Backup Probleme

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

garry
Beiträge: 8
Registriert: 02.11.2018, 08:30

Re: Backup Probleme

Beitrag von garry » 03.11.2018, 15:30

Die alten 2 Dateien im Verzeichnis etc/config/crRFD/data/ stammen von der Umstellung von CCU2 auf Raspberrymatic.
Das Backup Urde Ende 2016 auf einen Raspberry übernommen bzw. laut Anleitung damals eingespielt.

Mit dem neuen aktuellen Release gehen alle HM-Sec Bewegungsmelder auch "Konfigurationsdateien stehen zur Übertragung an" ... da kommen sie auch nicht mehr raus. Ich kann sie auch nicht löschen indem ich sie ablerne oder resette... Kann sie nur aus der Zentrale löschen. Ein Anlernen geht dann nicht mehr da er einen Systemschlüssel benötigt den ich nicht habe... alle jemkals verwendete Kennwörter ausprobiert. Ich hatte auch keinen Systemschlüssel in der Zentrale eingerichtet.
Das Problem habe ich auch mit der 19Kanal Fernsteuerung ... kann sie nach einem löschen nicht mehr anlernen

Ich fürchte das ich die Teile an ELV senden muß oder Sondermüll...?

Habe nun meine alte CCU2 wieder aktiviert... habe da versucht die HM-Sec zu löschen... aber genauso nicht mehr möglich!

deltaac
Beiträge: 170
Registriert: 17.02.2016, 11:44

Re: Backup Probleme

Beitrag von deltaac » 27.12.2018, 09:39

Also ich habe gerade ein ähnliches Phänomen beim Update von der Oktober auf die Dezemberversion. Ich hatte noch nie HMIP Geräte, habe auch mittels rm die vorhandenen .config-Files gelöscht und trotzdem erhalte ich beim Update diesen Fehler.
Dennoch scheint soweit alles korrekt zu sein, es scheinen alle Geräte und Programme vorhanden zu sein. Das SMS-Addon oder CUXD laufen auf Anhieb, nach der Firewall-Konfiguration kann iobroker sich verbinden, lediglich die HMIP-Instanz vom hm-rpc bekommt keine Verbindung hin (gelb).

Update: Das Problem scheint mit meinen beiden HM-ES-PMSw1-Pl zu bestehen, die lassen sich aktuell nicht mehr schalten. ABlernen udn neu anlernen ging auch nicht. Zudem ist mir aufgefallen, dass ich im Anlernen-Fenster kein HMIP zur Auswahl stehen habe. Ich gehe nun erst einmal wieder eine Version zurück (zum Glück habe ich eine neue SD-Karte mit neuem Image verwendet), denn da klapüpen die Geräte alle wieder auf anhieb.

vore
Beiträge: 72
Registriert: 28.11.2011, 20:31

Re: Backup Probleme

Beitrag von vore » 04.01.2019, 23:10

Hallo!
Ich stehe vor dem gleichen Problem. Ich möchte meine relativ alte YAHM installation auf Raspberrymatic umstellen. Ich habe die letzte Version von Raspberrymatic auf ein neues Tinkerbaord S auf den EMMC geflasht. Auf der Seite scheint soweit alle OK. Auf der YAHM CCU habe ich wie von Jens beschrieben die notwendigen Dateien gelöscht, danach CCU neu gestartet und ein neues Backup erstellt.

Code: Alles auswählen

rm -rf /etc/config/hmip_*.conf /etc/config/crRFD/*
Leider erhalten ich beim Import des Backups in die Raspberrymatic immer noch die Fehlermeldung
Backup Fehlerhaft/Unvollständig Z.B. * .apkx Datei fehlt
Da ich aktuell keine HMIP-Geräte nutze.. was kann ich noch tun?

Grüße

Vore
System: Cubietruck mit YAHM und IOBroker / Lan-Gateway Funk / Lan-Gateway Wired

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3906
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Backup Probleme

Beitrag von jmaus » 04.01.2019, 23:44

vore hat geschrieben:
04.01.2019, 23:10
Da ich aktuell keine HMIP-Geräte nutze.. was kann ich noch tun?
Hast du denn nach dem Löschen aller Dateien in /etc/config/crRFD/ und dem darauffolgenden Reboot von YAHM in /etc/config/crRFD/ irgendwelche Dateien oder ist das Verzeichnis komplett leer? Es müsste nämlich nach dem reboot dann neue .apkx Dateien darin geben.

Und was du auch noch probieren könntest wäre das RaspberryMatic auf die letzte 3.37.x Version downgraden und dann dort den Backup import probieren und danach dann (wenn das mit der 3.37.x geklappt hat) das upgrade auf die 3.41.x zu nehmen.
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

vore
Beiträge: 72
Registriert: 28.11.2011, 20:31

Re: Backup Probleme

Beitrag von vore » 04.01.2019, 23:51

Hallo Jens,

der Ordner war danach leer und blieb es auch. Vielleicht liegt es an dem LAN RF-Gateway? Als ich damals die ganze Hardware aufgebaut habe, gab es noch kein Raspi-Funkmodul und bisher lief alles über das LAN RF-Gateway.
Ich habe jetzt mal die Raspberrymatic neu gestartet und alle Geräte/Programme etc. sind vorhanden. Hat es vielleicht doch geklappt?

Edit: es ist jetzt ein Ordner "data" ohne weiteren Inhalt vorhanden.

