RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

wtor68
Beiträge: 17
Registriert: 26.01.2019, 16:16
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von wtor68 » 11.02.2024, 17:24

Hallo,

ich war durch das bisherige problemlose Updaten verwöhnt :) Leider hatte dies heute ein jähes Ende. Mangels Zeit konnte ich nur etwas testen. Problem:

Alte Installation: RaspberryMatic-3.71.12.20231014-rpi3.zip
Update auf: RaspberryMatic-3.73.9.20240130-rpi3.zip

Ich habe die Datei herunter geladen, keine Online-Update. Dann Update gestartet. Irgendwann leuchtete die Led nur noch durchgängig rot, kein grünes Blinken mehr. Der Raspi ist nicht erreichbar (weder GUI, shh oder ping), auch eine Stunde später nicht.

Jetzt neue SD-Karte mit dem neuen Image erzeugt - bootet nicht mal ansatzweise (hatte einen Monitor dran - keine Ausgabe).
Dann neue SD-Karte mit dem alten Image erzeugt - bootet wieder.
Jetzt ein Online-Update versucht (auf dem frischen System ohne eingespieltem Backup) - Problem wie oben, Led rot nicht mehr erreichbar.

Dann neue SD-Karte mit dem alten Image erzeugt - bootet wieder - Backup eingespielt - alles läuft wie zuvor.

Da auch eine Neuinstallation der neuen Version hier nicht mal bootet, weiß ich nicht wo ich das Problem suchen soll. Aus Zeitgründen läuft jetzt erstmal das alte wieder. Mein System: siehe Signatur.

Irgendwelche Ideen dazu? Ich gerade nicht...
RaspberryPi 3B, RaspberryMatic 3.71.12.20231014, S.USV, HM-MOD-RPI-PCB

falo
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2021, 23:28
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von falo » 11.02.2024, 17:45

@wtor68, das liegt an der S.USV, siehe hier: https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/issues/2553

wtor68
Beiträge: 17
Registriert: 26.01.2019, 16:16
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von wtor68 » 11.02.2024, 18:13

Ah, danke. In den github issues hatte ich noch nicht geschaut :? Dann behalte ich das mal im Blick.
RaspberryPi 3B, RaspberryMatic 3.71.12.20231014, S.USV, HM-MOD-RPI-PCB

Kaloschke
Beiträge: 70
Registriert: 01.08.2021, 20:50
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von Kaloschke » 12.02.2024, 16:22

Hallo,

ich habe einen Umzug von Docker auf RPi4 zu Docker auf RPi5 gemacht. Leider zeigt mir die Fritzbox keine Interfaceadresse mehr.
Ich hatte vor der Installation den RPi4 ausgeschaltet und in der FB die beiden alten Einträge gelöscht. Die Hilfsadresse wird mir jedoch angezeigt und Apache dahinter erreichbar.
In Portainer wird die ccu als laufend angezeigt und als Version wird 3.73.9.20240130 angezeigt, also die aktuelle.
De- und Neuinstallation mit FB-Neustart hat keine Änderung gebracht.
Hat da jemand einen Tipp?

Viele Grüße

Edit:
Wenn ich versuche mit Docker exec auf die Shell zu kommen, wird mir immer

Code: Alles auswählen

Error response from daemon: Container 32a5b519c5bbaf1f55879cf86f88015faa78a5f8450cd6d7080f6a0c165416ec is restarting, wait until the container is running
angezeigt.

Kaloschke
Beiträge: 70
Registriert: 01.08.2021, 20:50
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von Kaloschke » 13.02.2024, 13:18

Habe gerade noch mal alles neu gemacht: bookworm-lite, docker, portainer, raspberrymatic mit Script von Jens Maus.
Ergebnis bleibt das gleiche, auch wenn ich andere IP-Adressen nehme. Nur die AUX-Adresse wird angezeigt und in Portainer bei ccu fehlt die Interface-IP ebenfalls.
Zur Kontrolle wieder zurück zum RPi4 -> alles läuft.

Wäre wirklich dankbar für einen Tipp.

