Raspberrymatic soll Push-Nachrichten empfangen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Automatix
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2012, 10:21
Danksagung erhalten: 2 Mal

Raspberrymatic soll Push-Nachrichten empfangen

Beitrag von Automatix » 14.02.2020, 23:23

Hallo Forum,

vielleicht habt ihr mir einen Tip. Ich sende mit meiner raspberrymatic bei wichtigen Zustandsänderungen eine Push-Nachricht via Pushsafer auf die Mobiltelefone meiner Familie. Funktioniert super mit CuxD. Jetzt möchte ich den Weg anders herum. Vom Mobiltelefon aus möchte ich via Pushsafer Pushnachrichten quittieren und ggf. Zustandsänderungen beiführen. Ich habe bisher nichts gefunden wie ich dieses Problem lösen kann. Raspberrymatic wäre mit dynDNS über das Internet erreichbar.
Gruß Walter

1xCCU1 (produktiv), 2xRaspberrymatic (produktiv), 1x IOBroker (Test), 3xRolladensteuerung, 8xHeizkreise FBH, 3xBewegungsmelder, zahlreiche Schaltaktoren, mehrere Wandtaster HM-PB-6-WM55 und Temperaturregler, diverse Stellantriebe und einige Komfort Skripts (z.B. EMail Versand, Pushsafer Pushnachrichten senden, Wetterdaten, Philips Hue-Kopplung, PV-Anlagen-Kopplung

Benutzeravatar
eiGelbGeek
Beiträge: 736
Registriert: 24.07.2014, 17:46
Wohnort: Ruhrpottrandgebiet
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Raspberrymatic soll Push-Nachrichten empfangen

Beitrag von eiGelbGeek » 15.02.2020, 01:39

Du hast aber schon Gelesen das man eine CCU egal in welcher Form nicht ins Internet stellen sollte?
Nur weil es nicht geht, muss es nicht kaputt sein ^^

Apple for Work, Linux for Network, iOS for Mobility and still Windows for Solitaire

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 9434
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Raspberrymatic soll Push-Nachrichten empfangen

Beitrag von robbi77 » 15.02.2020, 09:25

VPN einrichten und eine der vielen Apps benutzen.

Wenn du irgendwelche Ports (Türen) nach draußen öffnest hast du ganz schnell Ungeziefer drin und eventuell bald jedemenge Elektroschrott. Dies nur als gutgemeinter Rat.
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

Automatix
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2012, 10:21
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Raspberrymatic soll Push-Nachrichten empfangen

Beitrag von Automatix » 16.02.2020, 18:26

Hallo zusammen.
Danke für eure Infos. Um mir kein Ungeziefer reinzuholen läuft die Verbindung über ausschließlich über VPN. Das ist auch der einzige Port der geöffnet wird.
Gruß Walter

1xCCU1 (produktiv), 2xRaspberrymatic (produktiv), 1x IOBroker (Test), 3xRolladensteuerung, 8xHeizkreise FBH, 3xBewegungsmelder, zahlreiche Schaltaktoren, mehrere Wandtaster HM-PB-6-WM55 und Temperaturregler, diverse Stellantriebe und einige Komfort Skripts (z.B. EMail Versand, Pushsafer Pushnachrichten senden, Wetterdaten, Philips Hue-Kopplung, PV-Anlagen-Kopplung

AnZa
Beiträge: 204
Registriert: 03.01.2014, 09:07
Hat sich bedankt: 17 Mal

Re: Raspberrymatic soll Push-Nachrichten empfangen

Beitrag von AnZa » 17.02.2020, 16:31

Grundsätzlich besteht über Cloudmatic und XML-API die Möglichkeit einen Link zu konstruieren, welcher z.B. von der App "Geofency" beim Betreten und Verlassen eines Bereiches gesendet werden kann.

Vielleicht ist dies ein sicherer Ansatzpunkt für die Lösung dieser Aufgabe.
1007 Kanäle in 181 Geräten und 4682 Datenpunkte, welche in 2 unabhängigen Gebäuden, welche per VPN verbunden sind und mit nur einer Charly mit einem Asus Thinkerboard arbeiten.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“