RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Nudge
Beiträge: 91
Registriert: 30.01.2017, 11:42

Komplettabsturz nach Update auf 3.37.8.20181026

Beitrag von Nudge » 03.11.2018, 16:57

Ich hatte auf meinem Raspberry Pi 3 Modell B monatelang Raspberrymatic 2.31.25.20180324 absolut problemlos und ohne Absturz am Laufen. Nach dem Update auf 3.37.8.20181026 stürzt der komplette Raspberry teils alle 10 Minuten ab! D.h. der Raspberry Pi ist komplett(!) aus (beide LEDs am Raspy sind schwarz und leuchten nicht).

Folgende Meldung erscheint in der Weboberfläche:

Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.
Hierfür kann es eine Reihe von Ursachen geben:

es besteht keine Netzwerk-Verbindung
die Stromversorung der HomeMatic Zentrale wurde unterbrochen
mindestens eine Komponente der HomeMatic Zentrale ist abgestürzt
Überprüfen Sie die Netzwerk-Verbindung und die Stromversorgung der HomeMatic Zentrale. Starten Sie ggf. die HomeMatic Zentrale neu.


Wo finde ich die Logfiles, um der Sache auf den Grund zu gehen? CUxD ist installiert.

Benutzeravatar
homie_
Beiträge: 85
Registriert: 10.03.2016, 22:21

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von homie_ » 03.11.2018, 19:53

Beitrag von duk64 » 01.11.2018, 20:34

Hallo zusammen,
warscheinlich eine dumme Frage: muss ich das LAN-Gateway auch updaten?
Wenn ja geht das über ssh ?
das würde mich auch interessieren. Würde man eine RaspyMatic neu aufsetzen (mit 3.37.8.20181026) und sie dann zum Lan-Gateway machen hat sie dann neue verbesserte/erweiterte Funktionabilität?
LG
HOMIE_

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4968
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 03.11.2018, 19:56

Nein, was die LAN Gateway Funktion angeht nicht. Lediglich das Linux Betriebsystem/Kernel wäre neuer/aktueller und auch die Kommandozeilenprogramme. Für die LAN Gateway Funktion sind diese aber marginal wichtig. Falls es also keine Probleme/Abstürze gibt brauch man also nicht updaten.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

MartinBr
Beiträge: 288
Registriert: 25.01.2017, 10:51
Wohnort: Bei Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MartinBr » 04.11.2018, 06:58

jmaus hat geschrieben:
03.11.2018, 09:44
Bitte berichte doch mal genauer von den Symptomen. Was passiert bei dem "Absturz"? Kannst du Muster erkennen bei denen das immer passiert damit man das reproduziert bekommt? Was sagen die Logfiles zu dem Zeitpunkt des Absturzes?
Hallo Jens,

ich habe den Eindruck nach drei Vorfällen, dass der Absturz nach der Anmeldung auftritt. Wenn ich mich an der WebGui anmelde sind die Kontrollen für Alarm und Servicemeldungen zuerst grau und werden nach ungefähr eine Sekunde grün.
Ich habe mir angewöhnt diese Zeit abzuwarten und danach erst die Programme/Geräte anzupassen.
In den drei Fällen habe ich wahrscheinlich zu schnell Änderungen gemacht.
Bei einem Absturz passiert folgendes:
Die WebGui reagiert nicht mehr und bleibt grau. Die Programme und die Logik im Hintergrund laufen aber weiter. Ich habe dann per ssh die Box rebootet. Möglicherweise hätte ich auch den Service neu starten können.
Ich habe leider keine Log Dateien gezogen, das werde ich dann beim nächsten mal machen.

Habe die hmserver.log mal angehängt.
hmserver.log
(221.06 KiB) 10-mal heruntergeladen
Zur Hardware: Ich setze das Asus Tinker Board S ein.

