RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

ott
Beiträge: 18
Registriert: 10.03.2010, 11:57
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von ott » 15.01.2021, 15:47

Schaut mal unter Homatic Virtuell LAyer als Zusatzsoftware.
Da gibt es ein Openweather Plugin.Die Wetterdatn kommen dann als vituelle Wetterstation in Homatic an.
Gruß Ott

MathiasZ
Beiträge: 2379
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von MathiasZ » 16.01.2021, 14:21

@ott
Da kommt aber nur die Regenmenge.
Deshalb hier wieder deinstalliert.
Aber es gibt einen Skript, der bringt alles.
Das lesen vom WebUI Handbuch hilft bei Problemen ungemein!
Zum Download des Handbuchs:
https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Skript-Dokumentation 1. Teil v2.2:
https://www.eq-3.com/Downloads/eq3/down ... g_V2.2.pdf

ott
Beiträge: 18
Registriert: 10.03.2010, 11:57
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von ott » 18.01.2021, 10:08

Moin,
bei mir sieht das so aus

Screenshot 2021-01-17 160959.jpg

MathiasZ
Beiträge: 2379
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von MathiasZ » 18.01.2021, 18:39

Komisch...
Ich habe es nicht nur einmal probiert. Mehr als die Regenmenge bekam ich nicht.
Dann bin ich hier auf den Skript gestoßen.
viewtopic.php?f=18&t=35702&hilit=Openweathermaps
Das lesen vom WebUI Handbuch hilft bei Problemen ungemein!
Zum Download des Handbuchs:
https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Skript-Dokumentation 1. Teil v2.2:
https://www.eq-3.com/Downloads/eq3/down ... g_V2.2.pdf

fischmir
Beiträge: 902
Registriert: 03.02.2014, 18:04
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von fischmir » 31.01.2021, 08:15

Guten Morgen,

Alles was irgendwie geht, setze ich mit Programmen um. Vieles geht per Klicki-Bunti, ab und an habe ich auch Skript im Einsatz (auch längere). Zudem nutze ich RedMatic zur Anbindung anderer Systeme.

Um die Komplexität und Fehleranfälligkeit der Programme zu reduzieren, nutze ich eher einfache aber viele Programme. Das kann ich auch nur jedem empfehlen, da die Wartungsfreundlichkeit deutlich steigt.

Als Nachteil empfinde ich aber die hohe Anzahl an Programmen. Hier würde ich mir wünschen, dass man Programme in Ordner sortieren kann.

So könnte ich mir einen Ordner vorstellen in dem ich alle Programme rund um meine Rollladensteuerung unterbringen, ...

Was denkt ihr?

Grüße

Gluehwurm
Beiträge: 11594
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von Gluehwurm » 31.01.2021, 08:49

fischmir hat geschrieben:
31.01.2021, 08:15
einen Ordner ... Rollladensteuerung
Eine gewisse Sortierung erreiche ich durch die Benennung, z.B. P_Roll_xxxx, P_Licht_xxxx.

Gruß
Bruno

fischmir
Beiträge: 902
Registriert: 03.02.2014, 18:04
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von fischmir » 31.01.2021, 09:24

Genau. Danke. Das zeigt noch mehr den Bedarf. Denn die meisten versuchen mit diesem Wirkaround der eigentlichen Problematik zu umgehen. Ich stelle mir einen splitscreenn vor.

Links: Ordner mit Anzeige der Programmnamen
Rechts: Programmanzeige wie heute auch nach Auswahl eines Programms

Dann hätte man auch nicht mehr das Problem, dass man nach schließen eines Programm immer wieder ganz oben in der Programmübersicht ist.

len
Beiträge: 12
Registriert: 01.08.2019, 19:08

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von len » 10.02.2021, 13:48

Ich komme jetzt auch mal mit einem Wunsch vielleicht gibt es den schon.
Nachdem meine RaspberryMatic nun wieder 22 Geräte update anzeigt (3 Laufen schon ca.1Woche) was mein Duty Cycle fast immer zwischen 60 und 80 hoch treibt würde ich mir wünschen wenn mann jedes Gerät nach und nach selber Updaten könnte.

Gruß Michael

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1102
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von onkeltommy » 10.02.2021, 16:13

Hätte auch ein "Wünschchen" :-)

nachdem ja immer wieder mit Routing per PS(M) und so herumgetan wird.......kann man vl in der Geräteübersicht via z.B. farbigen Punkt oder so einen Hinweis einblenden in der Liste, bei welcher Dose "Gerät dient als Router" angehakt ist ?
Weil..ich z.B. habe viele PS(M) und wenn es Kommuniktionsprobleme gibt, dann stelle ich so alle 2-3 Wochen mal am Routing was um, um zu sehen- mit welchen Dosen wirds besser oder schlechter....klar, kann man analog auf Zettel aufschreiben welche man auf Routermode hat, aber eine Info in der UI wäre auch nett....dann würde man sich das dauerend reingucken ins Gerät ersparen

:-)
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.57.5.20210424 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 3935
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von Black » 13.02.2021, 15:24

onkeltommy hat geschrieben:
10.02.2021, 16:13
...nachdem ja immer wieder mit Routing per PS(M) und so herumgetan wird.......kann man vl in der Geräteübersicht via z.B. farbigen Punkt oder so einen Hinweis einblenden in der Liste, bei welcher Dose "Gerät dient als Router" angehakt ist ?
...
Hier hab ich mal einen Scriptansatz dazu gepostet:

viewtopic.php?f=26&t=63911&hilit=router+script

und da du ja auch den SDV einsetzt, da gibt es ja von Anfang an die Möglich, mit Anwederdefinierten Filtern zu arbeiten.
dazu einfach den folgenden Filter anlegen:
// Das ist kein HM Script, sonsern ein FIlter !!!!

Code: Alles auswählen

Filter um HmIP Geräte,welche als Router konfiguriert sind, zu finden
-----------------------------------------------------
<ONCE>boolean d; object oHmIp= interfaces.Get("HmIP-RF"); string sID; object oDev;
<LOOP>d=false;if (oID.Type()==OT_DEVICE) {
if ((oID.Interface()==oHmIp.ID()) && ((oID.HssType() == "HMIP-PSM") || (oID.HssType() == "HMIP-PS") || (oID.HssType() == "HmIP-PCBS") || (oID.HssType() == "HmIP-HAP"))) {
string stdErr=""; string stdOut="";
    string sTCL= ^set p [xmlrpc ^ # oHmIp.InterfaceUrl() # ^/ getParamset [list string \"^#oID.Address ()#^:0\"] [list string \"MASTER\"]]; set r \"\"; ^;
    sTCL= sTCL # "regexp {\sROUTER_MODULE_ENABLED ([0-9]*)} \$p matched sub1 ; append r \$sub1 \\t; ";
    sTCL= sTCL # "puts \$r;";    system.Exec ("/bin/sh -c 'echo \"load tclrpc.so; " # sTCL # "\" |tclsh'",&stdOut,&stdErr);
    if (!stdErr) {d= (stdOut.StrValueByIndex ("\t",0)=="1");}
}
}
<COND>d
Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

technical contribution against annoying advertising

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“