RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
sauss
Beiträge: 90
Registriert: 25.03.2018, 09:12
Wohnort: Hennigsdorf
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von sauss » 13.05.2022, 20:42

Nabend in die Runde,

kurze Frage kann dies hier jemand bestätigen?
94123CE6-2A56-4F59-80E7-4646AB99DDCE.jpeg
94123CE6-2A56-4F59-80E7-4646AB99DDCE.jpeg (14.82 KiB) 778 mal betrachtet
Dies passiert bei mir wenn ich ein neues Gerät hinzufüge.
In den Geräteeinstellungen wird es mit Umlaut angezeigt und unter Status und Bedienung werden schon länger angelegte Geräte mit Umlaut Angezeigt und neue ohne Umlaute.

Beim Browser ist es egal, dies passiert mit FireFox und auch mit Safari.
LG Stefan

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1187
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 13.05.2022, 21:14

Hallo !

Ich hab die aktuelle FW schon ein paar Tage drinnen, nur seit heute morgen spinnt sich das System aus, es betrifft zu 99% alle PS und PSM und BSL.
Alle schon mal stromlos gemacht. Teilweise hängen sich die PSM auch so auf, dass nichtmal die Taste am Gerät das Relais schaltet. Über die Zentrale dann immer wieder Komm Fehler. Fallweise steigt auch die Wetterstation aus, kommt aber wieder. Habe bei allen das Routing abgedreht und nur 2 PSM auf Routing laufen. Alle anderen Geräte, auch welche die nur 1,2,3m von einer PSM oder so entfernt sind, tun wie soll. Auch nur IP Geräte. Classic keine Fehler. DC ist auf 30-40, CS auf 0-2%.

Kann das ein Problem mit der neuen FW des Funkmodules sein ? Seit Wochen nichts an der Steuerung geändert, auch keine neuen Geräte etc.
Einen BI schliesse ich aus, da auch alle TFKs / IRs / WTH2s ...also die Batteriegeräte funktionieren alle. Neustart der Zentrale hat nichts gebracht.

Voll ratlos, es hat heute Früh damit begonnen, dass die Wetterstation alle paar Minuten Komm Fehler hatte. Das hat sich dann wieder beruhigt über den Tag, jetzt war wieder einer, der aber nach dem nächsten Zyklus wieder weg war. WLAN Sender im Haus abgeschaltet.......ich hab keine Ahnung was ich noch tun kann. Und weil es eben zu 99% die PS(M) trifft. FSI/FSM - kein Problem, auch in selben Räumen.

Edit: es kommt mir auch so vor, als wenn die meisten Probleme die Schalt(Geräte) betrifft, welche aufs Routing angewiesen sind, alle welche definitiv (Keller sind einige) mit der Zentrale direkt quatschen haben keine Probleme. Wenn sich das bis morgen Vormittag nicht bessert, dann gehe ich 2 RM Versionen mal retour (wegen Falmot-Prob) und dann wieder erneut abwarten. Ich habe das System nach dem Reboot (gegen Mittag) bis jetzt um 22h in Ruhe gelassen, aber es bessert sich nicht. Widerspricht sich aber einerseits, weil alle andern Geräte "oben" funktionieren......

Hat noch wer solche Phänomene ? Solarsturm oder so ?
Zuletzt geändert von onkeltommy am 13.05.2022, 22:22, insgesamt 2-mal geändert.
lG
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.63.9.20220430 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

ronnybe
Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2020, 12:11

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von ronnybe » 13.05.2022, 21:35

Zu der Umlautproblematik: Ist bei mir genauso, außerdem ein Gerät (Gästezimmer) probehalber umbenannt, erscheint dann auch ohne Umlaut "kryptisch" :D ...

