Tastendruck mit http-Befehl simulieren

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Ritschi
Beiträge: 498
Registriert: 07.11.2012, 08:02
Wohnort: Schweiz, Graubünden

Tastendruck mit http-Befehl simulieren

Beitrag von Ritschi » 12.01.2019, 22:59

Hallo

Ich müsste mit einem HTTP Befehl einen Tastendruck eines HmIP Gerätes simulieren.
Ist das überhaupt möglich?

Danke & Gruss
Ritschi
Zuletzt geändert von Ritschi am 13.01.2019, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Raspberry-Matic, Mediola Gateway V3, Mediola Gateway V2, io. Broker, OWL-Energiemessung, Homebridge-homematic auf Mac

shartelt
Beiträge: 2377
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tastendruck mit http-Befehl simulieren

Beitrag von shartelt » 13.01.2019, 12:36

entweder...oder?


eventuell erklärst Du, was Du vor hast als nur einen Halbsatz hinzuschmieren und erwarten, dass man Dir helfen kann...

Ritschi
Beiträge: 498
Registriert: 07.11.2012, 08:02
Wohnort: Schweiz, Graubünden

Re: Tastendruck mit http-Befehl simulieren

Beitrag von Ritschi » 13.01.2019, 13:13

Ja dann versuch ichs mal ein bisschen genauer hinzuschmieren Herr Shartelt.

Ich habe einen 6-Fach HmIP Taster.
Dieser schaltet in einem CCU Programm je nach Taste 1-6 den TV ein, aus, wechselt Kanäle usw.
Nun möchte ich innerhalb von diesem Programm das Ganze mit Siri steuern.
Damit ich dies aber kann, muss ich einen http Befehl von Homekit absetzen können.
Wenn ich also per http Befehl eine Taste vom 6-Fach Taster simulieren könnte, wäre es für mich am einfachsten.
Wenn das halt eben nicht geht, müsste ich mit einer virtuellen Taste arbeiten, was ich halt nicht so schön finden würde.

Gruss
Ritschi

Bsp:
Bildschirmfoto 2019-01-13 um 13.05.31.png
Raspberry-Matic, Mediola Gateway V3, Mediola Gateway V2, io. Broker, OWL-Energiemessung, Homebridge-homematic auf Mac

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“