Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 11294
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 660 Mal
Danksagung erhalten: 2399 Mal

Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von Baxxy » 09.07.2024, 21:29

Jens:
Danke für RaspberryMatic, danke dafür das du "am Ball" bleibst und uns die Möglichkeit gibst RapberryMatic quasi auf jeder möglichen Art&Weise zu betreiben. (SBC/VM/LXC/Docker/NUC usw.)

Alex:
Danke für piVCCU/DebMatic, die ich zwar nicht nutze, aber ohne deren "Bestandteile" (Kernel-Header usw.) RaspberryMatic im Docker/LXC nicht möglich wäre.

Jérôme:
Danke für das ganze nützliche Zeug was du "herausgebracht hast", danke für dein offenes Ohr wenn ich mal wieder mit Problemen komme und danke für den Support wenn ich mal wieder mit meinem Latein am Ende bin.
(wir sehen uns... :) )

Admins/Co-Admins:
Danke euch für euren Einsatz das Forum "auf Kurs zu halten"...

An alle Foristen:
Schließt euch an, sagt einfach mal Danke zu den Leuten die euch das HomeMatic-Leben "versüßen"... :wink:
(tut auch nicht weh... :mrgreen: )

josp666
Beiträge: 85
Registriert: 10.10.2015, 10:19
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von josp666 » 09.07.2024, 21:43

Da schließe ich mich gern an.

DANKE

MichaelN
Beiträge: 9948
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 720 Mal
Danksagung erhalten: 1714 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von MichaelN » 09.07.2024, 21:53

Eher müssen wir uns bei Baxxy bedanken für seine unermüdliche Testerei, seinen vorbildlichen Support, das Fachwissen das er sich rauf geschafft hat.

Also Danke, Baxxy
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 11294
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 660 Mal
Danksagung erhalten: 2399 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von Baxxy » 09.07.2024, 22:44

Danke Micha. :)
Ich gebe mal ein paar "Insights"...

Grundsätzlich habe ich 2 "produktive Systeme".
  • A: wir haben eine Ferienhaus auf Rügen in dem ein Mini-PC (Celeron J4125) mit Proxmox samt RaspberryMatic-VM und Homeassistant-VM läuft.
    Das Setup besteht primär aus HmIP-Geräten aber es gibt auch noch 3 HM-Geräte (HM-ES-PMSw1-DR, HM-Dis-TD-T und HM-PB-2-WM55-2). Funkmodul ist das RPI-RF-MOD auf (Alex) HB-RF-USB-2. Hier habe ich eine Regel: dran gefummelt/gespielt/getestet wird nur wenn ich vor Ort bin.
  • B: hier in Berlin läuft als Produktivsystem ein Mini-PC (Intel N100) mit Proxmox samt RaspberryMatic-VM, Homeassistant-VM und einigen anderen VM's.
    Die Geräte sind grob 50:50 HM/HmIP. Funkmodul ist das RPI-RF-MOD auf (Alex) HB-RF-ETH. Wenn Bedarf besteht muss dieses System auch mal für Tests/Spielereien/Fummeleien herhalten. Dank Backups ist das aber unproblematisch.
Dann gibt es noch Testsysteme:
  • C: eine RaspberryMatic-VM auf dem Mini-PC von B: mit HmIP-RFUSB und ein paar HM/HmIP Geräten
  • D: einen Pi3B samt RPI-RF-MOD mit einigen HM/HmIP Geräten (mein erstes und ältestes Testsystem)
  • E: einen Pi4B mit Homeassistant-OS samt RaspberryMatic-AddOn und HmIP-RFUSB sowie einiger HM/HmIP Geräte
  • F: einen Pi5B mit RPI-RF-MOD und RaspberryMatic-LXC samt einiger HM/HmIP Geräte
Je nach "Problemlage" wird kurzfristig das ein oder andere Testsystem etabliert, wir neulich als es um das Tinker-S ging.

Die meisten "Testgeräte" habe ich mir aus den Kleinanzeigen besorgt. Es gab aber auch schon die ein oder andere Hardware-Spende von netten Foristen.
Was ich nicht habe und testen kann ist HM/HmIP-Wired.

