HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich ?

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
EddieZi
Beiträge: 8
Registriert: 30.07.2016, 23:23
Wohnort: Berlin

HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich ?

Beitrag von EddieZi » 03.04.2018, 16:06

Hallo,
ich habe den "HmIP-SMO" über meine CCU2 angelernt.
Über die CCU2 möchte ich dann (bei "unterschreiten" eines bestimmten Helligkeitswertes) einen Schaltaktor "HM-LC-Sw1-FM" ansteuern. (Im Testbetrieb für 10 sek.)
Nun habe ich schon sämtliche Parameter durchprobiert, schaffe es jedoch nicht den Schaltaktor auszulösen.
Den Bewegungssensor auf" nur prüfen" eingestellt und mit "und" den Helligkeitssensor verknüpft.
Kann ich den "HmIP-SMO" eigentlich als reinen Helligkeitssensor einsetzen ???
um etwas über die CCU2 anzusteuern ? Wer hat Erfahrungen damit ?
Firmwarestände:
CCU2: 2.31.25
HmIP-SMO: V 1.0.2

Als Anlage noch eine kleine Darstellung einiger Parameter und einer (angefangenen) Programmierung.

Vielleicht hat ja jemand eine Einstellungs-/Programmunterstützung für mich. Gruß EddieZi
Dateianhänge
Einstellung_fuer_Helligkeitserfassung.pdf
Als Anlage noch eine kleine Darstellung einiger Parameter und einer (angefangenen) Programmierung.
(250.82 KiB) 37-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von alchy am 03.04.2018, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus Informationen zum HomeMatic-Forum

shartelt
Beiträge: 1526
Registriert: 14.01.2015, 15:59

Re: HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich

Beitrag von shartelt » 03.04.2018, 16:10

Dein Programm wird nur ausgeführt, wenn Konfigurationsparamter zur übertragung anstehen.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3597
Registriert: 12.11.2015, 22:05
Wohnort: Aurich

Re: HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich

Beitrag von JRiemann » 03.04.2018, 21:12

Zeile 2 im Programm ist überflüssig und inhaltlich sinnfrei für Dein Vorhaben.
In Zeile 1 muss „nur prüfen“ durch „bei Änderung“ ersetzt werden. In Zeile 1 verwendest Du ja bereits die Helligkeitsauswertung. Allerdings muss statt „0 bis kleiner Null“ ein realistischer Wert ausgewählt werden bei dem ausgelöst werden soll.

Der Bewegungsmelder und der Helligkeitssensor sind das selbe Gerät! Darum muss auch nichts miteinander verknüpft werden. Die verschiedenenen Kanäle sind nur mit unterschiedlichen Datenpunkten belegt. Darum macht es auch keinen Sinn das Du einen Kanal „Bewegungsmelder“ und einen Kanal „Helligkeitssensor“ genannt hast. Welcher Kanal welche Datenpunkte bereitstellt siehst Du ganz einfach im Programm bei der Auswahl des Pull-Down-Menüs.
In einem Kanal werden die „Grundfunkionen“ bereitgestellt (Bewegung, Lichtwert usw.). Im anderen Kanal werden die eher „zweitrangigen“ Dinge verwaltet (Konfigurationsdaten, Batterieladung, Fehler usw.).

Screenshots bitte zuküftig als Bilddatei und nicht als PDF einstellen.
Viele Grüße!
Jörg

EddieZi
Beiträge: 8
Registriert: 30.07.2016, 23:23
Wohnort: Berlin

Re: HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich

Beitrag von EddieZi » 05.04.2018, 23:16

Hallo Jörg,
erst einmal vielen Dank für die schnelle Rückinfo. Habe heute alles noch einmal neu eingestellt und ein Prg. geschrieben.
Die Auslösung soll erfolgen, wenn der Wert "20" unterschritten wird. Die Messwerte lagen in dem Systemprotokoll bei hell=317.20; dunkel=6.20. (Messzyklus alle 6 Min.)
ABER, der Switch schaltet nicht. Wo liegt mein Denkfehler ? Nachfolgend habe ich drei Bilder (!) angehangen.
Gruß Erhard
Dateianhänge
Helligkeitsmelder-Parameter.JPG
Helligkeitsmelder-Parameter: Übertragung der Messdaten alle 6 Minuten.
Messwert_hell--dunkel.JPG
Messwert_hell--dunkel: Zwei Messwerte aus dem "Systemprotokol" übernommen. hell --> dunkel
Helligkeitsauslösung-Programm.JPG
Helligkeitsauslösung-Programm: Auslösung bei einem Wert "kleiner 20".

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3597
Registriert: 12.11.2015, 22:05
Wohnort: Aurich

Re: HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich

Beitrag von JRiemann » 05.04.2018, 23:21

Einschaltdauer setzt nur die Dauer für den nächsten Schaltbefehl.
Es muss zusätzlich noch der Einschaltbefehl gesendet werden.

Also:
DANN - Aktor - Einschaltdauer xx Minuten
DANN - Aktor - verzögert um 1 Sekunde - Schaltzustand ein
Viele Grüße!
Jörg

shartelt
Beiträge: 1526
Registriert: 14.01.2015, 15:59

Re: HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich

Beitrag von shartelt » 06.04.2018, 07:53

lies Dir mal bitte die Tipps für Anfänger durch.


Sent from my iPhone using Tapatalk

EddieZi
Beiträge: 8
Registriert: 30.07.2016, 23:23
Wohnort: Berlin

Re: HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich

Beitrag von EddieZi » 10.04.2018, 21:11

Hallo Jörg,
besten Dank für die kleine Hilfsbrücke.
Hat dann sofort funktioniert !!!! :D :D :D
Manchesmal fehlt nur das "i"-Tüpfelchen das es funktoniert !
Gruß, Erhard

EddieZi
Beiträge: 8
Registriert: 30.07.2016, 23:23
Wohnort: Berlin

Re: HmIP-SMO über CCU2 als reiner Helligkeitssensor möglich

Beitrag von EddieZi » 10.04.2018, 21:11

shartelt hat geschrieben:lies Dir mal bitte die Tipps für Anfänger durch.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Danke für den Hinweis. Werde mich dort nochmals einlesen.
Gruß
Erhard

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“