[GELÖST] Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

MichaelN
Beiträge: 9867
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 712 Mal
Danksagung erhalten: 1688 Mal

Re: Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von MichaelN » 22.05.2024, 07:05

Du hast schon die Erklärung gelesen, warum der DC nun höher ist und welche Einstellungen du anpassen könntest? Oder hast du das in deinem Brass überlesen?
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 1130
Registriert: 08.02.2015, 08:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von klana » 22.05.2024, 08:53

Hallo MichaelN,
Ja, habe ich schon alles (vor meine Brass..was immer es bedeuten soll..) gemacht.
Gruß Klana
no more signature

schneider.obw
Beiträge: 73
Registriert: 30.09.2014, 23:02
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von schneider.obw » 22.05.2024, 10:27

jmaus hat geschrieben:
21.05.2024, 10:17
Kurzer Statusreport zu den Tinkerboard-bezogenen Problemen die in den letzten beiden RaspberryMatic Releases gemeldet und hier dann diskutiert wurden:

Nach ein paar weiteren Analysen und Arbeiteb zusammen mit @Baxxy sollten die Performanceprobleme bzgl der Tinkerboard Builds nun hoffentlich verstanden und auch beseitigt sein. Der aktuelle nightly Snapshot für das Tinkerboard sollte nun hoffentlich wieder ohne angezogene Handbremse laufen und folglich wieder genauso gut funktionieren wie frühere Versionen.

Natürlich wäre es schön wenn jetzt der Eine oder Andere mit einem Tinkerboard den aktuellen nightly Snapshot einmal einspielen und damit testen könnte ob damit nun die Performanceprobleme und ggf. davon auch mit ausgelöste Probleme beseitigt sind und das dann bitte hier entsprechend melden.
Die Modifikationen am aktuellen Nightly zeigen bei mir deutliche Wirkung.
Ich habe meine Beobachtungen zum Thema mit Tinkerboard und Performance hier im anderen Thread ausführlich beschrieben.
viewtopic.php?f=65&t=82334&p=804826#p804826

Gruß
schneider.obw

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 11134
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 2325 Mal

Re: Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von Baxxy » 27.05.2024, 18:10

Nachdem nun ein paar positive Rückmeldungen von Nightly-Testern auf dem Tinker-S (im Forum verstreut) eingetrudelt sind hake ich das Thema hier erstmal als erledigt ab.
Mein Tinker-S wurde inzwischen werksresettet und das @Klana-Backup entsorgt.

Das Problem mit den "verschobenen PopUp Fenstern" konnte ich hier nicht nachstellen, aber ich nutze auch keine Apple-Umgebung.
Das Problem mit dem Duty-Cycle konnte ich natürlich auch nicht nachstellen, mir fehlten ja die physischen Geräte. (das Maximum waren etwa 136 UNREACH Meldungen :mrgreen: )
Zum Duty-Cycle sei aber angemerkt das das durch Änderungen von eQ-3 am HmIP-Server (ab 3.75.6) kommen könnte und eben bei Systemen mit vielen HmIP-Geräten verstärkt sichtbar ist.
Da bin ich ja selbst auch betroffen. #2690
Das ist also m.E. kein "RaspberryMatic-Problem.

Tyfys
Beiträge: 586
Registriert: 17.04.2021, 17:12
System: CCU
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: [GELÖST] Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von Tyfys » 27.05.2024, 19:32

klana hat geschrieben:
22.05.2024, 08:53
vor meine Brass
siehe. https://www.platt-wb.de/platt-hoch/?term=Brass

oder hier : https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_ ... riff=brass
:D
Gruß
Harry

drose28357
Beiträge: 196
Registriert: 14.10.2011, 09:05
System: CCU
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: [GELÖST] Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von drose28357 » 28.05.2024, 18:01

Ich kenn es als Norddeutscher eher als "im brast sein", kann aber auch an meinen mangelhaften Orthographie-Kenntnissen liegen...
RaspberryMatic auf Raspberry Pi 4 2Gbyte

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 1130
Registriert: 08.02.2015, 08:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: [GELÖST] Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von klana » 11.06.2024, 14:37

Hallo Zusammen,

Habe jetzt nach dem Urlaub die aktuellste Version von RM eingespielt.
Alles wieder flott und DC ist auch wieder normal.

Vielen Dank an alle Beteiligten!


PS: Jens lösche bitte mein Backup. Danke.
Gruß Klana
no more signature

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 9929
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 1922 Mal
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] Problemanalyse Klana's RM auf Tinkerboard

Beitrag von jmaus » 11.06.2024, 17:10

klana hat geschrieben:
11.06.2024, 14:37
Habe jetzt nach dem Urlaub die aktuellste Version von RM eingespielt.
Alles wieder flott und DC ist auch wieder normal.
Danke für die Rückmeldung und schön das nun alles wieder flott ist!
PS: Jens lösche bitte mein Backup. Danke.
Schon längst passiert!
RaspberryMatic 3.75.7.20240601 @ ProxmoxVE – ~200 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker + HomeAssistant – GitHub / Sponsors / PayPal / ☕️

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“