Da das ganze "Testequipment" in Summe ordentlich am Stromnetz nuckelt wird demnächst ein BKW installiert. 8)

UlrichG
Beiträge: 5
Registriert: 11.08.2022, 09:22
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: in der Lausitz
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von UlrichG » 10.07.2024, 08:30

Guten Morgen,
die Danksagungen kann ich als Nutzer von Rasberrymatic nur unterstützen !!!
Ich wünsche maximale Erfolge und hoffe das es weiter geht. :D

__
Hans-Ulrich aus der Lausitz
fgwikn[at]iCloud[dot]com
__
Hans-Ulrich aus der Oberlausitz

Bastelhermi
Beiträge: 26
Registriert: 24.01.2018, 21:24
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: 01936
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von Bastelhermi » 10.07.2024, 11:29

Hallo,

den Danksagungen kann und möchte ich mich als Nutzer von Rasberrymatic nur anschließen!

Bastelhermi

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 1137
Registriert: 08.02.2015, 08:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von klana » 10.07.2024, 12:59

Hallo,

Von mir ebenfalls einen Dank an das RaspberryMatic Team und an alle die wirklich helfen wollen.
Ohne Euch ginge das nicht.
Gruß Klana
no more signature

matrimc
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2023, 11:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von matrimc » 10.07.2024, 13:29

Auch von mir einfach mal ein Danke an alle, die hier im Forum ihr Wissen teilen. Ohne Euch hätte ich nie eine so steile Lernkurve hinbekommen und schon so viel mit Homematic erreicht.

DANKE!
-------------------------------------------
575 Kanäle in 78 Geräten und 35 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten:
2x CUX28, 12x HmIP-SRH, 4x HmIP-BS2, 1x HmIP-SWDO-2, 7x HmIP-BSM, 10x HmIP-BROLL-2, 3x HmIP-FSM16, 6x HmIP-STHD, 3x HmIP-SMI55-2, 1x HmIP-BSL, 3x HmIP-FDT, 4x HmIP-WRC6, 4x HMIP-WRC2, 1x HmIP-PDT, 1x HmIP-BROLL, 9x HmIP-HEATING, 1x HmIP-CCU3, 1x HmIP-RCV-50, 1x HmIP-STE2-PCB, 2x HmIP-DRSI1, 3x HmIP-eTRV-C-2, 1x HmIP-FROLL, 1x CUX90
--------------------------------------------

andrzejgilas
Beiträge: 224
Registriert: 16.01.2021, 00:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von andrzejgilas » 10.07.2024, 16:25

auch von mir ein großes Dankeschön :-)
CCU3 (rpi5) RaspberryMatic + 49 Gerate (HmIP-HAP, HmIP-HAP JS1, 3xHmIP-BWTH, 3xHmIP-PCBS, 2xHmIP-PCBS2, HmIP-SMO, 2xHmIP-SWDO-PL, 3xHmIP-PSM-CH, HmIP-FCI6, 4xHmIP-SRH, 3xHmIP-SWDO-I, HmIP-KRC4, HmIP-RC8, 7xHmIP-FBL, HmIP-FDT, HmIP-FSI16, 5xHmIP-FSM, 2xHmIP-STHO, HmIP-WRC6, 2xHmIP-SWDM, HmIP-FSM16, HmIP-WTH-1, 2xHMIP-WRC2) , CCU-Historian, Mediola App, VPN - Synology RT2600ac

Benutzeravatar
audi2010
Beiträge: 224
Registriert: 18.05.2015, 09:36
Wohnort: Friedberg(Hessen)
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Einfach mal Danke sagen zu Jens (jmaus), Alex (deimos) und Jérôme (jp112sdl)...

Beitrag von audi2010 » 10.07.2024, 17:00

Jawohl, das sind genau die Leute, die mir Gutes getan haben.
Ich hoffe, ihr bleibt noch lange aktiv.
Danke euch allen und auch denen, die mir auch sonst schon geholfen haben, denn ohne diese Hilfen wäre ich verloren.
Viele Grüße
Rainer

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“