Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

NicoEngel
Beiträge: 19
Registriert: 23.11.2013, 17:24
Wohnort: Villingen-Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von NicoEngel » 20.12.2017, 07:40

Hallo,

ich kann bisher auch nur positives berichten. Habe ein etwas "größeres" Update vorgenommen.

Habe von meiner alten CCU1 V1.1511 auf dein neuestes Release mit einem Raspberry 3 migriert. Nach Deiner Anleitung installiert, Netzwerk eingerichtet, XML-API installiert, Backup eingespielt, reboot und tadaaa es läuft wie zuvor alles.
Mit einem großen Unterschied, es ist so flott und hat solch eine Performance die mich umgehauen hat.

Ich arbeite viel mit Scripten, die per Netzwerk eine Nachricht an meinen Mediarechner schickt und ich per Eventghost mein DMX-Controller steuere, mit dem IR-Toy alle Infrarot Geräte usw. Dies ist nun so flott, dass ich hier am Timing arbeiten muss, da die Nachrichten so schnell/lang (habe ich noch nicht herausgefunden) gesendet werden und Eventghost interpretiert dies als X-mal gesendet und arbeitet die Programme dann auch x-mal ab. Aber das bekomme ich noch raus :)

An dieser Stelle ein dickes Lob, hatte anfangs bedenken das alles so reibungslos läuft, aber das ist wirklich plug&play.

zabiwa
Beiträge: 39
Registriert: 04.11.2017, 23:05
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von zabiwa » 20.12.2017, 10:18

jmaus hat geschrieben:
zabiwa hat geschrieben:ich habe mir S.USV eingebaut und mit der aktuellen RaspberryMatic 2.29.23.20171216 in den Betrieb genommen. Muss ich hier noch irgendwas konfigurieren? Sollte es nicht eine Alarmmeldung geben, wenn der "Stecker" gezogen wird? Bei mir kommt keine Meldung. Laut "susvd -status" läuft der Dienst.
Nein, da muss man nichts weiter machen. Sollte alles korrekt laufen und wenn der Strom weg ist die "Alarmzone 1" Alarmvariable dann entsprechend setzen.
Kurze Rückmeldung: Mit der vorhandenen Alarmvariablen funzt es hervorragend! Vielen Dank an Euch beide (tris08 und jmaus)!

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 776
Registriert: 08.02.2015, 08:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von klana » 20.12.2017, 18:27

Hi,

gerade die neue Version installiert.
Läuft!

Leider sind die alten (schon an Jens gemeldeten) Fehler in Zusammenhang mit PocketControl immer noch drin....
PocketControlHM starten, Systemlog anzeigen oder irgend eine Übersicht aufrufen und dann kommt dies hier:

