Auf aktuelle Version Updaten mit welchen Raspberry? Blaue LED blinkt...

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

mototeacher
Beiträge: 165
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Auf aktuelle Version Updaten mit welchen Raspberry? Blaue LED blinkt...

Beitrag von mototeacher » 14.08.2018, 22:26

schmello hat geschrieben:
29.07.2018, 17:16
...
Habe das Gefühl das wenn die Fritzbox nachts den reconnect macht, bekommt das der Raspberry nicht mit.
Folgendes gilt zumindest für Telekom Anschlüsse:
Die Zeiten, wo die Telekom täglich von sich aus trennt und eine neue IP vergibt, sind längst vorbei. Deshalb kann die nächtliche Zwangstrennung deaktiviert werden. Getrennt soll angeblich nur noch alle paar Monate werden. Bei mir hält es an einem VDSL 50 Anschluss, wenn alles gut läuft, aber immerhin ein paar Wochen.

Ausserdem, was interessiert den Raspi, ob der Router einen Resync macht?
ca. 400 Kanäle in 80 Geräten / CCU2 auf stand-by /RPi3 B+ (neu nach Gewitterschaden) jetzt mit 3.47.15.20190831 produktiv.
2 HmIP AP Systeme mit 25 + 9 Komponenten im Aufbau
Vorübergehend Hilfsadministrator für https://goo.gl/wOsVug

mototeacher
Beiträge: 165
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Auf aktuelle Version Updaten mit welchen Raspberry? Blaue LED blinkt...

Beitrag von mototeacher » 14.08.2018, 22:38

schmello hat geschrieben:
21.07.2018, 01:40
...
Ich habe einen Raspberry 3 B hier. Lohnt sich der wechsel auf den neuen 3er? Mir persönlich kommt der aktuelle 2er recht schnell vor.
Gibt es einen deutlichen Geschwindigkeitsschub?
Musste am WE zwangsweise von einem 3B zurück auf einen 2B wechseln, weil Petrus am Freitag zu Besuch kam.
Einspielen des letzten Backup vom Raspi3 auf den frisch geflashten 2B lief problemlos.
Wichtigster Unterschied war die deutlich längere Bootzeit der älteren Himbeere.
Dann kam der neue 3B+ nach ca. 18 Stunden von ELV.
Umstieg auf den 3er problemlos. Sehr subjektiv ist der 3B+ einen Tick schneller als der alte 3B
ca. 400 Kanäle in 80 Geräten / CCU2 auf stand-by /RPi3 B+ (neu nach Gewitterschaden) jetzt mit 3.47.15.20190831 produktiv.
2 HmIP AP Systeme mit 25 + 9 Komponenten im Aufbau
Vorübergehend Hilfsadministrator für https://goo.gl/wOsVug

schmello
Beiträge: 185
Registriert: 04.06.2015, 20:26
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Auf aktuelle Version Updaten mit welchen Raspberry? Blaue LED blinkt...

Beitrag von schmello » 16.08.2018, 12:50

Ich bin weiterhin mit der Leistung vom Raspberry Pi 2 mehr als zufrieden.. :)
Werde auch auf langer sicht nicht auf ein neueren wechseln.

Das Thema mit der blauen LED werde ich weiterhin beobachten. Gestern hatte ich Raspberrymatic neu gestartet. Danach blinkte die Led nicht mehr schnell blau.

Ukle
Beiträge: 31
Registriert: 06.11.2014, 10:59
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Auf aktuelle Version Updaten mit welchen Raspberry? Blaue LED blinkt...

Beitrag von Ukle » 16.08.2018, 14:08

Ich hatte die RaspberryMatic sowohl mit dem 3B und dem 3B+ in Betrieb und habe kaum einen Geschwindigkeitsvorteil festgestellt.
Deshalb und weil der 3B+ mehr als ein Watt mehr verbraucht, werkelt jetzt der 3B ohne + im Charly-Gehäuse seit Wochen problemlos.
Hardware:
Raspi 3B+ mit dem RPI-RF-MOD im Hutschienenwandgehäuse im Kellergeschoss
- externe Antenne (3m) ins Erdgeschoss
Raspi 2B mit dem HM-MOD-RPI-PCB als LAN-GW im gleichen Hutschienengehäuse im Kellergeschoss
- externe Antenne herausgeführt ins Kellergeschoss
CCU2 umgewandelt zum LAN-GW in der Garage
- externe Antenne für den Außenbereich, angebunden über Koax-LAN Kathrein EXI-01
Software:
Jeweils aktuelle RasberryMatic
Addons:
- Cux Daemon 2.3.4
- Philips Hue 2.1.9
- Programmedrucken 1.2a
ca. 68 HM/HM IP Aktoren / Sensoren

Hackertomm
Beiträge: 107
Registriert: 18.04.2018, 12:32

Re: Auf aktuelle Version Updaten mit welchen Raspberry? Blaue LED blinkt...

Beitrag von Hackertomm » 29.08.2019, 11:22

Was das Blinken der Blauen oder Roten LED oben im Charly Gehäuse in Verbindung mit dem neuen Funkmodul angeht.
Da gibt es eine Liste auf der Seite von ELV zum neuen Funkmodul, wo der Zustand und die Farben der LED erklärt wird!

Link

Meine Raspberrymatic habe ich Gestern Abend umgebaut, vom alten auf das neue Funkmodul und mit dem vorigen PI 3B ins Charly Gehäuse verpflanzt, mit externer Antenne.
Gestern leuchtete die LED Blau, alles IO, heute morgen blinkte sie Blau/Rot.
Der obigen Liste habe ich also eine Fehlermeldung, die ich heute Abend bestätigen muss.

PS. Der Umbau auf das neue Funkmodul klappte übrigens problemlos, die Raspberrymatic startete sofort und die LED leuchtete nach kurzer Zeit Blau.
Allerding ist sie mir zu Grell, weshalb da ein Klebeband drüber klebt um sie etwas zu dämpfen, was nicht schön aussieht.
Ansonsten müsste ich die 3 Vorwiderstände der RGB-LED mit anderen Werten versehen.
Jetzt sind da 3x100 Ohm verbaut.
Oder ich kleben mal das Klebeband innen ins Oberteil des Gehäuses.
Gruß
Hackertomm

Raspberry PI 3B mit Neuem Funkmodul und ext. Antenne, Org. Netzteil und "Charly" Gehäuse, aktuell RaspberryMatic 3.47.15.20190831

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“