RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

zulumatic
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.2016, 10:43

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von zulumatic » 13.08.2020, 15:13

Hallo Zusammen,
evtl. gibts das ja schon und ich habs noch nicht bemerkt. Wäre es möglich die Schriftgröße im Scipt editor anpassbar zu machen. Meine alten Augen würde das sehr begrüßen..
Gruß Ralf

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6114
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jmaus » 13.08.2020, 16:04

zulumatic hat geschrieben:
13.08.2020, 15:13
Hallo Zusammen,
evtl. gibts das ja schon und ich habs noch nicht bemerkt. Wäre es möglich die Schriftgröße im Scipt editor anpassbar zu machen. Meine alten Augen würde das sehr begrüßen..
Gruß Ralf
Welchen Webbrowser nutzt du? Normal sollte sich natürlich auch die Schriftgrösse des Webeditors automatisch vergrößern wenn du im Webbrowser einfach den Zoom erhöhst.
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

jp112sdl
Beiträge: 6222
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 580 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von jp112sdl » 13.08.2020, 16:37

jmaus hat geschrieben:
13.08.2020, 16:04
zulumatic hat geschrieben:
13.08.2020, 15:13
Hallo Zusammen,
evtl. gibts das ja schon und ich habs noch nicht bemerkt. Wäre es möglich die Schriftgröße im Scipt editor anpassbar zu machen. Meine alten Augen würde das sehr begrüßen..
Gruß Ralf
Welchen Webbrowser nutzt du? Normal sollte sich natürlich auch die Schriftgrösse des Webeditors automatisch vergrößern wenn du im Webbrowser einfach den Zoom erhöhst.
Dann wird die ganze Box größer und man kommt nicht mehr an die Buttons bzw. sieht nicht mehr das Ausgabefenster. Je nach Zoomstufe.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 3244
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von Black » 13.08.2020, 17:43

der Editor der RM ist zwar schon um Welten besser als der Originale der CCU,

nichts destotrotz reicht auch der RM Editor bei weitem nicht von der Funktionalität an manche externe CCU-Script-Editoren heran, ausserdem stellt der Highlighter des RM-Editors manche Dinge auch Syntaktisch nicht korrekt dar.

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.51.6.20200420 mit Groundplane Antennenmod
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
Howto - AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.01.08B Scripteditor und Objektinspektor

technical contribution against annoying advertising

zulumatic
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.2016, 10:43

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von zulumatic » 17.08.2020, 11:17

jp112sdl hat geschrieben:
13.08.2020, 16:37
jmaus hat geschrieben:
13.08.2020, 16:04
zulumatic hat geschrieben:
13.08.2020, 15:13
Hallo Zusammen,
evtl. gibts das ja schon und ich habs noch nicht bemerkt. Wäre es möglich die Schriftgröße im Scipt editor anpassbar zu machen. Meine alten Augen würde das sehr begrüßen..
Gruß Ralf
Welchen Webbrowser nutzt du? Normal sollte sich natürlich auch die Schriftgrösse des Webeditors automatisch vergrößern wenn du im Webbrowser einfach den Zoom erhöhst.
Dann wird die ganze Box größer und man kommt nicht mehr an die Buttons bzw. sieht nicht mehr das Ausgabefenster. Je nach Zoomstufe.
Genau, was ich suche ist einach nur eine größere Schrift beim scripten. Die Fenstergröße ansich soll unverändert bleeiben.

bigcheaf
Beiträge: 45
Registriert: 13.08.2014, 20:45
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von bigcheaf » 17.08.2020, 17:04

Verbesserungsvorschlag -> monit von cloudmatic?

Ich hatte bereits zum zweiten Mal ein ernsthaftes Problem im Zusammenhang mit einem cloudmatic Ausfall und hoffe man kann es ggf. hier lösen.
Gestern Vormittag Stand über einige Stunden der cloudmatic VPN Dienst nicht zur Verfügung. Vermutlich Wartungsarbeiten o.ä.
Nun laufen bei mir gelegentlich Programme, die eine http-mail über cloudmatic verschicken, also als reines script ohne e-mail addon.
Dies führt offenbar dazu, dass dieses "Mail-Programm" hängt/nicht beendet wird. In Folge dessen werden über Stunden keine weiteren Programme mehr ausgeführt. Es hilft dann nur ein CCU reboot, so lange bis wieder eine Mail gesendet werden soll.
Das ganze trat schon einmal vor 2-3 Monaten auf.

Nun die Frage, kann man den cloudmatic Dienst oder ggf. die virtuelle VPN Netzwerkkarte (Ping?) über Monit überwachen?
Dann wäre es ja möglich gezielt auf den Alarm "Ausfall cloudmatic" zu reagieren und dies in den Programmen bei "wenn" abzufangen.

Vielen Dank an alle, die dieses Projekt zum Erfolg machen.

MichaelN
Beiträge: 1008
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von MichaelN » 17.08.2020, 19:00

Einfach den Befehl richtig absetzen, dann hängt auch nichts. Zeig mal, wie du es machst

bigcheaf
Beiträge: 45
Registriert: 13.08.2014, 20:45
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von bigcheaf » 18.08.2020, 09:17

Ich nutze die ganz normale Vorlage von cloudmatic.de
Hier der entsprechende Ausschnitt:

{
mailto = mailto # "+" # teilstr;
}

! Eigentliche Mail absenden
system.Exec ("/bin/sh /etc/config/addons/mh/htmlmail.sh "# sendbetreff # " " # sendmail # " " # mailto, &stdout, &stderr);
}

Was kann man da besser machen?

MichaelN
Beiträge: 1008
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von MichaelN » 18.08.2020, 09:44

Hier wäre eher ein Linux-Fachmann gefragt. Der htmlmail.sh wird wohl solange die CCU blockieren bis er in einen Timeout, der wer weiß wie lange dauern kann, rennt. Wenn der Befehl selber keine Option zum timeout kennt, dann kann man auch einfach das shell interne "timeout" kommando vor das eigentlich aufzurufende kommado stellen. Bin nur nicht sicher, wie das in deinem Falle anzuordnen ist. Da müsste ein Linuxer mal was zu sagen:

Code: Alles auswählen

system.Exec ("timeout 10 /bin/sh /etc/config/addons/mh/htmlmail.sh "# sendbetreff # " " # sendmail # " " # mailto, &stdout, &stderr);
! oder
system.Exec ("/bin/sh timeout 10 /etc/config/addons/mh/htmlmail.sh "# sendbetreff # " " # sendmail # " " # mailto, &stdout, &stderr);
Ziel: der Befehl wird nach 10 Sekunden abgebrochen. Funktioniert der Mail Versand sind 10 Sekunden allemal ausreichend, wenn nicht, nützt längeres Warten auch nichts und die CCU wird max. 10 Sekunden blockiert.

bigcheaf
Beiträge: 45
Registriert: 13.08.2014, 20:45
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic - Verbesserungsvorschläge/Wünsche

Beitrag von bigcheaf » 18.08.2020, 10:47

Danke! Das wäre auf jeden Fall erst mal die Lösung! Vielleicht kann ein Linux Guru hier noch den letzten Feinschliff geben.

Dennoch möchte ich nochmal anregen, ob es nicht sinnvoll wäre das "meine homamtic" addon in irgendeiner Form mit monit zu überwachen.
Es gewinnt ja schon immer mehr an Bedeutung hinsichtlich Alarmierung über App, Alexa usw.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“