RaspberryMatic - RealTimeClock (RTC) Installation

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic

Beitrag von jmaus » 22.06.2017, 10:15

ehohz hat geschrieben:Modell: Raspberry PI 3 Model B

Die Ausgaben der Befehle:
[...]

Code: Alles auswählen

# hwclock -r
Thu Jun 22 07:45:09 2017  0.000000 seconds
Na dann weiss ich nicht was dein Problem ist?!? Deine RTC geht doch und antwortet korrekt auf das "hwclock -r" :)
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

ehohz
Beiträge: 17
Registriert: 19.11.2015, 14:27

Re: Anleitung: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic

Beitrag von ehohz » 22.06.2017, 10:38

Das ist schon seltsam, weil ich bisher zum Test den Befehl aus dem ersten Post eingegeben habe:

# hwclock --show --utc

die Antwort

hwclock: can't open '/dev/misc/rtc': No such file or directory

erhalten habe und jetzt auch wieder.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic

Beitrag von jmaus » 22.06.2017, 10:58

ehohz hat geschrieben:Das ist schon seltsam, weil ich bisher zum Test den Befehl aus dem ersten Post eingegeben habe:

# hwclock --show --utc

die Antwort

hwclock: can't open '/dev/misc/rtc': No such file or directory

erhalten habe und jetzt auch wieder.
Das ist in der Tat komisch. Dann gibt mal bitte folgenden Befehl ein:

Code: Alles auswählen

hwclock -r -u ; hwclock --show --utc
Das sollte zwei gleiche Zeilen ausgeben mit der Uhrzeit aus der RTC. Und dann bitte noch folgenden Befehl mal ausführen:

Code: Alles auswählen

hwclock --hctosys --utc; echo $?
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

ehohz
Beiträge: 17
Registriert: 19.11.2015, 14:27

Re: Anleitung: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic

Beitrag von ehohz » 22.06.2017, 11:38

login as: root
root@192.168.10.131's password:
# hwclock -r -u ; hwclock --show --utc
Thu Jun 22 11:32:45 2017 0.000000 seconds
Thu Jun 22 11:32:45 2017 0.000000 seconds
# hwclock --hctosys --utc; echo $?
0

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic

Beitrag von jmaus » 22.06.2017, 11:56

ehohz hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

login as: root
root@192.168.10.131's password:
# hwclock -r -u ; hwclock --show --utc
Thu Jun 22 11:32:45 2017  0.000000 seconds
Thu Jun 22 11:32:45 2017  0.000000 seconds
# hwclock --hctosys --utc; echo $?
0
Und schon wieder sieht alles gut aus und zeigt keinerlei Fehler? Auch das `hwclock --show --utc Kommando gibt keinerlei Fehler zurück. Ich weiss also wirklich nicht wo dein Problem ist?!?!
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

ehohz
Beiträge: 17
Registriert: 19.11.2015, 14:27

Re: Anleitung: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic

Beitrag von ehohz » 22.06.2017, 17:32

Erst einmal vielen Dank für deine Mühe.

Ich werde einmal beobachten, ob der Fehler wieder auftritt. Habe jetzt nach einigen Stunden erneut probiert und keine Fehlermeldung erhalten.

adampr1
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.2017, 12:36

Re: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic nutzen

Beitrag von adampr1 » 08.08.2017, 12:53

Hi, ich habe gerade RaspberryMatic 2.29.18.20170731instalert und module DS3231. Mit dem befehl sudo i2cdetect -y 1 kriege ich

Code: Alles auswählen

# i2cdetect -y 1
     0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  a  b  c  d  e  f
00:          -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
60: -- -- -- -- -- -- -- -- 68 -- -- -- -- -- -- --
70: -- -- -- -- -- -- -- --
hwlock funktioniert nicht bis ich das Befehl echo ds3231 0x68 | sudo tee /sys/class/i2c-adapter/i2c-1/new_device dann funktioniert alles super und das Befehl i2cdetect -y1 bringt

Code: Alles auswählen

# i2cdetect -y 1
     0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  a  b  c  d  e  f
00:          -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
60: -- -- -- -- -- -- -- -- UU -- -- -- -- -- -- --
70: -- -- -- -- -- -- -- --
... bis Raspberrymatic neustart. Dann ist wieder als i2c 0x68 erkant.

Warum ist DS3231 bei neustart nicht automatisch hochgeladen.

Gruß,
Adam

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic nutzen

Beitrag von jmaus » 08.08.2017, 12:58

adampr1 hat geschrieben:[...]
... bis Raspberrymatic neustart. Dann ist wieder als i2c 0x68 erkant.

Warum ist DS3231 bei neustart nicht automatisch hochgeladen.
Weil sich da ein Bug eingeschlichen hatte in der letzten Version. Mit der kommenden Version sollte das wieder behoben sein.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

adampr1
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.2017, 12:36

Re: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic nutzen

Beitrag von adampr1 » 08.08.2017, 13:21

Ok , dann warte ich auf kommende version.
LG, Adam

adampr1
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.2017, 12:36

Re: RealTimeClock (RTC) unter RaspberryMatic nutzen

Beitrag von adampr1 » 09.08.2017, 10:35

Hi Jens,
ich habe gerade /etc/init.d/S00eQ3SystemStart datei wie im Github (stand 09.08.2017) editiert:

Code: Alles auswählen

# check for DS3231/DS1307 RTC clock at 0x68
  i2cget -y 1 0x68 0x00 2>/dev/null >/dev/null
  if [[ $? -eq 0 ]]; then
    # check for DS3231
    modprobe i2c:ds3231
    [[ -e /dev/rtc0 ]] && return 0
    echo ds3231 0x68 >/sys/class/i2c-adapter/i2c-1/new_device
    [[ -e /dev/rtc0 ]] && return 0
    echo 0x68 >/sys/class/i2c-dev/i2c-1/device/delete_device

    # check for DS1307
    modprobe i2c:ds1307
    [[ -e /dev/rtc0 ]] && return 0
    echo ds1307 0x68 >/sys/class/i2c-adapter/i2c-1/new_device
    [[ -e /dev/rtc0 ]] && return 0
    echo 0x68 >/sys/class/i2c-dev/i2c-1/device/delete_device
  fi
und jetzt leuft super.

Viele danke für dein Project

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“