HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

alchy
Beiträge: 10195
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von alchy » 27.08.2019, 21:25

@ Gerti Danke.
Geile Sache, die Möglichkeit zum Umstellen auf Netzbetrieb hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung.
Damit funktioniert jetzt das gewünschte Abschalten der Bewegungserkennung per Programm
Und
mit dem Umstellen auf Netzbetrieb kommen auch meine Servicemeldungen nicht mehr nach dem Reboot der CCU.
Macht auch Sinn, da die CCU ja die Geräte nun beim Restart aktiv abfragen kann. War also meine Vermutung gar nicht so schlecht.

Pfusch ist es trotzdem, wenn Funktionen angeboten werden (Abschalten Bewegungserkennung per Programm)
oder Abfragen durchgeführt werden (Restart der CCU) , die nur im Netzmodus möglich sind.
Da sollte EQ-3 nachbessern....

Mal sehen, was die Batterien dazu sagen.




Alchy

.................... full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

zoliho
Beiträge: 16
Registriert: 14.08.2019, 22:09
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von zoliho » 28.08.2019, 13:42

@Alchy
Ich bin gestern nicht mehr dazu gekommen hier zu schreiben, aber ich kann nur deine Erfahrungen bestätigen. Alles läuft wie geschmiert, der Rest werden wir später erfahren.

Ein Ticket wurde eingestellt welchem seitens e-Q3 reproduziert und bestätigt ist. Nochmal vielen Dank euch allen für die Rückmeldungen und Hilfe!

nimmnenkeks
Beiträge: 368
Registriert: 30.11.2016, 20:24
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von nimmnenkeks » 28.08.2019, 16:29

Die Optionen des SMI55 im „Netzwerkbetrieb“ ist kann der SMI (ohne 55) mit akt. Fw. auch im Batteriebetrieb.

Betriebt man den SMI55 im Netzwerkbetrieb und nimmt ihm die Stromquelle, verschwindet er aus der Geräteliste und die Programme/SysVars sind hinüber.
Er ist dann im Geräteeingang zu finden...

Ist Bewegungserkennung deaktiviert, dann gibt es auch keine Helligkeitswerte mehr...

es-3 hat Fehler vor ca. 1 Jahr bestätigt, jedoch keinen Fix/Fw geliefert.

..

Gerti
Beiträge: 1840
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von Gerti » 28.08.2019, 17:14

Hi!

Da muss ich widersprechen.
Ich kann den stromlos machen wie ich will, der bleibt im System erhalten. Es gab in der Vergangenheit das Problem, dass er wieder im Posteingang landete, wenn man ihn auf Netzbetrieb umgestellt und die Zentrale dann irgendwann neu gestartet hat. Das ist durch die Firmware der Zentrale bereits lange behoben.
Dass der Bewegungsmelder die Helligkeit nur in Verbindung mit Bewegung verarbeitet ist bei dem Gerät so und auch kein Fehler.

Gruß
Gerti

nimmnenkeks
Beiträge: 368
Registriert: 30.11.2016, 20:24
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von nimmnenkeks » 28.08.2019, 18:25

Sollte das tatsächlich in den akt. CCU Fw‘s behoben sein, sollte dies doch auch in den Changelogs Erwähnung finden.
Da wird ja eh nur 1/3 erwähnt und den Rest sucht man sich zusammen....

Das dies Ding bei abgeschalteter Bewegungserkennung KEINE Helligkeit mehr überträgt, zeigt mal wieder wie weit das Kompetenzteam bei der Entwicklung von Hardware/Fw-Features bei Alltagseinsatz denkt.
Selbst bei aktivierter Helligkeitsübertragung ist diese im Alltag kaum zu gebrauchen (Dämmerungen/Kunstlicht in Wohnungen), da das Ding nicht wie das HM-Classic-Pedant auflösen kann/soll.
Stattdessen wird vom Kompetenzteam ein weiteres Gerät „empfohlen“.


..

alchy
Beiträge: 10195
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von alchy » 29.08.2019, 11:46

Nachdem ich eine leere Batterie bei einem der HmIP-SMI55 hatte nur 24h nach Aktivierung des Netzbetriebes, glaubte ich nach an Zufall.
Innerhalb von 48h waren aber alle Batterien aller umgestellten HmIP-SMI55 leer. :evil:

Ich brauche keine Möglichkeit die Bewegungserkennung abzuschalten. Finde ich auch nicht zielführend, da kann man lieber die Reaktion auf eine Bewegungserkennung bei Abwesenheit leichter ändern.
Und sollte das Teil wirklich nur bei Bewegungserkennung (mir noch nicht aufgefallen) oder bei Tastendruck seine Helligkeit übertragen, obwohl man die zyklische Statusmeldung aktiviert hat, dann wäre das ein weiterer Bug, denn in der Hilfe dazu steht:
Ist der Parameter Zyklische Statusmeldung nicht aktiviert, wird der Status regelmäßig in einem bestimmten Zeitraster gesendet. Dieses Zeitraster ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich und kann zwischen einer und 24 Stunden liegen.