Code: Alles auswählen

Dec 20 18:10:35 homematic-raspi user.debug script: [Programm: LED16_NeuAutomatik durch: SA_02 mit dem Wert: 2.0 am: 20.12. 18:10 Uhr]
Dec 20 18:11:17 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: string idstr = "8089,8088,8085,8084,8087,8097,8096,8093,8092,8095,8105,8104,8101,8100,8103,8108,8113,8110,8109,8112,12010,12034,12011,12066,12090,12067,11898,11922,11899,11954,11978,11955,1015,1016,1014,1019,1020,1018,1023,1024,1022,1027,1028,1026,1031,1032,1030,1035,1036,1034,1039,1040,1038,1043,1044,1042,1047,1048,1046,1051,1052,1050,1055,1056,1054,1059,1060,1058,1063,1064,1062,1067,1068,1066,1071,1072,1070,1075,1076,
074,1079,1080,1078,1083,1084,1082,1087,1088,1086,1091,1092,1090,1095,1096,1094,1099,1100,1098,1103,1104,1102,1107,1108,1106,1111,1112,1110,1115,1116,1114,1119,1120,1118,1123,1124,1122,1127,1128,1126,1131,1132,1130,1135,1136,1134,1139,1140,1138,1143,1144,1142,1147,1148,1146,1151,1152,1150,1155,1156,1154,1159,1160,1158,1163,1164,1162,1167,1168,1166,1171,1172,1170,1175,1176,1174,1179,1180,1178,1183,1184,1182,1187,1188,1186,1191,1192,1190,1195,1196,1194,1199,1200,1198,1203,1204,1202,1207,1208,1206,1211,1212,1
10,21281,21282,21278,21
Dec 20 18:11:26 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: ^M {^M   if( system.IsVar("id") )^M   {^M     object to = dom.GetObject( system.GetVar("id") );^M     if( to )^M     {^M       if( to.IsTypeOf( OT_VARDP ) || to.IsTypeOf( OT_ALARMDP ) )^M       {^M         integer itoVT = to.ValueType();^M         integer itoST = to.ValueSubType();^M         boolean btoLogic  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istBool)    );^M         boolean btoList   = ( (itoVT==ivtInteger) && (itoST=
istEnum)    );^M         boolean btoNumber = ( (itoVT==ivtFloat)   && (itoST==istGeneric) );^M         boolean btoAlarm  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istAlarm)   );^M         boolean btoString  = ( (itoVT==ivtString)  && (itoST==istChar8859));^M         if( btoLogic || btoAlarm )^M         {^M           if ( (sValue == "0") || (sValue == "") )^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName0();^M           }^M           else^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName1();^M           }^M  
      }^M         if( btoList ) ^M         { ^M     
Dec 20 18:11:26 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: ^M {^M   if( system.IsVar("id") )^M   {^M     object to = dom.GetObject( system.GetVar("id") );^M     if( to )^M     {^M       if( to.IsTypeOf( OT_VARDP ) || to.IsTypeOf( OT_ALARMDP ) )^M       {^M         integer itoVT = to.ValueType();^M         integer itoST = to.ValueSubType();^M         boolean btoLogic  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istBool)    );^M         boolean btoList   = ( (itoVT==ivtInteger) && (itoST=
istEnum)    );^M         boolean btoNumber = ( (itoVT==ivtFloat)   && (itoST==istGeneric) );^M         boolean btoAlarm  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istAlarm)   );^M         boolean btoString  = ( (itoVT==ivtString)  && (itoST==istChar8859));^M         if( btoLogic || btoAlarm )^M         {^M           if ( (sValue == "0") || (sValue == "") )^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName0();^M           }^M           else^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName1();^M           }^M  
      }^M         if( btoList ) ^M         { ^M     
Dec 20 18:11:26 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: ^M {^M   if( system.IsVar("id") )^M   {^M     object to = dom.GetObject( system.GetVar("id") );^M     if( to )^M     {^M       if( to.IsTypeOf( OT_VARDP ) || to.IsTypeOf( OT_ALARMDP ) )^M       {^M         integer itoVT = to.ValueType();^M         integer itoST = to.ValueSubType();^M         boolean btoLogic  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istBool)    );^M         boolean btoList   = ( (itoVT==ivtInteger) && (itoST=
istEnum)    );^M         boolean btoNumber = ( (itoVT==ivtFloat)   && (itoST==istGeneric) );^M         boolean btoAlarm  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istAlarm)   );^M         boolean btoString  = ( (itoVT==ivtString)  && (itoST==istChar8859));^M         if( btoLogic || btoAlarm )^M         {^M           if ( (sValue == "0") || (sValue == "") )^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName0();^M           }^M           else^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName1();^M           }^M  
      }^M         if( btoList ) ^M         { ^M     
Dec 20 18:11:26 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: ^M {^M   if( system.IsVar("id") )^M   {^M     object to = dom.GetObject( system.GetVar("id") );^M     if( to )^M     {^M       if( to.IsTypeOf( OT_VARDP ) || to.IsTypeOf( OT_ALARMDP ) )^M       {^M         integer itoVT = to.ValueType();^M         integer itoST = to.ValueSubType();^M         boolean btoLogic  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istBool)    );^M         boolean btoList   = ( (itoVT==ivtInteger) && (itoST=
istEnum)    );^M         boolean btoNumber = ( (itoVT==ivtFloat)   && (itoST==istGeneric) );^M         boolean btoAlarm  = ( (itoVT==ivtBinary)  && (itoST==istAlarm)   );^M         boolean btoString  = ( (itoVT==ivtString)  && (itoST==istChar8859));^M         if( btoLogic || btoAlarm )^M         {^M           if ( (sValue == "0") || (sValue == "") )^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName0();^M           }^M           else^M           {^M             sRet=sRet#to.ValueName1();^M           }^M  
      }^M         if( btoList ) ^M         { ^M     



Sonst scheint aber auf den ersten Blick alles zu laufen. Prima Arbeit Jens! :!:

Gruß
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7057
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von jmaus » 20.12.2017, 19:01

klana hat geschrieben: Leider sind die alten (schon an Jens gemeldeten) Fehler in Zusammenhang mit PocketControl immer noch drin....
PocketControlHM starten, Systemlog anzeigen oder irgend eine Übersicht aufrufen und dann kommt dies hier:
Damit diese Fehler verschwinden bedarf es einer neuen Pocketcontrol Veesion die allerdings noch nicht der Allgemeinheit zugänglich ist.
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Highfly78
Beiträge: 63
Registriert: 21.03.2015, 13:08
Wohnort: Ruhrpott
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von Highfly78 » 21.12.2017, 23:20

klana hat geschrieben:Leider sind die alten (schon an Jens gemeldeten) Fehler in Zusammenhang mit PocketControl immer noch drin....
PocketControlHM starten, Systemlog anzeigen oder irgend eine Übersicht aufrufen und dann kommt dies hier:
Ach von Pocket Control kommen diese Einträge.
Wieder was dazugelernt!

