RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Clear
Beiträge: 34
Registriert: 14.01.2018, 18:16
Wohnort: Ebergassing

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Clear » 15.10.2018, 21:31

Der Pfeil in Rtg. nach oben ist also die Signalstärke vom Device ( Aktor, Fensterkontakt, ...), von oben nach unten die Signalstärke der CCU.

Danke clear

Bernd-Joras
Beiträge: 123
Registriert: 26.03.2016, 09:33

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Bernd-Joras » 16.10.2018, 08:12

NickHM hat geschrieben:
15.10.2018, 20:18
Bernd-Joras hat geschrieben:
15.10.2018, 19:27

PS: dbm = Dezibel Milliwatt: => um so niedriger der dbm Wert, um so besser die Funk Übertragung (Qualität).
Sicher?
-120 ist "niedriger" als -40 Wobei -40dBm besser ist.
Ja, hast ja recht, meinte damit die Zahl an sich, ohne Vorzeichen... -40 dbm ist also besser als -65 dbm.

dadi48
Beiträge: 1
Registriert: 05.10.2018, 14:49

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von dadi48 » 16.10.2018, 11:41

Nach Update von 826 auf 929 kann ich meine Thermostate HMIP_WTH nicht Direkt mit dem Aktor HMIP-OC8 verbinden Bezweise er schaltet nur ein nicht aus

hauwech
Beiträge: 21
Registriert: 16.10.2013, 13:43

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von hauwech » 16.10.2018, 19:39

Hallo zusammen,
ich habe jetzt mehrfach versucht, das Image mit Etcher 1.4.5 auf eine microSD Karte zu flashen.
- Eine 8GB SanDisk Class2 Karte, die ich noch rumliegen hatte: failed device - Verification failed xxhash ...... (mehrmals versucht, auch Bitdefender deaktiviert)
- Neue Karte geholt (Transcend 8GB Class 10): failed device - Verification failed xxhash....
- Image nochmal runtergeladen, neu geflasht: failed device - Verification failed xxhash ....

Habe ich was übersehen, oder kann Etcher nicht so richtig damit umgehen?
Kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Der Bausatz kommt morgen :(

Danke und Gruß
Roland

nicolas-eric
Beiträge: 2729
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von nicolas-eric » 16.10.2018, 20:22

Bei mir am Mac macht Etcher das auch nicht richtig.
Ich nutze ApplePi-Baker dafür.

andreasph
Beiträge: 26
Registriert: 24.01.2018, 17:50

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von andreasph » 16.10.2018, 21:49

alchy hat geschrieben:
14.10.2018, 20:30
Bei PEQ0625773 dürfte es sich um die CCU handeln. (KLick mal auf den Hilfebutton rechts auf der Startseite)
Unter Hilfe finde ich zwar die Seriennummer, die PEQ... ist dort aber nicht gelistet.
Irgendwie komme ich so nicht weiter. Interessanterweise ist der DC seit dem Vorfall wieder zurückgegangen und weist Werte um die 4% auf. Dabei hatte ich weder ioBroker noch die Raspberrymatic neu gestartet.

dldavid
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2018, 12:39

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von dldavid » 16.10.2018, 21:51

Kaffeejunkie hat geschrieben:
14.10.2018, 20:53
Mir ist diese Woche aufgefallen, dass mit dieser Version die Programme ab und an nicht mehr richtig oder garnicht ausgeführt werden.

z. B. wenn ich nach Hause komme, sollen alle Heizungen auf eine bestimmte Temperatur geschalten werden. Da hatte ich diese Woche zweimal, dass nur 2 von 3 Heizungen die gewünschte Einstellung bekommen haben. Eine nicht.
Heut fiel mir auf, dass wenn ich das Fenster öffne, automatisch das Licht aus und der Rolladen hoch soll, was nicht passierte. Erst, als ich das Fenster nochmal schloss und erneut öffnete. DC ist immer ungefähr zwischen 10 und 15.

hatte ich mit der vorherigen Version nie.
Bei mir auch bei meinen Rolläden min 1 fährt abends nicht runter und min 1 fährt morgens nicht hoch

Kasimir9735
Beiträge: 9
Registriert: 02.01.2017, 23:27

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von Kasimir9735 » 17.10.2018, 05:55

RaFr hat geschrieben:
04.10.2018, 15:19
Hallo Zusammen,

ich habe mich soeben neu im Forum registriert, will damit auch sagen, das ich in der HomeMatic-Welt gerade angekommen bin.
Ich habe gestern meinen Raspi 3B+ mit installiertem RaspberryMatic-2.35.16.20180826 auf RaspberryMatic 3.37.8.20180929 geupdatet. Lief alles Super durch. Das System lief auch sauber, bis ich am Abend die nette Dame "ALEXA" bat das Licht im Wohnzimmer einzuschelten. Die Verbindung läuft über HConnect. Mit der Version 2.35.16.20180826 war alles Bestens, aber nach dem Update funktioniert das nicht mehr.
Ist hier im Forum bekannt warum das so ist?

Ich habe noch eine Frage bezüglich des Skript-Editors. Gibt es eine Möglichkeit die Zeilennummern einzublenden. Wenn ich die Fehlerprüfung durchführe wird auf die fehlerhafte Zeilen/Spalten-Nummer verwiesen. Es wäre hilfreich beim auffinden der Position.

Tschüß und danke im Vorraus.
Das Problem lag am HConnect VPN AddOn selbst, bzw. daran, dass der durch das AddOn hinzugefügte Cron-Eintrag verloren ging. Dadurch wurde die Verbindung nicht mehr überwacht und nach Abbruch auch nicht mehr neu gestartet. Das AddOn wurde gerade aktualisiert und muss einmal auf der CCU neu installiert werden. Nach einem Neustart der CCU welcher dann unbedingt durchgeführt werden muss sollten dann nun keine Probleme mehr auftreten.

hauwech
Beiträge: 21
Registriert: 16.10.2013, 13:43

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von hauwech » 17.10.2018, 19:57

Ergänzung zum Thema Etcher, falls noch jemand drüber stolpert:
Ich habe die Karte heute mit Win32DiskImager geflasht, damit geht's.

Gruß Roland

dldavid
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2018, 12:39

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20180929 - Erfahrungsberichte

Beitrag von dldavid » 20.10.2018, 16:12

Habe Probleme mit den Osram Steckdosen seit der CCU3 Software

viewtopic.php?f=19&t=46072&p=461472&hilit=osram#p461472
Gibt es noch jemanden?

Status wird nicht korrekt angezeigt

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“