Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

sissiwup
Beiträge: 216
Registriert: 10.03.2015, 10:54
Wohnort: Süd NDS

Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von sissiwup » 22.04.2018, 12:59

Hallo,

bei elv
https://www.elv.de/homematic-funk-modul ... usatz.html

gibt es ein neues Funkmodul. Da ich grade einen neuen Pi aufbauen möchte, frage ich mich was der genaue Unterschied zum kleinen Funkmodul ist?
MfG

Sissiwup

--------------------------------------------
750 Kanäle in 110 Geräten CCu3,CCu2Gateway,RaspiGateway,LanGateway,Repeater
--------------------------------------------

Benutzeravatar
eric2905
Beiträge: 869
Registriert: 04.04.2011, 13:50

Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von eric2905 » 22.04.2018, 13:04

Hi,

steht doch alles auf der Webseite:
-Vielfach verbesserte Systemperformance der Homematic Zentrale CCU2*
- Einfachste Inbetriebnahme – einsatzfertiges HM-OCCU-Image**
- Unterstützung von Homematic und Homematic IP (jeweils Wired und Funk)
- Stark verbesserte Funk-Reichweite durch neueste Transceiver-Generation
- Echtzeituhr für autarke Zeitbasis auch bei Strom- oder Internet-Ausfall
- Hochwertige Echtzeituhr mit Goldcap-Back-up und 2 Tagen Gangreserve
- Anzeige des Systemzustands über eine RGB-LED
- Button zum Starten des Rettungssystems
- Exakt passendes Schutzgehäuse für Wandmontage (optional)
Gruß,
Eric


Von unterwegs getippert
-----------------------------------------------------------------------------------------------
RaspberryMatic (2.35.16.20180708) auf Pi3 mit zig Aktoren, usw.
ioBroker auf Proxmox-VM auf Intel NUC D54250WYK (Core i5-7260U) mit 16 GB RAM und 64 / 256 GB SSD

deimos
Beiträge: 2281
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von deimos » 22.04.2018, 13:53

Hi,

ein wichtiger Punkt steht da aber leider nicht: Man kommt nicht mehr an die GPIOs dran, das Funkmodul ist physikalisch im Weg.

Viele Grüße
Alex

grissli1
Beiträge: 2239
Registriert: 22.06.2012, 17:46
Wohnort: Tirol/Austria

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von grissli1 » 22.04.2018, 14:07

Kannst ja ein Erweiterungsboard dran stecken [emoji3].

Viele Grüße
Chris
System: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 auf RPi3, ReverseProxy auf RPi3

schneidy76
Beiträge: 288
Registriert: 18.11.2016, 22:36
Wohnort: ziemlich weit unten

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von schneidy76 » 22.04.2018, 19:55

Reißt mich jetzt nicht unbedingt vom Hocker und zur Bestelltaste.
Mal schauen wie es sich wirklich beim RX/TX schlägt.
Die Stummelantenne bleibt ja...

deimos
Beiträge: 2281
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von deimos » 22.04.2018, 20:27

Hi,

grundsätzlich ist ein besseres Funkmodul drauf (CC1310) und das Modul und die Antenne sindnicht mehr über dem Chips von Raspberry (also weniger Störstrahlung).
Ich glaube aber nicht, das es besser wird, als das bisherige Funkmodul mit einer externen Antenne, dafür sind so Stummelantennen einfach nicht gut genug und def bisherige Funkchip ist an sich auch schon recht hochwertig und bringt recht gute Signale auf die Antennenleitung.

Ich würde momentan eher auf dem alten Modul bleiben.

Viele Grüße
Alex

nuiler
Beiträge: 127
Registriert: 15.04.2012, 11:07
Wohnort: Ostalbkreis / Deutschland

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von nuiler » 23.04.2018, 07:39

Wird dieses neue Funkmodul schon von der aktuellen Raspberrymatic unterstützt?
www.nuiler.de
Raspberrymatic 3.41.11.20181222

darkbrain85
Beiträge: 732
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von darkbrain85 » 23.04.2018, 07:47

Nein, die aktuelle unterstütz es nicht. Nächsten Samstag kommt aber ein neues Release welches dann auch das neue Funkmodul unterstützt. Noch ist es ja auch nicht lieferbar...

groby_monster
Beiträge: 5
Registriert: 12.11.2017, 22:57

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von groby_monster » 23.04.2018, 10:17

Weiß jemand wofür der zusätzliche Anschluss an dem Funkmodul sein soll, den man auf den Bildern sehen kann?

Xfiles_de
Beiträge: 150
Registriert: 27.07.2016, 06:10

Re: Neues Funkmodul für Raspberry Pi RPI-RF-MOD

Beitrag von Xfiles_de » 23.04.2018, 10:23

Ist eine zusätzliche Stromversorgung .wofür auch immer .
Seltsam auch ,daß er ein Raspberry Pi3 voraussetzung hat .

Hoffe nur ,daß der alte Funkmodul keine Nachteile gegenüber den neuen haben wird . Z.B.: der neue Funkmodul eine CCU3 unterstützung und der alte nur CCU2 .

Gesendet mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“