Blinklicht für HMIP über virtuelle Tasten

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Kiamtdnew
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2012, 15:51

Blinklicht für HMIP über virtuelle Tasten

Beitrag von Kiamtdnew » 01.06.2018, 11:55

Hallo in die Runde,
ich bin auf der Suche nach einer Lösung für folgende zwei Probleme:

1.
Ich habe hier folgende HMIP Geräte am Start:
  • a. Schalt-Mess-Steckdose HMIP-PSM
    b. Schalt-Mess-Aktor HmIP-FSM
    c. Präsenzmelder HmIP-SPI.
Auf dem unter „b“ bezeichneten Aktor möchte ich ein Blinklicht einrichten. Das Problem ist, dass ich bei HMIP die virtuellen Taster der CCU2 offensichtlich nicht nutzen kann. Und da ich den DC nicht unnötig in die Höhe treiben möchte, suche ich nach einer Lösung, wie ich eine Direktverknüpfung ohne zusätzliche Taster o.ä. realisieren kann. Denn die würden dann nur irgendwo in der Schublade liegen und als echte Taster die Funktion des virtuellen der CCU2 übernehmen. Gibt es evtl. über CUxD eine Lösung :?:

2.
Ist es in einem Script möglich einen virtuellen Taster auszulösen? Ich habe hier u.a. ein Programm, welches bei geöffnetem Fenster und „schlechter Außenluft“ besagtes Blinklicht auslöst und außerdem die jeweils anwesenden Familienmitglieder per „Telegram“ daran erinnert, es zu schließen. Derzeit löse ich das Blinklicht dierkt über Klickibunti aus, würde es aber gern in das Script einbinden. Gibt es hierfür eine Lösung und wie sehe die aus :?:

Vielen Dank schon jetzt für das "Mitgrübeln" und allen ein schönes Wochenende.
Maik
--------------------------------------------
Man wird im Alter nicht gelassener — man schafft es nur nicht mehr bis an die Decke.
--------------------------------------------

alchy
Beiträge: 7318
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Blinklicht für HMIP über virtuelle Tasten

Beitrag von alchy » 01.06.2018, 13:23

Kiamtdnew hat geschrieben: Ist es in einem Script möglich einen virtuellen Taster auszulösen?
Wie jeden anderen Datenpunkt kann man auch eine virtuelle Taste per Script drücken.

Code: Alles auswählen

object obj = datapoints.Get("BidCos-RF.BidCoS-RF:1.PRESS_SHORT");
if (obj){
WriteLine("Datenpunkt ist da");
obj.State(true);
WriteLine("ausgelöst");
}else{
WriteLine("Objekt nicht vorhanden");
}
Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Kiamtdnew
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2012, 15:51

Re: Blinklicht für HMIP über virtuelle Tasten

Beitrag von Kiamtdnew » 01.06.2018, 14:01

@Alchy
Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort. Manchmal steht man aber auch auf dem Schlauch. :cry:
Es ist immer wieder ermutigend, solche Hilfe zu erhalten. Nochmals danke, ich werde es entsprechend anpassen und berücksichtigen.

Somit ist „Punkt 2“ meiner Frage schon beantwortet. Ich hoffe sehr, dass es auch für das erste Problem eine Lösung gibt.

Schöne Grüße
Maik
--------------------------------------------
Man wird im Alter nicht gelassener — man schafft es nur nicht mehr bis an die Decke.
--------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“