Gruß
Martin

P.S.
Ich finde den RaspBerryMatic echt genial. Ich komme von der CCU2, und der Performance Unterschied ist echt gewaltig. Tolle Arbeit.
RaspberryMatic-3.47.10 auf TinkerBoard S, CUxD 2.33, XML-1.20, ioBroker unter Debian 9, Alexa mit ioBroker, VitoComfort 200

MathiasZ
Beiträge: 1212
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 04.11.2018, 09:38

Nur eine Frage:
wird das nächste Update ein 3.37.8 oder ein 3.41.7?
wird das neue Release nur CCU3/piVCCU3-Benutzer vorbehalten sein, oder ist dieses Update auch für Homematic-Usern zugänglich?
Wie bereits geschrieben, nur eine Frage..........
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4968
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 04.11.2018, 09:44

MathiasZ hat geschrieben:
04.11.2018, 09:38
wird das nächste Update ein 3.37.8 oder ein 3.41.7?
Das nächste RaspberryMatic Update wird natürlich auf der 3.41.x Firmware basieren und die gleichen Änderungen mit such bringen wie die CCU3 Firmware mit gleicher Versionsnummer.
wird das neue Release nur CCU3/piVCCU3-Benutzer vorbehalten sein, oder ist dieses Update auch für Homematic-Usern zugänglich?
Tut mir leid, die Frage verstehe ich nicht genau. Was meinst du genau? Der kommende 3.41.x Release von RaspberyMatic wird für den gleichen Personenkreis sein wie vorherige Releases.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

MathiasZ
Beiträge: 1212
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 04.11.2018, 10:16

Ich habe in einem anderen Forum gelesen, daß das neue Release nur für CCU3-Benutzer freigegeben wird.
Hier der Link dazu: https://technikkram.net/2018/10/ccu3-ne ... sicherheit
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Gerti
Beiträge: 1160
Registriert: 28.01.2016, 18:06
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Gerti » 04.11.2018, 11:06

Hi!

Ich habe einen Fehler in der aktuellen Version, der in der Vorversion nicht auftritt.
Bei mir wird die Alarmanlage durch den Status der KeyMatic ein-/ausgeschaltet.
Am Tag nach dem Update hatte meine Frau das Haus verlassen und ich bekam quasi zeitgleich eine Pushnachricht "Alarmanlage scharf" und eine "Alarmanlage unscharf".
Gehe ich aus dem Haus, löse ich die Verriegelung über ein Programm aus. Nachdem verriegelt wurde, bekomme ich o.g. Pushnachricht. Die kommt seit dem Update manchmal schon, während noch verriegelt wird.
Morgens wird die KeyMatic per Programm entriegelt, dabei ist schon zweimal die Alarmanlage scharf geschaltet worden.

Ich habe die KeyMatic daher mal auf protokolliert gestellt und festgestellt, dass diese eine komische Rückmeldung gibt, wenn sie über ein Programm ausgelöst wird.
IMG-20181103-WA0005.jpg
Rückmeldung aktuelle Raspberrymatic Version
Durch den zeitlichen Zusammenhang mit dem Update bin ich auf die Vorversion zurück gegangen und die Rückmeldungen der KeyMatic sind wieder korrekt.
IMG-20181104-WA0000.jpg
Rückmeldung vorherige Raspberrymatic Version
Somit scheidet die KeyMatic als Ursache wohl aus.
Kann das jemand verifizieren?
KeyMatic auf protokolliert stellen und den Protokolleintrag ansehen, wenn diese über ein Programm ausgelöst wird.

Gruß
Gerti

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4968
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 04.11.2018, 11:22

MathiasZ hat geschrieben:
04.11.2018, 10:16
Ich habe in einem anderen Forum gelesen, daß das neue Release nur für CCU3-Benutzer freigegeben wird.
Hier der Link dazu: https://technikkram.net/2018/10/ccu3-ne ... sicherheit
Dann ist diese Information schlichtweh falsch oder die Autoren meinen das es diese Änderungen nicht mehr für die CCU2 geben wird. Definitiv sind diese aber bereits in piVCCU3 und auch RaspberryMatic wird im nöchsten Release auf die 3.41.x Firmware samt verbesserter Sicherheitsdinge setzen.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

MathiasZ
Beiträge: 1212
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.37.8.20181026 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 04.11.2018, 11:35

Ich habe Werner von Technikkram schon das passende dazu geschrieben.
Das sind eindeutige Fehlinformationen.
Besser wäre gewesen, "nicht für die CCU2":......
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“