RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 5154
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2020, 10:22

Man könnte noch das Device als Parameter übergeben (der Einfachheit halber ohne "/dev")...

Code: Alles auswählen

if [ -z "$1" ]
then
    echo "no device given"
    exit 1
fi

echo "Scanning for bad blocks on device /dev/$1 ..."

logfile=/tmp/badblocks_$1.txt

bs=`blockdev --getbsz /dev/$1`

/sbin/badblocks -b $bs /dev/$1 -o $logfile

[ ! -f $logfile ] && { exit 0; }
if [ -s $logfile ] 
then
    /bin/triggerAlarm.tcl 'Bad Blocks detected on /dev/'$1 'bad blocks scan'
fi
Hab fürs Bild, damit es fix geht, schnell mal die kleine Partition p1 gescannt
Bildschirmfoto 2020-02-05 um 10.20.05.png

VG,
Jérôme ☕️

roe1974
Beiträge: 541
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von roe1974 » 05.02.2020, 10:29

sehr cool ... habe es laufen und überwache es mit monit ;-)
DANKE nochmal !

lg Richard

jp112sdl
Beiträge: 5154
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2020, 10:34

roe1974 hat geschrieben:
05.02.2020, 10:29
sehr cool ... habe es laufen und überwache es mit monit
Ich habs in cron drin.

Aber dann kannst du ja vielleicht Jens' Anfrage bedienen 8)
jmaus hat geschrieben:
04.02.2020, 20:28
Und wo genau ist dazu der passende PullRequest gegen RaspberryMatic ? ;) könnte man auch schön in das monit mit aufnehmen...

VG,
Jérôme ☕️

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5802
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jmaus » 05.02.2020, 10:45

jp112sdl hat geschrieben:
05.02.2020, 09:39

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
logfile=/tmp/badblocks.txt

bs=`blockdev --getbsz /dev/mmcblk0`

/sbin/badblocks -b $bs /dev/mmcblk0 -o $logfile

[ ! -f $logfile ] && { exit 0; }
if [ -s $logfile ] 
then
    /bin/triggerAlarm.tcl 'Bad Blocks detected' 'SD card scan'
fi
Hast du was dagegen wenn ich das etwas abgewandelt so direkt in RaspberryMatic mit aufnehme und dann ab der nächsten version dieser badblocks check jede nacht automatisch z.B. um 2:00 Uhr durchläuft und dann entsprechend eine WatchDog Alarmmeldung generiert wird wenn bad blocks gefunden werden?!?
RaspberryMatic 3.51.6.20200420 @ ESXi mit ~170 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5802
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jmaus » 05.02.2020, 10:47

roe1974 hat geschrieben:
05.02.2020, 10:29
sehr cool ... habe es laufen und überwache es mit monit ;-)
DANKE nochmal !
Dann zeig mal her wie du das in die /etc/monitrc bzw. in deine monit conf eingebaut hast. Dann kann ich das ggf. direkt in RaspberryMatic einbauen...
RaspberryMatic 3.51.6.20200420 @ ESXi mit ~170 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

jp112sdl
Beiträge: 5154
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2020, 11:13

jmaus hat geschrieben:
05.02.2020, 10:45
Hast du was dagegen wenn ich das etwas abgewandelt so direkt in RaspberryMatic mit aufnehme
Nein, hab ich ganz und gar nicht.

VG,
Jérôme ☕️

roe1974
Beiträge: 541
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von roe1974 » 05.02.2020, 11:41

jmaus hat geschrieben:
05.02.2020, 10:47
roe1974 hat geschrieben:
05.02.2020, 10:29
sehr cool ... habe es laufen und überwache es mit monit ;-)
DANKE nochmal !
Dann zeig mal her wie du das in die /etc/monitrc bzw. in deine monit conf eingebaut hast. Dann kann ich das ggf. direkt in RaspberryMatic einbauen...
Hallo Jens

Da ich M/Monit 3.7.3 als Monitoring nutze reicht mir in der config ein

Code: Alles auswählen

# check SD Card badblocks
check file badblocks.txt with path /usr/local/tmp/badblocks.txt
    if exist then alert
für die RM könnte es so aussehen:

Code: Alles auswählen

# check SD Card badblocks
check file badblocks.txt with path /usr/local/tmp/badblocks.txt
    if exist then
      exec "/bin/triggerAlarm.tcl 'SD Card badblocks' WatchDog-Alarm"
lg Richard
Zuletzt geändert von roe1974 am 05.02.2020, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.

jp112sdl
Beiträge: 5154
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2020, 11:44

Aber das erledigt ja lediglich den Teil

Code: Alles auswählen

if [ -s $logfile ] 
then
    /bin/triggerAlarm.tcl 'Bad Blocks detected' 'SD card scan'
fi
Oder?

Wie/wo wird das eigentliche "badblocks" Kommando ausgeführt?

VG,
Jérôme ☕️

roe1974
Beiträge: 541
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von roe1974 » 05.02.2020, 12:18

ich verwende das script nur so:

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
logfile=/usr/local/tmp/badblocks.txt

bs=`blockdev --getbsz /dev/mmcblk0`

/sbin/badblocks -b $bs /dev/mmcblk0 -o $logfile

exit 0
rest macht monit .... (siehe oben)

lg Richard

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5802
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jmaus » 05.02.2020, 12:55

roe1974 hat geschrieben:
05.02.2020, 12:18
ich verwende das script nur so:
[...]
rest macht monit .... (siehe oben)
So bzw. Ähnlich habe ich vor das in die nächste RaspberryMatic offiziell zu integrieren.
RaspberryMatic 3.51.6.20200420 @ ESXi mit ~170 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“