[GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Rolf A
Beiträge: 62
Registriert: 06.04.2016, 20:01
Wohnort: Oberlichtenau

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von Rolf A » 04.06.2018, 16:44

Hallo Jens,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich hatte es zuerst so wie Du es vorschlägst. Aus verschieden Gründen schalte ich die Synology aber auch regelmäßig aus und deshalb wollte ich die Aufgabe der USV-Überwachung der Raspberrymatic überlassen. Das Einrichten des NUT-Servers habe ich auch geschafft nach obiger Anleitung. Der nut-Adaper von ioBroker funktioniert mit den Einstellungen auf dem Raspi. Insofern scheine ich das richtig gemacht zu haben. Nur die Synology will nicht.

Gruß
Rolf

Benutzeravatar
Rolf A
Beiträge: 62
Registriert: 06.04.2016, 20:01
Wohnort: Oberlichtenau

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von Rolf A » 06.06.2018, 12:48

Hallo,

ich habe das Problem über einen anderen Weg gelöst. Ich schalte die DSM jetzt mit Hilfe des NUT-Adapters von ioBroker ab.

Nach dieser Vorgehensweise: https://forum.iobroker.net/viewtopic.php?t=3773

Eine Frage habe ich noch. Ist das mit der Zeichendarstellung nur bei mir falsch?
Bild 2018-06-06 um 12.41.14.jpg
Habe die neuste Version von Raspberrymatic 2.31.25.20180526 drauf und benutze Safari bzw. Firefox für die WebUI.

Gruß
Rolf

roe1974
Beiträge: 253
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von roe1974 » 19.06.2018, 11:40

Hi Jens, das plane ich auch.......
Der Teil auf der Synology ist mir klar......

Was muss ich auf der Raspberrymatic machen ?

DANKE !...lg Richard
jmaus hat geschrieben:
Rolf A hat geschrieben: Geht das überhaupt, oder bin ich da aus Verständnisgründen auf dem Holzweg?
Das "sollte" gehen. Allerdings würde ich das genau andersrum machen (und so habe ich das bei mir gemacht). D.h. die USV steckt am Synology NAS und RaspberryMatic bindet diese über Netzwerk an und bekommt so Statusmeldungen und ggf. eine Meldung sich herunterzufahren.

roe1974
Beiträge: 253
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von roe1974 » 19.06.2018, 20:34

habe jetzt nur die


und bekomme das im log:

Code: Alles auswählen

Jun 19 20:26:55 homematic-raspi daemon.info upsmon[478]: Startup successful
und kurz darauf:

Code: Alles auswählen

Jun 19 20:29:05 homematic-raspi daemon.err upsmon[480]: UPS [ups@192.68.0.144]: connect failed: Connection failure: Connection timed out
Jun 19 20:29:05 homematic-raspi daemon.notice upsmon[480]: Communications with UPS ups@192.68.0.144 lost
Jun 19 20:30:00 homematic-raspi cron.info crond[722]: USER root pid 967 cmd /bin/SetInterfaceClock 127.0.0.1:2001
Jun 19 20:31:23 homematic-raspi daemon.err upsmon[480]: UPS [ups@192.68.0.144]: connect failed: Connection failure: Connection timed out
Jun 19 20:31:23 homematic-raspi daemon.notice upsmon[480]: UPS ups@192.68.0.144 is unavailable
habe zwei datein editier mit VI:

nut.conf

Code: Alles auswählen

mode=netclient
und

upsmon.conf .... ergänzt mit

Code: Alles auswählen

MONITOR ups@192.168.178.3 1 monuser secret slave
was passt nicht ???

von einem anderen raspi geht es ????!!!?!?!?

lg Richard

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von jmaus » 19.06.2018, 20:39

Schau dir mal die IP Adresse in deinem folgenden Logfileauszug an:

Code: Alles auswählen

Jun 19 20:29:05 homematic-raspi daemon.err upsmon[480]: UPS [ups@192.68.0.144]: connect failed: Connection failure: Connection timed out
Hier sollte dir auffallen das dies nicht die IP adresse ist die du in der updmon.conf angeblich angegeben hast. Auch ist dies keine gültige interne IP Adresse...
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

roe1974
Beiträge: 253
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von roe1974 » 19.06.2018, 21:00

war nur ein beispiel ;-)
aber stimmt !!!!! hatte ein 192.68.x.x statt 192.168.x.x ....
DANKE !!!!!!!!!!!

jetzt ändert sich die BEschreibung von "Alarmzone 1" je nach status der USV.....
Kann man sich den bei änderung schicken lassen ... also zB in eine Variable schreiben ?

lg Richard

roe1974
Beiträge: 253
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von roe1974 » 20.06.2018, 09:21

Der Status (Beschreibung) der Variable bleibt auf:

UPS@192.168.0.144:COMMOK

Sollte das nicht irgendwann auf

UPS@192.168.0.144:ONLINE

gehen ???

lg Richard

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3695
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von jmaus » 20.06.2018, 13:10

Nein, passt alles.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

roe1974
Beiträge: 253
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von roe1974 » 20.06.2018, 13:53

ok, danke !
lg Richard

Duesendaniel
Beiträge: 15
Registriert: 28.10.2017, 17:27

Re: [GELÖST] USV via USB an RaspberryMatic (NUT Server)

Beitrag von Duesendaniel » 16.07.2018, 07:12

Ich habe eine Powerwalker USV VI650SH mit RM 2.35.16 20180708 auf RPi3 mit RPI-RF-MOD verbunden.
Die USV unterstützt HID. Alarmmeldungen kommen zuverlässig. Schade nur, dass der WinNUT Client
nicht alle Werte anzeigt bzw. richtig anzeigt. Status der USV wird falsch angezeigt, Input/Output Voltage
und Input Frequency werden nicht angezeigt. Die USV stellt die Werte zur Verfügung. Ist die USV über USB
am PC angeschlossen, zeigt Winpower von Powerwalker die Werte und Zustände richtig an.

Gruß Hans
RM RPI 3, S.USV, HM-MOD-RPI-PCB; RPI 3, RPI-RF-MOD; externe Antennen; USV; 24 Geräte HM/HMIP

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“