Gruß

Björn
--------------------------------------------
349 Kanäle in 110 Geräten und 116 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Franzens
Beiträge: 143
Registriert: 18.04.2014, 17:11
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von Franzens » 30.12.2017, 14:59

Hallo Jens,

ich habe die 2.29.23.20171216 gleich am 16. Dezember eingespielt - alles lief reibungslos.
Bis ich auch CuxD auf Version 1.12 updaten wollte - dabei verschwinden mir in sämtlichen Programmen die Zeitsteuerungsbedingungen.
Das passiert umgehend, nachdem das System wieder hochgefahren ist.
Lasse ich CuxD auf Version 1.11 gibts keine Probleme.
Da ich daran eine ganze Menge geknüpft habe, bin ich im Moment ratlos.
Ich schreibe hier, weil ich weiss, dass du ja auch für das CuxD-Update stehst.

Gruß

Franzens
RasberryMatic auf Tinker S- Sonos - pocket Control HM - EMail - CuL V2 868mHz & Somfy RTS Anbindung - OWM - Calsky Astro - Pushover - hm-pdetect - homebridge - Alexa - Netatmo...;219 Kanäle in 84 Geräten und 75 CUxD-Kanäle in 7 CUxD-Geräten

Ukle
Beiträge: 85
Registriert: 06.11.2014, 10:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Münster Westf.
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von Ukle » 01.01.2018, 15:39

Meine gestrige Migration meiner CCU2-Konfiguration auf einen RaspPi 3 lief so etwas von problemlos ab und ich konnte bisher noch keine Auffälligkeit feststellen.
Auch meine Homematic IP-Geräte sowie meine Osram Lightify-Geräte laufen fehlerfrei und auch das Anlernen eines neuen Geräts funktionierte fehlerfrei.
Super Leistung!

-> Bitte spendet auch etwas, um den Anreiz für die Fortführung dieses tollen Projekts zu fördern!

Ein schönes Neues Jahr 2018 für Alle!
  • Fallbacksystem Raspberry Pi 4B 8GB mit Raspberymatic 3.57.10.20210213 mit RPI-RF-MOD und externer Antenne im Hutschienengehäuse im Stahl-Wandschrank mit externer Antenne ins Erdgeschoss
  • Pilotsystem Raspberry Pi 3B+ mit Testsystem Raspberymatic 3.57.4.202102xx mit extra RPI-RF-MOD im Charly-Gehäuse
  • Virtuelles Experimentalsystem auf HyperV OVA X86 mit HM-LGW-O-TW-W-EU in Erwartung des HB-RF-ETH
  • Nr.1: Raspi 2B mit dem HM-MOD-RPI-PCB als LAN-GW im Hutschienengehäuse verbaut im Stahl-Wandschrank externe Antenne aus dem Stahl-Wandschrankgehäuse herausgeführt ins Kellergeschoss
    Nr 2: Raspi 2B mit dem HM-MOD-RPI-PCB als LAN-GW im Hutschienengehäuse verbaut im Stahl-Wandschrank externe Antenne aus dem Stahl-Wandschrankgehäuse herausgeführt in meine Garage
    Nr 3. HMIP-HAP als LAN-Gateway zum Garagenhof
    Nr.4. HMIP-HAP als LAN-Gateway zum Kellergeschoss
    • Addons: Cux-Daemon 2.5.1, Philips Hue 3.2.0, Programmedrucken 2.3, Redmatic 7.1.3,
    ca. 70 HM/HM IP Aktoren / Sensoren

michak72
Beiträge: 2
Registriert: 01.01.2018, 17:13

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von michak72 » 01.01.2018, 17:46

Hallo Zusammen,

ich habe versucht das Update von 2.29.22.20171007 auf 2.29.23.20171216 zu machen.
Erfolglos: nach einlegen der SD-Card was der Pi auch nach längerem warten nicht erreichbar.
Die alte SD mit der 2.29.22.20171007 wieder eingelegt, war der Pi sofort erreichbar.
Ja, ich habe den Browser-Cache gelöscht...
Ich habe viel versucht: des Zip-Entpackungsprogramm gewechselt, eine andere SD-Karte versucht, eine andere (ältere) Firmware-Version versucht.
Mein letzte Verdacht ist noch der Etcher .... das Update auf die Firmware 2.29.22.20171007 habe ich noch mit einer älteren Version des Etchers gemacht .... das heutige Update habe ich mit der Etcher Version v1.2.1 gebrannt.
Frage in die Runde: war jemand mit Etcher Version v1.2.1 (64bit) erfolgreich???

Michael

onliner
Beiträge: 159
Registriert: 18.03.2014, 10:06
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von onliner » 01.01.2018, 19:52

Ja hatte Erfolg, nimm doch mal den Win32 Disk Imager.

Gruß Onliner

Tobias78
Beiträge: 1463
Registriert: 27.06.2010, 01:01
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Erfahrungen mit RaspberryMatic 2.29.23.20171216

Beitrag von Tobias78 » 01.01.2018, 19:54

Bei mir lief das letzte Update wie gehabt ohne jegliche Probleme durch. Erstes Booten dauert immer etwas länger, danach wie gehabt Raketenschnell.
--------------------------------------------
Im Einsatz und empfehlenswert:
RaspberryMatic,IO.Broker, Homeputer Studio; CuXD; PocketControl, HomeStatus, Robonect, Alexa, io.Broker
------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“