Ist der Parameter aktiviert, wird der Status zusätzlich in einem Zeitraster nach folgender Formel gesendet:

Zeit für eine Statusmeldung, wenn sich der Status ändert:
(A+1) x C Sekunden

Zeit für eine Statusmeldung, wenn sich der Status nicht ändert:
(A+1) x (B+1) x C Sekunden

Dabei gilt:

A = Anzahl der auszulassenden Statusmeldungen

B = Anzahl der auszulassenden, unveränderten Statusmeldungen

C = Zufällige Zeit zwischen 120 und 184 Sekunden

Hoffen wir mal das EQ-3 die Tickets auch mal abarbeitet.

Im Übrigen waren alle HmIP-SMI55 immer weiter in der CCU vorhanden, kein neues Anlernen oder Ähnliches nötig.

Alchy

.................... full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

zoliho
Beiträge: 16
Registriert: 14.08.2019, 22:09
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von zoliho » 30.08.2019, 06:48

Tja, bei mir sind auch die Batterien innerhalb von 24h ins knie gegangen, deswegen diese Lösung ist nicht brauchbar. Mit Strom diese Sensoren zu versorgen hilft aber nicht, ich möchte weiterhin unabhängig vom Stromleitung zu bleiben.

Ich habe die Abhängigkeit zwischen die Anwesenheit => Bewegungsmelder(n) mit ein Systemvariabel gelöst. Mal schauen ob eine neue FW neues Features bringt.

Vielen Dank euch allen für die Antworten, aus meiner Sicht die Thema ist geschlossen.

alsk1
Beiträge: 374
Registriert: 31.10.2018, 18:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von alsk1 » 07.09.2019, 06:53

Ich habe zwar den HmIP-SMO Bewegungsmelder (aussen) aber wollte auch die Bewegungserkennung ein/ausschalten können.
Dieses über IP Symcon.
Es funktionierte zwar, aber es war zu beobachten das das Ein/Ausschalten der Bewegungserkennung recht träge ist. Sowohl über die CCU3 selbst bzw über das WebUI als auch über Symcon. Über das WebUI war zu beobachten, das es nach dem Klick ca. 3-4 Sekunden dauert, bis sich der Status der Bewegungserkennung ändert.
Das hatte zur Folge, das über das Webfront von Symcon desöfteren eine Fehlermeldung "Operation aborted" aufploppte und dennoch die Bewegungserkennung geschaltet wurde (ich denke aufgrund der recht trägen Rückantwortzeit von 3-4 Sekunden).

Ich bin dann dazu übergegangen, die Bewegungserkennung über Kanal 5 des Aktors ein/auszuschalten. Sprich der Schaltaktor, welcher über den Bewegungsmelder angesteuert wird, hat ja mehrere Kanäle (4,5,6). Kanal 4 wird über den Bewegungsmelder aktiviert. Hier habe ich eine UND Verknüpfung zu Kanal 5 hergestellt.
Wenn Kanal 5 = Ein (100%) und Kanal 4 = Ein (100%), dann Licht über Bewegungsmelder ein.
Wenn Kanal 5 = Aus (das wäre in dem Fall die Bewegungserkennung) und Kanal 4 = Ein (Bewegung erkannt), dann kein Licht an.

Somit schaltet man zwar die Bewegungserkennung nicht aus, aber der Bewegungsmelder schaltet aufgrund Bewegung das Licht nicht ein (ist also Dauer-Aus).

Das hat den Vorteil, das man auch bei Dauer-Aus eine Bewegung vom Bewegungsmelder bekommt und diese zB mitloggen kann. Somit könnte man dennoch sehen wann der Melder ausgelöst hat, obwohl das Licht nicht angesteuert wird.

Vielleicht wäre das auch eine Lösung für Dich.

Bei mir handelt es sich beim Schaltaktor um den HmIP-BSL, bei Bewegung unterdrückt beleuchte ich das untere Tastenfeld rot, bei Dauerlicht Ein (bei mir Kanal 6) beleuchte ich das obere Tastenfeld grün.

Ich schalte also mit der unteren Wippe Kanal 5 (toggle auf 0%/100%), bei 0% = rot beleuchtet
Mit der oberen Wippe Kanal 6 (toggle 0%/100%), bei 100% = grün beleuchtet.

dquantz
Beiträge: 47
Registriert: 22.10.2016, 16:06
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von dquantz » 29.07.2020, 21:49

Gibt es dazu etwas neues, auch ich kann die Bewegungserkennung nicht aktivieren oder deaktivieren. Auf Netzbetrieb umgestellt geht es, die Batterien sind dann aber quasi sofort leer.

alchy
Beiträge: 10195
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: HmIP-SMI55 Bewegungserkennung aktivieren/deaktivieren

Beitrag von alchy » 29.07.2020, 22:20

Gab noch keine neue Firmware soweit ich mich erinnere. Ein Jahr ist da augenscheinlich keine ausreichende Zeit.
Schreib EQ-3 ein Ticket. Vielleicht werden die mal wach.

Alchy

.................... full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“