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8394
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 1196 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 13.05.2022, 23:10

sauss hat geschrieben:
13.05.2022, 20:42
In den Geräteeinstellungen wird es mit Umlaut angezeigt und unter Status und Bedienung werden schon länger angelegte Geräte mit Umlaut Angezeigt und neue ohne Umlaute.
Bekanntes und bereits eliminiertes Problem der 3.63.9.20220430 das in der nächsten Version beseitigt sein wird. Bis dahin solltet ihr aber jetzt nicht alle möglichen Gerätenamen mit Umlauten neu eingeben oder dauernd umbenennen weil ansonsten ihr das mit der nächsten Version wieder alles machen müsst weil da das problem ja repariert ist welches die Namen mit falschen Zeichenkodierung in der regadom abgelegt hatte.
RaspberryMatic 3.63.9.20220430 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

dvb
Beiträge: 36
Registriert: 26.07.2015, 11:09
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von dvb » 15.05.2022, 11:11

Baxxy hat geschrieben:
07.05.2022, 17:38

Von "sterbenden" RPI-RF-MOD's" liest man quasi nichts.
Vielleicht hat das Netzteil "einen weg".

Reine Spekulation:
Das Funkmodul wurde nicht sauber auf die neueste Version der Funkmodul-Firmware geflasht.
Herzlichen Dank für den Tipp. Es war das Funkmodul, welches defekt war. Hab's ausgetauscht. Alles läuft wunderbar.

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 5910
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1099 Mal

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von Baxxy » 15.05.2022, 12:43

Hmm, 2 RPI-RF-MOD's (von @PeterH. und @dvb) die bei diesem Update "die Hufe hochgerissen" haben ist schon merkwürdig.
Nicht wegschmeißen!
Ich denke immer noch das man die wieder funktional flashen kann.

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8394
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 1196 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 15.05.2022, 12:55

Baxxy hat geschrieben:
15.05.2022, 12:43
Nicht wegschmeißen!
Ich denke immer noch das man die wieder funktional flashen kann.
Das denke ich auch! Vmtl zur falschen Zeit ne Stromunterbrechung oder undervoltage gewesen und schwubs ist die firmware durcheinander gekommen… sollte man mit gewissem Aufwand wieder lauffähig bekommen können. Wer will kann mir die ja einfach mal als Spende zukommen lassen ;)
RaspberryMatic 3.63.9.20220430 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

lobito
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2015, 15:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von lobito » 16.05.2022, 16:40

Seit dieser Version habe ich einige Probleme:<
- der LAN Gateway Original HomeMatic RF-LAN Gateway, fliegt alle 5 Minuten weg
- Carrier-Sense der CCU pendelt zwischen 60 und 90%.
Umgebung:
VM auf Synology-NAS:
HB-RF-USB-2
RPI-RF-MOD
Bis zu der Version absolut unauffällig. Komisch, komisch.

Xel66
Beiträge: 11270
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 938 Mal

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von Xel66 » 16.05.2022, 16:44

lobito hat geschrieben:
16.05.2022, 16:40
- der LAN Gateway Original HomeMatic RF-LAN Gateway, fliegt alle 5 Minuten weg
Gaffertape oder Spax
lobito hat geschrieben:
16.05.2022, 16:40
- Carrier-Sense der CCU pendelt zwischen 60 und 90%.
Ein relativ sicheres Indiz für einen externen Störer. Mit der Soft-/Firmwareversion hat das eher nichts zu tun. Das ist eher ein Hardwareproblem.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.61.5.20211113 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

lobito
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2015, 15:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.63.9.20220430 – Neue Version

Beitrag von lobito » 16.05.2022, 18:58

Xel66 hat geschrieben:
16.05.2022, 16:44
lobito hat geschrieben:
16.05.2022, 16:40
- Carrier-Sense der CCU pendelt zwischen 60 und 90%.
Ein relativ sicheres Indiz für einen externen Störer. Mit der Soft-/Firmwareversion hat das eher nichts zu tun. Das ist eher ein Hardwareproblem.
Da frage ich mich wo der herkommen soll, vor allem direkt nach dem Versionswechsel. Hier gibt es keine Nachbarn, das nächste Haus ist 500m entfernt.

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“