HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Hildi
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2018, 15:19

HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

Beitrag von Hildi » 16.06.2018, 17:32

Hallo ich habe heute entdeckt, daß ohne mein Zutun, HmIP Produkte (Lichtschalter und Jalousieaktoren) in meiner CCU2 Direktverknüfungen erstellt wurden.
Für den HmIP Wettersensor sowie den HmIP Raumfühler trifft das nicht zu.

Beispiel:
hmip.JPG
Ist das so korrekt ?
Oder soll ich diese Verknüpfungen löschen

Familienvater
Beiträge: 6198
Registriert: 31.12.2006, 16:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

Beitrag von Familienvater » 16.06.2018, 17:39

Hi,

wenn Du die DVs löscht, dann kannst Du die Geräte lokal nicht mehr bedienen... Weil die DVs die Verknüpfungen der internen Gerätetasten mit dem Aktorkanal sind.

Der Familienvater

Gluehwurm
Beiträge: 7929
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

Beitrag von Gluehwurm » 16.06.2018, 22:56

Steht ja eigentlich auch dran, für was/warum die Verknüpfungen da sind.

Gruß
Bruno

Hildi
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2018, 15:19

Re: HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

Beitrag von Hildi » 17.06.2018, 15:45

Das ist schon klar dass das dran steht.
Ich habe mich nur gewundert dass bei den Direktverknüpfungen "nur" HmIP Geräte (Lichtschalter/Jalousieaktoren) vom System angelegt werden, während meine normalen HM Geräte (Lichtschalter / Rollladenaktoren) dort nicht erscheinen.

Familienvater
Beiträge: 6198
Registriert: 31.12.2006, 16:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

Beitrag von Familienvater » 17.06.2018, 15:58

Hi,

weil bei klassischen HM-Aktoren in diesem Sinne keine Trennung zwischen lokalem Taster (Sender) und Aktor (Empfänger) existiert.
Bei HmIP ist es (endlich) möglich, die lokale Tasten des Geräts vollkommen unabhängig vom eingebauten Aktor zu nutzen, und z.B. eine DV zwischen den Tasten eines HmIP-Lichtschalters mit einem HmIP-Rolladenaktor zu erstellen, und das ggf. auch, ohne das der Aktor im Lichtschalter irgendwas an seinem Zustand ändert, wenn einer die Taste des Lichtschalters drückt, bzw. man könnte auch auf die Taste in einem Zentralenprogramm reagieren, und dort beliebig komplexe Bedingungen etc. prüfen, und im Ergebnis dann ggf. den Aktor schalten, das hat halt Latenzen zur Folge, mit klassischem HM geht das nicht.

Der Familienvater

MichaR
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2017, 22:21

Re: HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

Beitrag von MichaR » 09.07.2018, 05:34

Ich nutze den HMIP Präsenzmelder, mit dem keine DV mit Homematic/Raspberrymatic mit Aktoren/Schaltern/Taster möglich war. Musste über ein Programm die notwendigen Aktionen durchführen. Weiß jemand ob eine DV jetzt zwischenzeitlich geht?

alchy
Beiträge: 7066
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: HmIP Direktverknüpfung mit CCU2

Beitrag von alchy » 09.07.2018, 07:58

Was wolltest du denn erfolglos mit dem HMIP Präsenzmelder direkt verknüpfen?
Wenn du hoffst, Kanäle eines HMIP Gerätes mit Kanälen eine HMRF oder HMWIR Gerätes zu verknüpfen, dann wird das auch weiterhin nicht funktionieren. Direktverknüpfungen sind nur innerhalb der gleichen Gruppe möglich.


Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“