Gruß

VoRe
System: Cubietruck mit YAHM und IOBroker / Lan-Gateway Funk / Lan-Gateway Wired

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3906
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Backup Probleme

Beitrag von jmaus » 05.01.2019, 00:00

vore hat geschrieben:
04.01.2019, 23:51
Ich habe jetzt mal die Raspberrymatic neu gestartet und alle Geräte/Programme etc. sind vorhanden. Hat es vielleicht doch geklappt?

Edit: es ist jetzt ein Ordner "data" ohne weiteren Inhalt vorhanden.
Ah, du hast gar kein HmIP Funkmodul am RaspberryPi sondern diesen lediglich an einen externen RF-LAN Gateway verbunden. Das erklärt die Meldung und somit kannst du die komplett ignorieren auch wenn die in Zukunft dann wieder auftreten wird bei jedem weiterem Restore.
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

vore
Beiträge: 72
Registriert: 28.11.2011, 20:31

Re: Backup Probleme

Beitrag von vore » 05.01.2019, 00:05

Hallo!
An der neuen Lösung (TinkerboardS) will ich auf das RPI-RF-MOD umsteigen und das LAN RF-Gateway danach ausmustern.

Altes System -> Cubietruck mit LAN-RF Gateway -> leerer data Ordner

Neues System -> AsusTinkerboard mit RPI-RF-MOD -> Backup eingespielt, aber Fehlermeldung (wie beschrieben) und im Ordner /crRFD/data eine xxx.ap und xxx.apkx Datei. Ich möchte hier in Zukunft auch HMIP nutzten.

Hier mal meine rfd.conf. Ich finde da fehlt das RPI-RF-MOD, oder?

Code: Alles auswählen

# This File was automatically generated
# TCP Port for XmlRpc connections
Listen Port = 2001

Log Destination = Syslog
Log Identifier = rfd

Persist Keys = 1

#PID File = /var/rfd.pid
#UDS File = /var/socket_rfd

Device Description Dir = /firmware/rftypes
Device Files Dir = /etc/config/rfd
Address File = /etc/config/ids
Key File = /etc/config/keys
Firmware Dir = /firmware
Replacemap File = /firmware/rftypes/replaceMap/rfReplaceMap.xml

[Interface 1]
Type = HMLGW2
Name = RF-LAN Gaetway
Serial Number = XXXXXXXXXXXXX
Encryption Key = XXXXXXXXXXXXXXX
IP Address = 192.168.11.4
Gruß
Zuletzt geändert von vore am 06.01.2019, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
System: Cubietruck mit YAHM und IOBroker / Lan-Gateway Funk / Lan-Gateway Wired

vore
Beiträge: 72
Registriert: 28.11.2011, 20:31

Re: Backup Probleme

Beitrag von vore » 05.01.2019, 19:38

Hallo!
Ich habe die rfd.conf mal angepasst nach Vorlage aus einem Testsystem. Passt das so?

Code: Alles auswählen

# This File was automatically generated
# TCP Port for XmlRpc connections
Listen Port = 2001

Log Destination = Syslog
Log Identifier = rfd
Log Level = 1

Persist Keys = 1

#PID File = /var/rfd.pid
#UDS File = /var/socket_rfd

Device Description Dir = /firmware/rftypes
Device Files Dir = /etc/config/rfd
Key File = /etc/config/keys
Address File = /etc/config/ids
Firmware Dir = /firmware
Replacemap File = /firmware/rftypes/replaceMap/rfReplaceMap.xml
Fire NACK Error Events = true
Improved Coprocessor Initialization = true

[Interface 0]
Type = CCU2
ComPortFile = /dev/mmd_bidcos
AccessFile = /dev/null
ResetFile = /dev/null

[Interface 1]
Type = HMLGW2
Name = RF-LAN Gaetway
Serial Number = xxxxx
Encryption Key = xxxx
IP Address = 192.168.11.4
System: Cubietruck mit YAHM und IOBroker / Lan-Gateway Funk / Lan-Gateway Wired

vore
Beiträge: 72
Registriert: 28.11.2011, 20:31

Re: Backup Probleme

Beitrag von vore » 06.01.2019, 00:14

Hallo!
Ich bin über den Zwischenschritt YAHM -> PivCCU 2/3 gegangen und habe die Anpassungen von Deimos durchgeführt (rfd.conf / InterfacesList.xml über die Scripte angepasst). Dann aus der PivCCU-3 ein Backup exportiert (WebUI) und in einen frische Installation von Raspberrymatic eingespielt. Das ging dann ohne Fehler. Danach das LAN RF-Gateway von Netz getrennt und ich kann auch alle Funk-Aktoren ansteuern (RPI-RF MOD aufgesteckt). Was allerdings nicht funktioniert: anlernen von HMIP Funk Aktoren. Ich habe es mit der PivCCU3 versucht und dort kann ich die HMIP-Aktoren ohne Probleme anlernen. Jemand eine Idee?

Gruß

Vore
System: Cubietruck mit YAHM und IOBroker / Lan-Gateway Funk / Lan-Gateway Wired

vore
Beiträge: 72
Registriert: 28.11.2011, 20:31

Re: Backup Probleme

Beitrag von vore » 09.01.2019, 23:10

Ach ja: Raspberrymatic Version: 3.41.11.20181222
System: Cubietruck mit YAHM und IOBroker / Lan-Gateway Funk / Lan-Gateway Wired

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“