • Zeitpunkt des Downloads des Fehlerprotokoll posten
Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“