Kaloschke
Beiträge: 70
Registriert: 01.08.2021, 20:50
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von Kaloschke » 14.02.2024, 20:09

Habe das hier in der Dockeranleitung übersehen:
16k page size memory issue (RPi5)
Danach bin die Schritte einzeln durchgegangen, um zu sehen, ob ich eine Fehlermeldung übersehen habe und jetzt läuft alles :-)

stingray79
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2024, 13:09
System: CCU

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von stingray79 » 16.02.2024, 07:47

Guten Morgen,

hat schon jemand das aktuelle Raspberrymatic auf einen Pi5 gepackt und parallel dazu den ioBroker installiert? Läuft es gut zusammen? Überlege ob ich den Pi von der CCU3 und den pi vom ioBroker (Pi4) auf einem Pi5 zusammenlege.
Gruß
Daniel

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 9759
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 1807 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 16.02.2024, 08:06

stingray79 hat geschrieben:
16.02.2024, 07:47
hat schon jemand das aktuelle Raspberrymatic auf einen Pi5 gepackt und parallel dazu den ioBroker installiert? Läuft es gut zusammen? Überlege ob ich den Pi von der CCU3 und den pi vom ioBroker (Pi4) auf einem Pi5 zusammenlege.
Ganz aktuell sei dabei der Hinweis nochmal auf die neuen kommenden Möglichkeiten gegeben, das man inzwischen RaspberryMatic auf einem RaspberryPi4 oder RaspberryPi5 als LXC Container entweder unter ProxmoxVE oder aber auch unter einem Standard Debian/RaspberryPiOS/Armbian laufen lassen kann. Siehe hier:

viewtopic.php?f=65&t=81735

Funktioniert hier in Testumgebungen unter ProxmoxVE und RaspberryPiOS/Armbian unter einem RaspberryPi5 recht problemlos und da kann man dann auch getrost auch noch ioBroker als weiteren Container/VM drauf installieren...
RaspberryMatic 3.73.9.20240130 @ ProxmoxVE – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker + HomeAssistant – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

user1234
Beiträge: 57
Registriert: 15.01.2015, 20:08
System: sonstige
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Duty Cycle läuft bis 99% hoch

Beitrag von user1234 » 20.02.2024, 08:33

Nach Update von 3.71.12.20231020 Duty Cycle läuft bis 99% hoch ( auf RASPI4)

nach dem Update läuft Duty Cycle immer hoch bis 99% und viele Geräte sind dann nicht ansprechbar,
nach einen Neustart kurz bei 19% und dann steigt es wieder bis 99% innerhalb von 10min .

Aber nur auf der CCU auf dem LGW (homematic-HMLGW) nicht.

im Log vom IO Broker taucht das auf watchdog: dutycycle (5A4993F1E5)

Hab wieder ein Downgrade gemacht mit der alten Version 3.71.12.20231020 da läuft Alles normal

Der Spruch "Never touch a running System" ist übrigens Goldwert !
2x HM-LC-BI1PBU-FM 8x HM-SEC-SCO 2x Pi3 (1x als Repeater) 4x HM-Sec-SD, 4x HM-Sec-SD2, 1x HMW-IO-12-Sw7, 3x HMW-IO-12-Sw14-DR, 3x HM-LC-Sw2-FM, 2x HM-WDS10-TH-O, 2x HM-ES-PMSw1-Pl, 3x HM-WDS40-TH-I-2, 1x HM-OU-CFM-Pl, 7x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HMIP-PS, 8x HM-ES-PMSw1-DR, 1x HM-WDS30-T-O, 1x HM-WDS30-OT2-SM,

Sven_A
Beiträge: 4143
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: RaspberryMatic 3.73.9.20240130 – Duty Cycle läuft bis 99% hoch

Beitrag von Sven_A » 21.02.2024, 08:09

user1234 hat geschrieben:
20.02.2024, 08:33

Der Spruch "Never touch a running System" ist übrigens Goldwert !
Nur wenn du dich Konsequent dran hältst: Keine neuen Geräte, keine neuen Programme. Admin-PW vergessen und laufen lassen.

Bei mir läuft die Version ohne Probleme.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“